Lesen den Artikel : Unesco-Welterbe: "Es gibt Parallelen zu Heiligsprechungen"
Reise

Marble Arch Mound: Der Hügel in London, den niemand erklimmen möchte – schon gar nicht gegen Geld

Natürlich ist es nicht einfach, sich immer neue Touristenattraktionen zu überlegen. Oder nach der Pandemie etwas, das auch Einheimische wieder in die City lockt. Der Marble Arch Mound war's für London jedenfalls nicht.

    Politik

    Bremer AfD-Liste nicht zur Bundestagswahl zugelassen

    Die Bremer AfD-Landesliste darf aufgrund einer Formalie nicht zur Bundestagswahl antreten. Ähnliche Querelen gibt es auch um die Grünen im Saarland.

      Unterhaltung

      Welterbe: Stonehenge-Tunnel: Gerichtssieg für Aktivisten

      Der Streit entzündet sich um einen Autobahntunel in der Nähe von Stonehenge. Jetzt haben Gegner des Projekts vor Gericht einen Sieg errungen.

        Reise

        Neue Einschränkungen: Sommerurlaub trotz Corona: Was ist in Europa möglich, was nicht?

        Das war's mit dem lockeren Sommerurlaub. Die Corona-Inzidenzen steigen wieder, die Maßnahmen werden verschärft – auch für Touristen. Ein Überblick darüber, was in den einzelnen europäischen Ländern beachtet werden muss.

          Reise

          Verrückter Nervenkitzel: Wer traut sich den Bungee-Jump von Chinas höchster Glasboden-Brücke?

          In der südchinesischen Provinz Hunan warten 260-Meter-Tiefe auf Wagemutige. Startpunkt für den Bungee-Sprung ist eine gläsernen Hängebrücke– nichts für schwache Nerven.

            Reise

            Mehrere Tote: Waldbrände bei Antalya außer Kontrolle – Auswärtiges Amt rät Reisenden zur Vorsicht

            Das Ausmaß der Waldbrände im Süden der Türkei ist gewaltig. Drei Menschen starben, Orte und auch Hotels mussten evakuiert werden. Die Feuerwehrleute sind am Ende ihrer Kräfte.

              Reise

              Ungewöhnliche Radtour an einem versteckten Fluss

              Der seltsamste Radweg des Ruhrpotts führt entlang der Emscher, die lange als Abwasserkanal genutzt wurde. Heute ist der Fluss in weiten Teilen renaturiert, Idylle pur darf man aber nicht erwarten. Und: Die Emscher muss man erstmal finden.

                Politik

                Kulturpolitik: Klima, Corona, Welterbe: G20-Kulturminister beraten in Rom

                Geschlossene Museen, abgesagte Konzerte: Die Corona-Pandemie hat der weltweiten Kulturbranche einen harten Schlag verpasst. Die G20-Staaten wollen sich dagegen wappnen - und gegen den Klimawandel.

                  Wirtschaft

                  Es muss nicht immer Vermietung sein - Investieren in Immobilien: Wie die Fix&Flip-Strategie das Konto füllt

                  Für die meisten Anleger heißt Investieren in Immobilien, dass sie ein Objekt kaufen und dann jeden Monat Miete kassieren. Aber es gibt auch andere Formen, zum Beispiel Fix&Flip. Im Interview erklären die beiden Profi-Investoren Sebastian Gleißner

                    Welt

                    „Fallzahlen auf Oktober-Niveau“ – Die aktuellen Corona-Zahlen für Sie erklärt

                    Jeden Tag hören wir die neuen Corona-Fallzahlen. Aber was bedeuten sie, an welcher Stelle der Pandemie stehen wir? Und wie ist die Tendenz? Olaf Gersemann erklärt jeden Morgen kurz und kompakt die Zahlen. Alles, was Sie am 29. Juli wissen müssen.

                      Reise

                      So holen Sie 2022 das Maximum aus den Brückentagen

                      2021 fallen etliche Feiertage auf ein Wochenende. Im kommenden Jahr sieht es für Arbeitnehmer besser aus: Wer Brückentage geschickt einsetzt, kann aus seinem Urlaub mehr machen. Die Möglichkeiten sind aber regional unterschiedlich.

                        Reise

                        Zeitreise in ein Japan, das es so nicht mehr gibt

                        Kaum ein Land hat sich in den vergangenen 150 Jahren so stark verändert wie Japan. Eine Sammlung von gut 700 frühen Fotografien entführt uns in eine völlig fremde, exotisch anmutende Welt, die inzwischen fast komplett verschwunden ist.

                          Reise

                          Sommerferien 2021: Urlaub an Nord- und Ostsee in Corona-Zeiten: Worauf sich Gäste einstellen müssen

                          Es ist bereits der zweite Sommer unter Pandemiebedingungen. Wie im vergangenen Jahr ist es - auch wegen unsicherer Ziele im Ausland - voll an den deutschen Küsten. Neben erfahrenen Küstenurlaubern zieht es auch Neulinge an den Strand. Da gilt es einiges

                            Reise

                            Kolumne "Ende der Reise": Männer in kurzen Hosen

                            Tennissocken und Sandalen: Die Urlaubsgarderobe beweist nicht immer Stilsicherheit - bei beiden Geschlechtern.

                              Reise

                              Reisebuch "Algarve": Aufregend atlantisch

                              Eine kulinarische Reise in den Süden Portugals führt zu ambitionierten Fischern und Biobäuerinnen, Winzern und Köchinnen. Zusammen kreieren sie eine so einfache wie spannende Küche.

                                Reise

                                Krisenjet: Boeing macht mit Verkehrsflugzeugen weiterhin Verluste

                                Elektrik-Probleme: US-Aufsicht genehmigt Nachbesserungen an der Boeing 737 Max +++ US-Ministerium will Wiederzulassung von Boeing 737 Max untersuchen +++ Die wichtigsten News im Boeing-Ticker.

                                  Politik

                                  Niedrigste Reise-Warnstufe - Was bedeutet Corona-Risikogebiet?

                                  Die Ausweisung als Risikogebiet ist die niedrigste Form der Warnstufe. BILD erklärt, was sie bedeutet.Foto: Lefteris Partsalis/dpa

                                    Reise

                                    So holen Sie 2022 das meiste aus Ihren Urlaubstagen raus

                                    Das Jahr 2022 lässt deutschen Arbeitnehmern, was Brückentage angeht, ein wenig mehr Spielraum als das vergangene Jahr. Rechtzeitig geplant, holen Sie mit diesem Überblick das Maximum an Freizeit heraus.

                                      Politik

                                      Warnung vor Corona-Ausbreitung - Was bedeutet eigentlich Hochinzidenzgebiet?

                                      panien und die Niederlande sind seit Dienstag als Corona-Hochinzidenzgebiete eingestuft. Was heißt das eigentlich?Foto: Jordi Boixareu/dpa

                                        Reise

                                        Testpflicht und Quarantäne: Fällt der Urlaub jetzt aus?

                                        Mitten in den Sommerferien verschärft sich die Corona-Lage. Eine allgemeine Testpflicht soll offenbar für mehr Sicherheit sorgen. Was Reisende wissen müssen.

                                          Reise

                                          Jüdisches Erbe in Deutschland: Speyer, Worms und Mainz: Unesco erklärt SchUM-Stätten zu Welterbe

                                          Erstmals wird jüdisches Kulturgut in Deutschland als Welterbe ausgezeichnet. Auch verlieh die Unesco dem Niedergermanischen Limes den begehrten Titel. Jetzt fehlt noch eine wichtige Entscheidung.

                                            Reise

                                            Eine-Million-Dollar-Urlaub auf den Malediven

                                            Die Malediven sind in Corona-Zeiten als Fernreiseziel beliebter denn je – und das vor allem bei betuchten Gästen. Wer es sich leisten kann, reist mit dem Privatjet an und mietet für die ganz große Sause gleich eine komplette Hotelinsel.

                                              Reise

                                              Urlaub in Corona-Zeiten: Reiserückkehrer müssen mit Testpflicht schon ab 1. August rechnen

                                              Eigentlich sollte eine neue Einreiseverordnung am 11. September kommen, aber das geht Markus Söder nicht schnell genug. Bayerns Ministerpräsident drängt auf eine baldige Testpflicht für Reiserückkehrer – ob mit Flugzeug, Zug oder Auto. Schon ab Au

                                                Deutschland

                                                Corona: US-Behörde rät wieder zur Maske

                                                Im Mai hatte die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC Masken für Corona-Geimpfte weitgehend für unnötig erklärt. Doch jetzt kommt die Kehrtwende - wegen der Delta-Virusmutante.

                                                  Load time: 4.5578 seconds