Lesen den Artikel : Horst Seehofer - Warn-SMS könnte noch vor der Bundestagswahl kommen
Politik

Mordverdacht – Schwangere 17-Jährige tot in Wohnung in Graz entdeckt

Eine 17-jährige schwangere Frau ist in Österreich leblos in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Der 19-Jährige bestreitet, etwas mit dem Tod zu tun zu haben.

    Politik

    Mallorca schließt am Abend die Strände

    Die bei Deutschen beliebte Urlaubsinsel Mallorca vollzieht eine Rolle rückwärts. Da die Neuinfektionen wieder ansteigen, werden in den Abendstunden die Strände und Parks geschlossen.

      Welt

      Die Trump-Anhänger haben ihre Märtyrerin gefunden

      Trumps Anhänger feiern eine Frau, die am 6. Januar in Washington erschossen wurde. Der Kult um Ashli Babbitt erinnert nicht zufällig an die Erzählung um den ermordeten SA-Mann Horst Wessel. Doch einen wichtigen Hebel der Diktatur hat der Ex-Präsident

        Politik

        Wahlkampf: Laschet und Merkel in Hochwassergebieten, Amthors Foto mit Neonazis

        Bilder haben zunehmend Einfluss auf den Wahlkampf. Das Randthema Katastrophenschutz wird plötzlich zur Wahlkampfdebatte. Und: Überraschung bei den Umfragewerten der drei Kandidaten. Das ist die Lage im Superwahljahr.

          Politik

          Coronavirus: Jens Spahn warnt vor Inzidenz von mehr als 800 im Oktober

          Gesundheitsminister Spahn hat die Bevölkerung aufgerufen, Schutzmaßnahmen gegen die Coronapandemie nicht zu vernachlässigen. Ansonsten drohe schon bald ein drastischer Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz.

            Politik

            Der ewige Kampf um Vertrauen in die Sicherheitsbehörden

            Das Bundesverfassungsgericht weist eine Beschwerde gegen den Staatstrojaner der Polizei in Baden-Württemberg ab. Doch der Konflikt bleibt. Ein Kommentar.

              Politik

              Streit über Nordirland: London will Brexit-Abkommen wieder aufschnüren

              In der anhaltenden Debatte über das Nordirland-Protokoll fordert der Brexit-Beauftragte der britischen Regierung "erhebliche Änderungen". Die bisherigen Regeln seien ungeeignet, den Frieden in der ehemaligen Bürgerkriegsregion zu sichern.

                Welt

                Hochwasserkatastrophe: Seehofer will bald per SMS warnen lassen

                Der Innenminister stellt in Aussicht, bei Katastrophen bald schon das sogenannte Cell Broadcasting zu nutzen. Und er fordert von den Deutschen mehr Bewusstsein dafür, wie man mit Krisen umgeht.

                  Politik

                  Wie Querdenker und Rechte die Not der Flut-Opfer missbrauchen

                  In Hochwasser-Katastrophengebieten inszenieren sich Neonazis als Retter. Das stellt die Einsatzkräfte vor Ort vor neue Herausforderungen. 

                    Politik

                    Nährboden für Höhenflüge

                    Die naturwissenschaftliche Grundlagenforschung in Europa muss gestärkt werden. Ein Gastbeitrag.

                      Politik

                      Ehemaliger Chefberater: "Johnson hat keinen Plan": Cummings wollte britischen Premierminister absägen

                      Ein Wechsel an der Spitze, "innerhalb von Tagen" – so lautete angeblich der Plan, sagt Boris Johnsons ehemaliger Chefberater Domminic Cummings. Der Premierminister sollte demnach kurz nach seinem Wahlsieg ausgetauscht werden. 

                        Politik

                        Wie eine Versicherungspflicht gegen Naturgefahren funktionieren könnte

                        Damit Prämien in Hochwassergebieten bezahlbar bleiben, empfehlen Experten eine reine Katastrophen-Absicherung. Ärmere Haushalte könnten entlastet werden.

                          Politik

                          Anhörung vor Kongress: "Wenn hier jemand lügt, Senator, dann sind Sie das": US-Virologe Fauci fetzt sich mit Republikaner

                          Während einer Anhörung im US-Kongress haben sich Virologe Anthony Fauci und Senator Rand Paul einen hitzigen Wortwechsel geliefert. Ein ungewohnter Anblick. 

                            Politik

                            Coronavirus: Lehrerverband erwartet auch nach den Sommerferien starke Einschränkungen im Unterricht

                            Noch sind die Schüler:innen in den Sommerferien. Doch wie geht es weiter nach den Ferien? Der Präsident des Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, erwartet auch im kommenden Schuljahr große Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie.

                              Politik

                              Coronavirus in Deutschland: Bund wird Pflegeheime wieder mit Schutzmasken ausrüsten

                              Mit der Nationalen Reserve Gesundheitsschutz will man besser auf künftige Krisen vorbereitet sein, sagt der Bundesgesundheitsminister. Laut Spahn sind mehr als 50 Millionen Menschen in Deutschland mindestens einmal geimpft.

                                Politik

                                Nach der Flut: Katastrophen-Vorsorgestrategie - Warnung per SMS in Aussicht

                                Der Bevölkerungsschutz zählt zu den wichtigsten Aufgaben von Regierungen. Nach den Krisen und Katastrophen der vergangenen Monate kommt die Regierung zu dem Schluss, dass mehr Vorsorge notwendig ist.

                                  Deutschland

                                  St. Antonius-Hospital - So sieht es nach der Flut auf der Intensivstation aus

                                  So sieht es nach der Flutauf der Intensivstation ausFoto: BILDDauer: 05:58

                                    Welt

                                    Deutschland-Hass als Wahlkampf-Strategie

                                    Die französische Rechtsnationalistin Marine Le Pen startet in den Wahlkampf – und macht Stimmung gegen Deutschland. Frankreichs Präsident Macron stellt sie als nützlichen Idioten von Angela Merkel dar. Le Pen plädiert für ein Bündnis mit einem an

                                      Welt

                                      Luxemburgs Außenminister fordert Referendum über Ungarns EU-Mitgliedschaft

                                      Mit einer Volksabstimmung will sich Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban gegen die Kritik an dem umstrittenen Anti-LGBTQ-Gesetz wehren. Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn kritisiert den Schritt – und fordert eine Abstimmung über die EU-Mitgli

                                        Reise

                                        Camping-Boom: Praxistest im Video: Mit diesen Apps gelingt der Camping-Urlaub

                                        In Zeiten von Corona boomen Camping-Urlaube. Wen es im Urlaub mit dem Camper in die Natur verschlägt, der darf sich mittlerweile über ein reiches Angebot hilfreicher Apps freuen. Ein Praxistest im Video.

                                          Welt

                                          So rechtfertigt Kanzleramtschef Braun Merkels Äußerungen zur Thüringen-Wahl

                                          In Thüringen verhilft die AfD 2020 erstmals einem Ministerpräsidenten ins Amt. Für die Kanzlerin, die zu diesem Zeitpunkt auf Südafrika-Reise war, „unverzeihlich“. Doch durfte sie so etwas bei einem Staatsempfang sagen?