Lesen den Artikel : Die Anpassung an den Klimawandel hat jetzt Priorität
Politik

Asylrecht: Oberverwaltungsgericht verbietet die Rückführung zweier Asylbewerber nach Italien

Das Gericht in Münster entschied, dass zwei Asylsuchende nicht nach Italien zurückgeschickt werden dürfen, wo sie zuerst Asyl beantragt hatten. Die Männer könnten in dem Land ihre elementaren Bedürfnisse nicht erfüllen, so das Urteil.

    Berlin

    - Scholz: «Der Klimawandel ist menschengemacht»

    SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat zu konsequenten Maßnahmen zum Kampf gegen den Klimawandel aufgerufen. «Der Klimawandel ist menschengemacht und wir müssen alles dafür...

      Politik

      Instagram-Post mit Bergrettung: Markus Söder sorgt mit kuriosem Heli-Foto für Lacher – Twitter-User toben sich mit Memes aus

      Bayerns Ministerpräsident Markus Söder liebt den großen Auftritt. Sein Geheimrezept: Eine gute Inszenierung. Doch die jüngste PR-Aktion in eigener Sache ging für den CSU-Chef nun nach hinten los.

        Politik

        Covid-19 in den USA: "Eine Schande, diesen Segen zu vergeuden": Biden drängt mit neuen Regeln und 100 Dollar zum Impfen

        US-Präsident Joe Biden hat angesichts einer neuen Corona-Welle neue Maßnahmen im Kampf gegen die Impfmüdigkeit im Land vorgestellt. Biden warnte: Wer nicht geimpft sei, stelle ein "Problem" dar.

          Gesundheit

          Schulbeginn vor der 4. Welle - Länder planlos nach den Sommerferien: Werden jetzt unsere Kinder „durchseucht“?

          Zum Schulbeginn im Norden des Landes nächste Woche ist kaum ein Kind geimpft. Luftfilter sind Mangelware. Die Länder konnten die Zeit in den letzten Monaten abermals nicht nutzen, um Schulen und Lehrer ausreichend auf den digitalen Unterricht vorzuberei

            Politik

            Kulturpolitik: Klima, Corona, Welterbe: G20-Kulturminister beraten in Rom

            Geschlossene Museen, abgesagte Konzerte: Die Corona-Pandemie hat der weltweiten Kulturbranche einen harten Schlag verpasst. Die G20-Staaten wollen sich dagegen wappnen - und gegen den Klimawandel.

              Politik

              Pandemiepolitik: Streit um die Inzidenzwerte

              Zwischen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Chef Lothar Wieler ist eine Debatte um die Bedeutung der Inzidenzwerte entbrannt. Soll diese Zahl weiterhin über die Pandemiepolitik in Deutschland entscheiden?

                Politik

                Unfreiwillige Slapstickeinlage: Boris Johnson kämpft mit Regenschirm – und Prinz Charles freut sich diebisch

                Eigentlich sollte man vermuten, dass Boris Johnson als gebürtiger Engländer Erfahrung mit Regen hat. Allerdings scheiterte der britische Premierminister in dieser Woche gleich zwei Mal beim Gebrauch eines Regenschirms.

                  Politik

                  Sturm aufs Kapitol: Polizist bei Zeugen-Aussage schwer geschockt – "Sie sagten: 'Tötet ihn mit seiner eigenen Waffe'"

                  Zum ersten Mal sagen vier Polizisten zum Sturm auf das US-Kapitol, der am 6. Januar stattfand, aus. Michael Fanone macht Politikern, die die Ereignisse herunterspielen wollen, schwere Vorwürfe.

                    Politik

                    Newsblog zur Bundestagswahl: Mehr als jeder Dritte will per Brief abstimmen

                    Etwa 22 Prozent der Wahlberechtigten haben laut einer Umfrage noch nicht entschieden, wie sie wählen wollen. Grünen-Chef Habeck fordert von seiner Partei, die jüngsten Pannen "vergessen zu lassen".

                      Politik

                      Bundestagswahlen: Milliardenfrage EEG-Umlage: Die Kosten des Klimaschutzes

                      Die Energiepreise sind gestiegen, zugleich sollen die Anstrengungen für den Klimaschutz erhöht werden. Was wollen die wahlkämpfenden Parteien? Und was bedeutet das für die Bürgerinnen und Bürger?

                        Politik

                        Corona weltweit: Google und Facebook verhängen in den USA Impfpflicht für Mitarbeiter

                        US-Präsident Biden erwägt das auch für Regierungsangestellte, lehnt eine generelle Verpflichtung aber ab. In der Türkei steigen die Infektionszahlen.

                          Politik

                          "heute wichtig": SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz empört sich über Frage nach seiner Frau

                          Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz war bei "Brigitte Live" zu Gast. Dort sprach er über seine Pläne als möglicher Kanzler. Für eine Frage hatte Scholz allerdings so gar kein Verständnis.

                            Welt

                            Deutschland hat keinen Plan – andere schon

                            Noch ist nicht zu erkennen, wie Deutschland sich aus der Lockdown-Schleife befreien will. Dänemark ist da viel weiter, Großbritannien hat bereits gelockert. Und Frankreich versucht es mit subtilem Impfzwang. Können wir von diesen Ländern lernen?

                              Politik

                              Ferien und Corona: Unbeschwerte Ferien? Von wegen!

                              Wegen der Delta-Variante steigen die Corona-Fallzahlen in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Für welche Gebiete gilt Quarantänepflicht, was ist bei der Einreise zu beachten und welche Regionen sollte man ganz vermeiden? Ein Überblick.

                                Politik

                                Wahlkampf: "Ich will ja auch Kanzler werden und nicht Zirkusdirektor"

                                Olaf Scholz erlaubt bei einer Talkshow wohldosierte Einblicke in sein Innenleben und spricht über ein Gipfeltreffen in Hamburg, das ihn bis heute bedrückt

                                  Welt

                                  Festhalten am Inzidenz-Fokus wird jetzt schon zum Problem

                                  In den ersten Landkreisen liegen die Werte bereits über 50 – und es drohen Schließungen, etwa von Fitnessstudios und Innengastronomie. Doch diese Grenzmarke stammt aus Zeiten vor den Massenimpfungen. Über das weitere Vorgehen herrscht in der Politik

                                    Politik

                                    Bundestag: "Ihr habt keine Ahnung, dat is Quatsch, wat ihr erzählt"

                                    Claudia, du als Altenpflegerin, das schaffst du nie, sagten die Genossen. Aber Claudia Moll schaffte es. 2017 zog sie in den Bundestag ein, seitdem ackert sie nicht nur für eine bessere Pflege. Über eine echte Volksvertreterin.

                                      Politik

                                      Staatskrise: Tunesiens Justiz leitet Ermittlungen gegen Ennahda ein

                                      Zunächst kündigt Präsident Saied in Tunesien nur an, die Arbeit des Parlaments auf Eis zu legen. Jetzt beginnen Ermittlungen gegen zwei führende islamistische Parteien. Mehrere Staaten sprechen von einem erfolgreichen Schlag gegen Muslimbrüder.

                                        Politik

                                        Thilo Sarrazin mit neuem Buch: Warum ist Sarrazin eigentlich noch nicht in der AfD?

                                        Thilo Sarrazin wurde vor einem Jahr aus der SPD ausgeschlossen. Die Versuche, sich in die Partei zurück zu klagen, hat er jetzt eingestellt. Stattdessen gibt es ein neues Buch – und die Frage nach seiner Zukunft.

                                          Politik

                                          Corona: Was wird aus der Testpflicht für Rückkehrer nach Deutschland?

                                          Noch wurde nicht beschlossen, ab wann alle Rückreisenden einen Coronatest machen müssen. Söder und Baerbock drängen auf eine schnelle Einigung. Derweil hat dem Robert Koch-Institut zufolge »die vierte Welle begonnen«.

                                            Politik

                                            Pandemie-Politik: Corona-Regeln im Söder-Takt

                                            Berlin diskutiert noch über strengere Regeln für Reiserückkehrer, Bayerns Ministerpräsident aber verkündet schon mal eine bundesweite Testpflicht zum 1. August - obwohl da noch gar kein offizieller Beschluss feststand. Wie ist es dazu gekommen?

                                              Politik

                                              Jetzt rückt die Frage nach Versäumnissen Laschets ins Zentrum

                                              Der Innenausschuss des NRW-Landtags arbeitet das Hochwasser-Debakel auf. Hätte die Regierung von Armin Laschet (CDU) in der Krise anders handeln müssen? Sie selbst gesteht ein, dass nicht „alles richtig gelaufen“ sei. Kritik wird auch vom Koalitions

                                                Load time: 3.2734 seconds