Lesen den Artikel : Festival: Wüste und Berge
Politik

Straftäter dürfen Flieger in München verlassen - Abschiebung nach Afghanistan kurz vor Start abgesagt

Ein ursprünglich für Dienstagabend 21.30 Uhr geplanter Abschiebeflug von München nach Afghanistan wurde offenbar gestoppt!Foto: Theo Klein / BILD

    Sport

    Tennis-Olympiasieger - München feiert Zverev wie einen Pop-Star

    Plötzlich ist die Tasche mit den Gold-Schlägern weg. Vergessen am Gepäckband – wie verrückt es weiter ging, was der Olympiasieger sagteFoto: Robert Gongoll

      München

      Unterföhring: Großzügig und recycelbar

      Unterföhring plant für einen Öko-Leuchtturm 50 Millionen ein

        München

        Gedenken: Die Zeit des Verdrängens ist vorbei

        Mit seiner Skulptur "Restlicht" erinnert der Künstler Werner Mally an die Patientenmorde in Haar. Nach vielen Stationen hat sie nun einen festen Platz auf dem ehemaligen Klinikgelände gefunden

          München

          Mitten in Unterhaching: Der Sommer geht vor die Hunde

          Von wegen Hitze und Hundstage - die Mitarbeiter eines Baumarkts wissen, was uns im August erwartet

            München

            Unterhaching: Kleiner Bahnhof

            Der Spielplatz an der Lohestraße wird nach den Wünschen der Kinder umgestaltet

              München

              Freie Wähler: Ein "brandgefährliches Spiel"

              Parteifreunde werfen Hubert Aiwanger vor, mit seiner Impfverweigerung der Immunisierungskampagne zu schaden und mit seiner Wortwahl nach Querdenkern zu schielen. Landratsstellvertreter Otto Bußjäger würde dem Freie-Wähler-Chef nicht mehr seine Stimme

                München

                Ingolstadt: Museum für Konkrete Kunst hat neue Chefin

                Theres Rohde übernimmt am 6. August die Leitung des Hauses.

                  München

                  Theater: Ein Teufelspakt im Hier und Jetzt

                  Anna Funk inszeniert mit ihrem Ensemble Goethes "Faust" im Amphitheater im Englischen Garten. Der Klassiker soll bei ihr ganz aktuell werden.

                    München

                    Theater: Mut zur Probe

                    Für das Spielart-Festival im Herbst sind 43 Produktionen aus 29 Ländern geplant. Viele sollen live zu sehen sein. Eine genauso unwägbare wie mutige Entscheidung.

                      München

                      Szene-Rundgang: Träume für leere Räume

                      Nürnberg hat bei den Spielstätten-Förderpreisen des Bundes sieben Auszeichnungen abgeräumt. Den Erfolg führen einige der Rock-, Jazz- und Elektro-Clubs auf ihre Eigeninitiative zurück, nicht auf Unterstützung der Stadt. Ein Besuch bei Rakete, Hirsc

                        München

                        Spitzengastronomie: Zurück in die Zukunft

                        Der neue Küchenchef Anton Gschwendtner soll das Drei-Sterne-Restaurant Atelier im Hotel Bayerischer Hof auf Kurs halten. Er war hier schon einmal tätig, seine eigenen Sterne errang er aber in Wien und Stuttgart. Und nun auch in München?

                          München

                          Tourismus: Entspannung? Nervenkitzel

                          Meer statt Oktoberfest: Ein Münchner Unternehmen baut die weltweit erste Achterbahn für ein Kreuzfahrtschiff. Ein neuer Trend, hofft Projektleiter Marco Hartwig. Umweltschützer stellen sich eine andere Frage: Braucht man das?

                            München

                            Münchner Momente: Wiesnträume unterm Fallbeil

                            Um diese Zeit sehnt der Münchner eigentlich dem Start des Oktoberfests entgegen. Doch in diesem Jahr fällt die Wiesn aus - und das stürzt manchen in Verzweiflung

                              München

                              SZ-Serie: Wie das Wasser die Stadt prägt: Unter den Becken

                              Wie schaffen es die Stadtwerke München, in ihren Schwimmbädern jeden Tag frisches Wasser für die Gäste bereitzuhalten? Ein Besuch im Labyrinth im Keller des Michaelibads

                                Berlin

                                1000 weitere Tickets für „Freedom Dinner“ binnen Minuten vergriffen

                                Senat und Visit Berlin hatten 2000 Leute zu einem Fest auf der alten Startbahn des Flughafens Tegel eingeladen. Jetzt gab es noch mal Karten – aber nicht lange.

                                  München

                                  Impfbus: "Es gibt keine guten Gründe gegen die Impfung"

                                  In München steuert ein Impfbus zentrale Orte an, um mehr Menschen zur Impfung zu motivieren. Ein Gespräch mit dem Arzt Klaus-Detlev Jost über Impfgegner, ablaufende Dosen und die Frage, was man noch tun könnte, um die Impfquote zu erhöhen.

                                    Politik

                                    Sprinterin verhinderte ihre Entführung - „Mein Trainer sagte mir: Du hast noch 40 Minuten!“

                                    Sie hatte 40 Minuten, um ihre eigene Entführung zu verhindern. Kristina Timanowskaja erzählt in BILD, wie sie sich ihre Freiheit erkämpfte!Foto: Daniel Kozin/AP

                                      Load time: 2.9090 seconds