Lesen den Artikel : - Auto überschlägt sich in Berlin-Spandau
Berlin

- Zahl der Corona-Neuinfektionen in Brandenburg stagniert

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Brandenburg stagniert weiterhin auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Innerhalb eines Tages seien 21 neue Fälle gemeldet worden, te...

    Berlin

    - Linksfraktion dringt weiter auf Impfmöglichkeiten für Kinder

    Die Linksfraktion im Brandenburger Landtag dringt weiter auf Impfmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren gegen das Coronavirus. «Der Landkreis Ostprigni...

      Berlin

      - Obduktion soll Hinweise zum Tod der 26-Jährigen geben

      Nach dem Fund einer Frauenleiche in einer Bunkeranlage in einem Waldstück bei Oranienburg hofft die Polizei auf weitere Hinweise durch eine Obduktion. Bislang ist ungekl...

        Hamburg

        - «One Earth - One Ocean»: Solarbetriebenes Müllsammelschiff

        Die Umweltorganisation «One Earth - One Ocean» (oeoo) hat in Hamburg ein solarbetriebenes Müllsammelschiff in Betrieb genommen. Der Katamaran «Circular Explorer» soll na...

          Hamburg

          - Lockdown oder Locker-Bleiben: Wie ist der Pandemie-Plan des Senats?

          Die Corona-Zahlen in Hamburg steigen langsam, aber sicher wieder an.

            Köln

            Köln - RheinStars: Ein guter Transfer-Mix

            Mit Valentin Blass, Aykeen Richardson und Jammal Schwedes haben die RheinStars Köln für die kommende Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB nochmal ordentlic...

              Berlin

              - Kommission verhilft in 110 Fällen zu Aufenthaltserlaubnis

              Die Berliner Härtefallkommission hat 2020 in 110 Fällen abgelehnten Asylbewerbern zu einer Aufenthaltserlaubnis verholfen. Wie Innensenator Andreas Geisel (SPD) am Mittw...

                Berlin

                - Harting als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds?

                Für Robert Harting kommt ein zeitaufwendiger Funktionärs-Job als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds absolut nicht in Frage. «Es wäre eine tolle Aufgabe, und...

                  Berlin

                  Junge Mutter (26) ermordet - In diesem gruseligen Nazi-Bunker lag die tote Bianca

                  Der alte Nazi-Bunker Karo Ass liegt versteckt im Wald, ist von Moos bewachsen. Hier wurde die Leiche von Bianca S. gefunden.Foto: Privat, Timo Beurich

                    Berlin

                    - Betrunkener Lkw-Fahrer verletzt zwei Polizisten

                    Ein betrunkener Lkw-Fahrer ist bei einer Blutabnahme ausgerastet und hat dabei zwei Polizisten leicht verletzt. Der 47-Jährige sei zuvor auf der A11 zwischen den Anschlu...

                      Wirtschaft

                      Automobilhersteller: Daimler will am Sparprogramm festhalten

                      Der Konzern Daimler meldet für das zweite Quartal starke Geschäftszahlen. Doch ein Ende des Sparens ist bei dem Unternehmen nicht in Sicht.

                        Unterhaltung

                        Einschaltquoten: Großes Interesse an ZDF-Hochwasserreportage

                        Das Wasser geht zurück, die Aufräumarbeiten gehen weiter. Auch eine Woche nach der Flutkatasrophe ist das Interesse an Informationen groß.

                          Berlin

                          - Mutmaßlicher Drogenhändler nach Verfolgung gestoppt

                          Die Berliner Polizei hat nach einer Verfolgungsjagd auf dem Fahrrad einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen. Die Polizisten hatten den 39-jährigen Fahrradfahrer am...

                            Frankfurt

                            Skandal um Ben & Jerry’s - „Boykotte gegen Israel fördern Antisemitismus“

                            Der Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft  schlägt Alarm: „Boykotte gegen Israel fördern Antisemitismus.“Foto: Bernd Kammerer

                              Hamburg

                              - Infektion trotz Impfung: So viele Hamburger:innen sind betroffen

                              Eine Infektion mit dem Coronavirus ist in einigen Fällen trotz vollständiger Impfung möglich. In Hamburg haben sich bisher insgesamt 219 Menschen trotz einer doppelten Impfung mit dem Coronavirus infiziert. Das entspricht einer Quote von 0,03 Prozent.

                                Berlin

                                - Betrugsverdacht: Fahnder nehmen drei Verdächtige fest

                                Bei Durchsuchungen in Niedersachsen, Bremen, Nordrhein-Westfalen und Berlin haben Fahnder mehr als 200.000 Euro, eine scharfe Schusswaffe und drei Fahrzeuge beschlagnahm...

                                  Berlin

                                  Grüne fordern zum Schulstart Impfungen für Eltern und Schüler

                                  Inzidenz in Berlin über 20 – die höchste bundesweit + Friedrichshain-Kreuzberg bei 40,4 + Pop-up-Impfaktion vor dem Rathaus Neukölln + Der Corona-Blog.

                                    Wirtschaft

                                    Der Konzern Daimler meldet für das zweite Quartal starke Geschäftszahlen. Doch ein Ende des Sparens ist bei dem Unternehmen nicht in Sicht.: Daimler will trotz Gewinne an Sparprogramm festhalten

                                    Trotz überraschend üppiger Gewinne will der Auto- und Lastwagenbauer Daimler die auf den Weg gebrachten Einsparungen beim Personal nicht infrage stellen.

                                      Berlin

                                      In Berlin gibt es mehr als 400 „Impfdurchbrecher“

                                      1,6 Millionen Berliner sind durchgeimpft – mehr als 400 erkrankten trotzdem an Corona, einige starben. Die Zahl ist gering, dürfe aber nicht ignoriert werden, sagt der Senat.

                                        Hamburg

                                        - Travemünder Woche: Es geht auch um WM- und EM-Titel

                                        Die Organisatoren der 132. Travemünder Woche erwarten von Freitag bis zum 1. August 1350 Segler aus 36 Nationen mit 868 Booten. Die Regatten finden parallel zu den Segel...

                                          Berlin

                                          Junge Israelis über Terror - „Wir lagen auf der Erde und haben die Explosionen gespürt“​

                                          Als die Rakete im israelischen Chulon einschlägt, ist Nati (14) nur 200 Meter entfernt.​ Auf einer Deutschland-Reise erzählt er davon.Foto: Olaf Selchow