Lesen den Artikel : Waffenfund und Festnahmen in Norwegen
Deutschland

Maas für Sanktionen gegen Libanons Führung

Der Libanon gedenkt der Opfer der Explosionskatastrophe im Hafen von Beirut vor einem Jahr. Die Hintergründe sind weiter ungeklärt, das Land versinkt in Korruption. Außenminister Maas mahnt schnelles Handeln an.

    Deutschland

    Untersuchungsbericht: Cuomo war sexuell übergriffig

    New Yorks demokratischer Gouverneur Andrew Cuomo soll laut staatsanwaltlicher Ermittlung mehrere Frauen sexuell belästigt haben. Es soll zu Berührungen, Küssen und Umarmungen gekommen sein. Gegen den Willen der Frauen.

      Deutschland

      Grüne wollen Klimaschutzministerium schaffen

      Die Grünen haben, sollten sie nach der Bundestagswahl mit in die Regierungsverantwortung kommen, ambitionierte Pläne. Sie wollen ein Superministerium zum Klimaschutz einrichten, mit Vetorecht gegenüber anderen Ressorts.

        Deutschland

        Kinderimpfungen - nur Wahlkampfgetöse?

        Die Entscheidung der Politik, Corona-Impfungen für Kinder zu erlauben, sorgt für eine heftige Kontroverse. Ärzte kritisieren eine Missachtung der Impfkommission Stiko. Elternvertreter befürchten Druck auf die Familien.

          Deutschland

          Menschenrechtler kritisieren Abschiebungen nach Afghanistan scharf

          Pro Asyl wirft der Bundesregierung vor, ihre Pläne für Abschiebungen nach Afghanistan rücksichtslos voranzutreiben. Das sei völlig unverantwortlich, angesichts des unaufhaltsamen Vorrückens der Taliban.

            Deutschland

            Chinesische Stadt Wuhan testet alle Einwohner auf das Coronavirus

            Auch in China breitet sich die gefährliche Delta-Variante des Coronavirus aus. Rund ein Jahr nach den letzten Corona-Infektionen in der Stadt Wuhan haben die Behörden Massentests für die gesamte Bevölkerung angeordnet.

              Deutschland

              Aktivist Schischow in Kiew tot aufgefunden 

              Der vermisste Leiter einer belarussischen Exilgruppe in der Ukraine ist tot. Nach Angaben der Polizei wurde Vitali Schischow in einem Park in Kiew erhängt aufgefunden.

                Sport

                IOC untersucht Fall Timanowskaja

                Das Internationale Olympische Komitee leitet nach dem Hilferuf der Leichtathletin Kristina Timanowskaja eine formale Untersuchung gegen das belarussische NOK ein. Sie war in die polnische Botschaft in Tokio geflohen.

                  Deutschland

                  Ortega stellt sich zur (Wieder-)Wahl

                  Durch die Festnahme potenzieller Herausforderer wurde der Weg für Nicaraguas Staatschef bereits geebnet. Nun ließ er seine erneute Präsidentschaftskandidatur auch offiziell verkünden.

                    Deutschland

                    Hinrichtungen in Saudi-Arabien nehmen zu

                    Als das Königreich den Vorsitz der G20-Staaten innehatte, hielt es sich mit der Vollstreckung von Todesurteilen zurück. Doch nun zeigt Saudi-Arabien wieder ein anderes Gesicht, wie Amnesty International feststellt.

                      Deutschland

                      Die EU löscht in der Türkei mit

                      Im Kampf gegen verheerende Waldbrände bekommt die Türkei Unterstützung aus der Europäischen Union. Dramatisch ist die Lage auch im benachbarten Griechenland, wo das Thermometer in unglaubliche Höhen zu klettern droht.

                        Berlin

                        500 Ermittlungsverfahren – Demo-Teilnehmer an Herzinfarkt gestorben

                        Innensenator verteidigt Polizei-Taktik + Querdenken mobilisiert Tausende, fast 600 Festnahmen + Polizei verbietet drei neue Demos am Montag + Der Blog.

                          Berlin

                          48-jähriger Demo-Teilnehmer nach Festnahme an Herzinfarkt gestorben

                          Innensenator verteidigt Polizei-Taktik + Querdenken mobilisiert Tausende, fast 600 Festnahmen + Polizei verbietet drei neue Demos am Montag + Der Blog.

                            Deutschland

                            Großbritannien bestellt Irans Botschafter ein

                            Die Regierung in London verschärft nach dem mutmaßlichen Drohnenangriff auf den Öltanker "MT Mercer Street" den Ton. Auch Rumänien macht Teheran für den Zwischenfall verantwortlich.

                              Berlin

                              Berlins Innensenator verteidigt Polizei-Taktik – „Was wäre die Alternative?“

                              Tausende Querdenker zogen Sonntag trotz Verbots durch Berlin, die Polizei ließ sie oft laufen. Gewalt wäre nicht verhältnismäßig gewesen, sagt Andreas Geisel.

                                Berlin

                                Bundesregierung besorgt über Gewalt – 49-Jähriger kollabiert und stirbt

                                Innensenator verteidigt Polizei-Taktik + Querdenken mobilisiert Tausende, fast 600 Festnahmen + Polizei verbietet drei neue Demos am Montag + Der Blog.

                                  Deutschland

                                  Verheerende Brände wüten weiter am Mittelmeer

                                  Die Feuerwehr versucht in Griechenland, Italien und der Türkei hunderte Brände einzudämmen. Zugleich macht den Menschen die große Hitze mit Tagestemperaturen von vielerorts über 40 Grad zu schaffen.

                                    Berlin

                                    Fast 600 Festnahmen bei Querdenken – 49-Jähriger kollabiert und stirbt

                                    Querdenken mobilisiert Tausende + Blockaden, Polizeiketten durchbrochen, Angriff auf Gewerkschafter + Straße des 17. Juni und Alexanderplatz geräumt + Der Blog.

                                      Sport

                                      IOC: Athletin aus Belarus ist "sicher"

                                      Hat das Team aus Belarus versucht, eine kritische Sportlerin gegen ihren Willen aus Tokio abzuziehen? Für Kristina Timanowskaja geriet die olympische Mission inzwischen zu einer höchst gefährlichen Angelegenheit.

                                        Deutschland

                                        Laschet mahnt in Polen Rechtsstaatlichkeit an

                                        In Nordrhein-Westfalen leben 650.000 Menschen polnischer Herkunft. Diese Zahl hat Armin Laschet im Hinterkopf, als er für demokratische Werte wirbt. Anlass der Reise war jedoch ein düsteres Kapitel deutscher Geschichte.

                                          Berlin

                                          Tausende Querdenker irren durch Berlin – fast 600 Festnahmen, Gewerkschafter attackiert

                                          Blockaden, durchbrochene Polizeiketten, wiederholt Rangeleien + Straße des 17. Juni und Alexanderplatz geräumt + Demo vor SPD-Zentrale abgedrängt + Der Newsblog.

                                            Sport

                                            Belarus: Athletin gegen eigenen Willen verschleppt?

                                            Hat das Team aus Belarus versucht, eine kritische Sportlerin gegen ihren Willen aus Tokio abzuziehen? Für Kristina Timanowskaja geriet der Sonntag in der Olympiastadt zu einer höchst gefährlichen Angelegenheit.

                                              Berlin

                                              Tausende Querdenker irren durch Berlin – 500 Festnahmen, Gewerkschafter attackiert

                                              Blockaden, durchbrochene Polizeiketten, immer wieder Rangeleien + Straße des 17. Juni geräumt + Polizei drängt Demo vor SPD-Zentrale ab + Der Newsblog.

                                                Berlin

                                                - Polizei: Zahlreiche Festnahmen nach Demo-Verboten

                                                Bei Ansammlungen insbesondere von Gegnern der Corona-Politik in Berlin sind am Sonntag zahlreiche Menschen festgenommen worden. Bis zum späten Nachmittag habe es rund 50...

                                                  Deutschland

                                                  Proteste gegen Corona-Maßnahmen in Berlin

                                                  Die Behörden hatten mehrere Demonstrationen verboten. Dennoch gehen in Berlin einige tausend Menschen auf die Straße, um gegen die Vorschriften im Umgang mit dem Coronavirus zu protestieren. Vereinzelt gibt es Gewalt.

                                                    Deutschland

                                                    Mehrere hundert Menschen aus dem Mittelmeer gerettet

                                                    Das Mittelmeer gehört zu den gefährlichsten Fluchtrouten. Private Seenotretter bargen in einem mehrstündigen Einsatz 400 Menschen aus einem kenternden Holzboot. Zuvor hatten die Helfer bereits andere Einsätze.

                                                      Berlin

                                                      - Land unterstützt Kultureinrichtungen bei digitalem Wandel

                                                      Um Kultureinrichtungen in Brandenburg bei der Digitalisierung zu unterstützen, fördert das Land 24 Projekte. Dafür werden in diesem Jahr insgesamt 730.000 Euro bereitges...

                                                        Load time: 2.8510 seconds