Lesen den Artikel : Wohnen: Streit um Mieterschutz
München

Kritik: Ankunftsmusik

Bevor die Münchner Philharmoniker vom Gasteig in die Isarphilharmonie ziehen, stellen sie sich mit Nachbarschaftskonzerten in Sendling vor.

    München

    Opernfestspiele München: Durch Raum und Zeit

    Alexander Kluge schickt mit der Ausstellung "Sphinx Opera" in der Staatsoper die Besucher auf eine Reise durch die Bachler-Ära.

      München

      Kritik: Bis zur Schmerzgrenze

      Marc Ribot und seine New Yorker Band "Ceramic Dog" lassen in der Unterfahrt den Jazz zum Punk werden.

        München

        Interview: "Im Alter hat man eben Macken"

        Im Kinofilm "Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen" spielt Günther Maria Halmer einen dementen Mann. Warum das mittlerweile eine Paraderolle ist, erklärt der 78-Jährige im Interview.

          München

          Kino: Outdoor-Filme im Neuen Rottmann

          Das Bayerische Outdoor Filmfestival zeigt sieben Filme über Berge, Menschen und ihre Geschichten.

            München

            Gastronomie: Bayerischer Hof verliert Drei-Sterne-Koch

            Jan Hartwig kündigt, um ein eigenes Lokal in München zu eröffnen. Das Luxushotel am Promenadeplatz ist bereits auf der Suche nach einem Nachfolger

              München

              Debatte im Stadtrat: "München ist bunt, nicht nur grün"

              Regierungskoalition verabschiedet Grundsatzbeschluss zur Klimapolitik - Opposition äußert mehrere Kritikpunkte

                München

                Kommentar: Mehr tun gegen mehr Hetze

                Rassismus, Antisemitismus, Diskriminierung, Homophobie - das passt nicht zum Bild des weltoffenen München. Zeit, die Schattenseiten zu beleuchten

                  Politik

                  Pandemie in den USA: "Kommt nicht an meine Tür mit eurem Impfstoff"

                  Viele Republikaner in den USA lehnen eine Immunisierung gegen das Coronavirus strikt ab. Warum der Streit um Vakzine so politisch ist und das Land noch weiter spaltet.

                    Politik

                    Der Kampf der Sans-Papiers in Belgien: Hungern für einen Ausweis

                    475 illegal in Belgien lebende Menschen befinden sich in Brüssel seit zwei Monaten im Hungerstreik. Einige könnten sterben, warnen Ärzte. Das bringt nun auch die Regierung in Nöte.

                      München

                      Armutskonferenz: Eine Jugend, voll von Sorgen

                      Mehr als 90 Prozent der jungen Münchner befürchten, dass sie sich ein Leben in der Stadt nicht leisten können. Viele stecken schon in Geldproblemen, weil ihnen in der Pandemie Gelegenheits- und Nebenjobs gekündigt wurden

                        Berlin

                        Berliner Senat findet keine klare Position zu Enteignungs-Volksentscheid

                        Im September wird über die Enteignung von Wohnungskonzernen abgestimmt. Auf eine klare Ansage des Senats dazu müssen die Berliner verzichten.

                          Hamburg

                          - Neuer Mieter des C&A-Gebäudes in der City steht fest

                          Die Pläne für das ehemalige C&A-Gebäude in der Mönckebergstraße nehmen immer mehr Gestalt an: Jetzt steht auch fest, wer der neue Mieter in dem geplanten Backsteinbau im Stil der alten Hamburger Kontorhäuser sein wird.

                            Wirtschaft

                            Hochwasser: Pflichtversicherung für Flutopfer unter Ökonomen umstritten

                            Viele Menschen in den Überschwemmungsgebieten wissen nicht, wie sie ihre Häuser wieder aufbauen sollen. Muss der Staat alles zahlen, und sollte es künftig eine Pflichtversicherung geben?

                              München

                              Ausgrabungen: "Ein völlig neues Licht auf die Münchner Stadtgeschichte"

                              Archäologen haben in der Altstadt Siedlungsspuren aus der Zeit vor der offiziellen Gründung Münchens entdeckt. Die Fundstücke sind sechs Jahrzehnte älter. Muss die Geschichte nun umgeschrieben werden?

                                Sport

                                Neuer Job in München - Erwischt! Bayern-Scout Schwegler bei Nagelsmann

                                Erstes Foto als neuer Chef-Scout an der Säbener Straße! Ex-Star Pirmin Schwegler schaute beim Bayern-Training von Julian Nagelsmann zu.Foto: RUIZ

                                  Sport

                                  Er muss liefern - 10 Tage! Letzte-Chance-Training für diesen Bayern-Star

                                  Bayern hätte ihn am liebsten schon verkauft, aktuelle darf er bei Neu-Trainer Julian Nagelsmann um seine letzte Chance kämpfen. Foto: CHRISTOF STACHE/AFP

                                    Welt

                                    EU-Kommission droht Polen in Streit um Justizreform mit Geldstrafe

                                    Polen muss ein Bußgeld befürchten: Die EU-Kommission wirft der Regierung in Warschau vor, eine umstrittene Disziplinarkammer für polnische Richter entgegen einer Anordnung des Europäischen Gerichtshof nicht ausgesetzt zu haben.

                                      Sport

                                      Zwei Wochen in München - So läuft Nagelsmanns Trainingslager dahoam

                                      Dieses Sommer-Camp ist ganz speziell! Mit BILDplus lesen Sie, wie Bayern-Coach Julian Nagelsmann sein Trainingslager dahoam durchzieht.Foto: RUIZ

                                        Berlin

                                        - Umzug: Zentrum für bedrohte Sprachen künftig in Berlin

                                        Sprach-Experten wechseln von der Themse an die Spree: Das Zentrum zur Dokumentation bedrohter Sprachen (ELDP) ziehe in diesem Monat von London an die Berlin-Brandenburgi...

                                          Welt

                                          Die Gründungsgeschichte Münchens muss umgeschrieben werden

                                          Gewöhnlich gilt 1158 als Gründungsjahr der bayerischen Hauptstadt. Neueste archäologische Funde zeigen aber: Schon im 11. Jahrhundert existierte nahe der Isar eine größere Siedlung, die über 300 Jahre hinweg Bestand hatte.

                                            Digital

                                            Experten warnen - Kinderfotos sind Darknet-Eintrittskarte für Pädophile - doch die Gefahr lauert nicht nur im Netz

                                            Vorsicht vor Pädophilen - Sein Elternglück auf Instagram und Facebook zu teilen, ist für viele Mütter und Väter eine Selbstverständlichkeit. Oft wissen sie nicht, dass auch Pädophile die Schnappschüsse ihrer Kinder sehen - und in kriminellen Foren

                                              Berlin

                                              - Haltung unklar: Berliner Senat zu Enteignungs-Volksentscheid

                                              Der Berliner Senat positioniert sich erwartungsgemäß nicht klar für oder gegen den Volksentscheid zur Enteignung großer Wohnungskonzerne am 26. September. Grund sind unt...

                                                München

                                                Generation 60 plus: "Die jungen Seniorinnen definieren sich nicht mehr übers Kuchenbacken"

                                                Das Neubiberger Seniorenzentrum und seine Besucher haben sich in den vergangenen 40 Jahren stark verändert. Das stellt Leiterin Renate Krier vor neue Herausforderungen.

                                                  Wirtschaft

                                                  Kuriose Urteile: Wer hat recht?

                                                  Wohnungskündigung, gebunkertes Geld, falsch verstandene Tierliebe: Weshalb Eigentümer und Mieter zuletzt vor Gericht zogen - und wie es ausging.

                                                    München

                                                    Alfons Schuhbeck: Offensiv gescheitert

                                                    Promikoch Alfons Schuhbeck spielte seine Rolle als bayerischer Gaudibursch mit Bravour und machte fast alles zu Geld, was nur entfernt zu einem Kochlöffel passt. Wer ist der Mann, der nun doch Insolvenz anmelden musste?