Lesen den Artikel : Dieses Buch erklärt, wie Geld nachhaltig angelegt werden kann
Wirtschaft

Weltwirtschaft: Chinesische Investitionen in Europa gehen deutlich zurück

Europa ist für China ein attraktiver Investitionsstandort - aber Störungen durch die Pandemie und regulatorische Hindernisse tragen dazu bei, dass chinesische Investitionen zurückgehen.

    Wirtschaft

    Mobilfunk-Verschlüsselung: Jahrzehntealte Hintertür rüttelt Handy-Branche auf

    Forscher entdecken, dass viele Handys beim Surfen nach wie vor veraltete und angreifbare Verschlüsselungstechnik einsetzen. Sie sind sich sicher: Das war Absicht.

      Deutschland

      Hunderte Mitarbeiter bespitzelt - Ikea zu Millionen-Strafe verurteilt

      Ein Gericht in Frankreich sprach den Möbel-Riesen schuldig. Er soll Detektive angeheuert haben, um Mitarbeiter auszuforschen.Foto: LOIC VENANCE/AFP

        Staat & Soziales

        Amazon-Mitgründerin MacKenzie Scott spendet erneut mehr als zwei Milliarden Euro

        Durch ihre Scheidung von Amazon-Gründer Jeff Bezos gehört sie zu den reichsten Menschen der Welt. Doch ihr Vermögen behält MacKenzie Scott nicht für sich. Die 51-Jährige hat erneut Milliarden verschenkt.

          Wirtschaft

          "Die Stunde Null": "Wir haben zehn Jahre beim Umdenken gewonnen": Canyon-Chef über den Fahrrad-Boom

          2020 wurden über fünf Millionen Fahrräder in Deutschland verkauft. Der Chef des deutschen Fahrradherstellers Canyon Bicycles spricht über die Auswirkungen des Booms, die Mobilität von morgen und die Zukunft des Stadtverkehrs.

            Unternehmen & Märkte

            Irak baut acht neue Atomkraftwerke

            Immer wieder wird der Irak von Stromausfällen geplagt. Das Land, eigentlich reich an Öl und Sonne, plant nun den Bau von neuen Atomkraftwerken.

              Welt

              Getrieben von der Furcht vor China – USA und EU legen Handelsstreit auf Eis

              Washington und Brüssel einigen sich im seit 17 Jahren währenden Streit um Subventionen für Flugzeugbauer. Der Schritt folgt einem massiven Wettbewerbsdruck: Denn plötzlich ist mit Peking ein neuer Player im Spiel. Das schweißt zusammen – wenn auch

                Wirtschaft

                Aktien: Dax schließt so hoch wie noch nie

                Vor der Sitzung der US-Notenbank Fed rechnen Anleger damit, dass diese die Märkte weiterhin mit billigem Geld versorgt. Das hebt den deutschen Leidindex in neue Höhen.

                  Wirtschaft

                  Braucht man das?: 5G-Handy von Realme

                  Wer das neue 5G-Netz nutzen will, braucht ein passendes Handy. Das Realme 8 5G verspricht schnelles Surfen zum günstigen Preis.

                    Wirtschaft

                    Nahaufnahme: Von wegen Kiffer

                    Der Unternehmensgründer Finn Hänsel zieht für sein Cannabis-Start-up Sanity Group 35 Millionen Euro an Land - und hat noch große Pläne.

                      Welt

                      „Öko-Propeller“ – Airbus und Boeing vor Quantensprung zum „grünen Fliegen“

                      Seit 40 Jahren arbeiten Forscher an der sogenannten Open-Rotor-Technik. Jetzt entwickelt der Triebwerkshersteller CFM daraus einen Super-Öko-Antrieb. Bis 2035 könnte das kerosinfreie Fliegen Realität werden. Vor allem ein Versprechen lässt aufhorchen.

                        Welt

                        Deutsches Geld für Erdogans Mini-Türkei

                        In Nordsyrien will Präsident Erdogan eine Mini-Türkei errichten – inklusive Schulen, Universitäten und Moscheen. Türkische Hilfsorganisationen sind ein wichtiges Instrument seiner expansionistischen Außenpolitik. Die Spur des Geldes führt bis nach

                          Wirtschaft

                          Verkehr: Neue Luxuszüge sollen Italiens Tourismus-Perlen ansteuern

                          Entschleunigt und tiefenentspannt in den Urlaub: Italien bietet Touristen künftig die Fahrt nach Venedig oder Siena in bequemen Luxuszügen auf der Schiene an.

                            München

                            Prozess: Zwei Millionen Euro durch falsche Leistungen erbeutet

                            Mit einem "System der Falschabrechnung" sollen die Angeklagten mit ihrem Pflegedienst an das Geld gekommen sein. Dafür haben sie auch Patienten "trainiert".

                              Politik

                              Grüne  Kanzlerkandidatin schreibt Buch - Was Sie noch nicht über Annalena Baerbock wussten

                              Viele Emotionen und persönliche Erlebnisse, einige Einblicke – aber wenig politisch konkretes. In einer Woche erscheint Baerbocks Buch.Foto: action press

                                Welt

                                So wird die Klimarettung auf Eis gelegt

                                Deutschland setzt voll auf Klimaschutz, doch die globale Gemeinschaft mag bei der Weltenrettung nicht recht mitziehen: Hohe Ölpreise zeugen von einer weiter steigenden Nachfrage, und der Anteil der fossilen Energie ist gegenüber 2009 unverändert groß.

                                  Wirtschaft

                                  Zuhause arbeiten, das stresst!

                                  Was Arbeitgeber tun können, um Mitarbeiter im Homeoffice zu entlasten – und wie die Technik helfen kann.

                                    Unternehmen & Märkte

                                    Daimler schickt erneut Tausende in Kurzarbeit - wegen Chipmangel

                                    Der seit Monaten andauernde Mangel an Mikrochips setzt der deutschen Autoindustrie weiter zu. Trotz hervorragender Absatzzahlen schickt Daimler weite Teile der Belegschaft an zwei Standorten in Kurzarbeit.

                                      Unternehmen & Märkte

                                      Anti-Baerbock-Kampagne: INSM reagiert erst jetzt auf Antisemitismus-Vorwurf

                                      War das nur eine harte Attacke – oder schon das Spiel mit antisemitischen Ressentiments? Die Anti-Baerbock-Kampagne hat der Lobbygruppe INSM viel Kritik eingebracht. Mit einer Antwort darauf ließ sie sich Zeit.

                                        Wirtschaft

                                        Prozess in Frankreich: Personal und Kunden bespitzelt: Gericht verurteilt Ikea zu Millionenstrafe

                                        Im Prozess um das Ausspähen von Personal und Kundschaft gegen Ikea Frankreich ist das Urteil gefallen: Demnach muss der Möbelriese eine Millionenstrafe zahlen. Und auch der frühere Konzernchef wurde zur Rechenschaft gezogen.

                                          Wirtschaft

                                          Negativzinsen: Postbank belastet treue Kunden

                                          Eines der größten Kreditinstitute Deutschlands berechnet nun auch Negativzinsen auf bestehende Konten. Verbraucherschützer halten das für unzulässig.

                                            Wirtschaft

                                            Green IT: Wie Rechenzentren grüner werden

                                            Singapur verbietet mittlerweile den Bau von neuen Rechenzentren, weil sie zu viel Strom verbrauchen. Doch es gibt Wege, ihre Umweltbilanz zu verbessern.

                                              Wirtschaft

                                              Tarife: Bei Bahn droht weiter Streik

                                              Zug statt Auto oder Flugzeug - das gilt als ein Weg für weniger Klimaschäden durch den Verkehr. Die Bahn sieht sich auf dem Weg zum «grünen» Konzern. Derzeit ist die Reiseplanung aber unsicher.

                                                Wirtschaft

                                                Deutsche Bank: Beste Wette seit "Big Short"

                                                Deutsche Bank kann Milliarden-Gewinn mit einer Reederei erwarten. War das Geschäft ein verbotener Eigenhandel?

                                                  Wirtschaft

                                                  Luftfahrt: Lufthansa will schneller unabhängig vom Staat werden

                                                  Im Flugverkehr ziehen die Buchungen wieder an, die Geschäfte laufen allmählich besser. Das spürt auch Lufthansa. Vorstandschef Carsten Spohr will die Gelegenheit nutzen, um einen ungeliebten Aktionär loszuwerden.