Lesen den Artikel : Kolumne: Hier spricht der Boomer: Der Betrug mit den Intensivbetten ist Freiheitsberaubung
Politik

G7-Staaten schmieden globalen Infrastrukturplan als Gegengewicht zu China

Als Pendant zu Chinas Initiative „Neue Seidenstraße“ wollen die G-7-Staaten ärmeren Ländern mehr Unterstützung anbieten. Bei ihrem Gipfel beschlossen sie einen weltweiten Infrastruktur-Plan. Allerdings unter Bedingungen.

    Deutschland

    Dortmund, Duisburg, Essen, Bochum: Die besten Tipps zum Radeln, Wandern und Paddeln

    Ob Hoch- oder Industriekultur, zu Wasser oder zu Land: Deutschlands größte Metropolregion bietet für alle etwas. Hier verraten Profis ihre besten Tipps.

      Berlin

      - Pilotprojekt «Open Air»: Wie geht Tanzen in einer Pandemie?

      Der Sommer ist da, die Tanzflächen der Clubs sind aber immer noch dicht. Wie in der Pandemie sicher getanzt werden kann, soll mit einem Pilotprojekt herausgefunden werden.

        Berlin

        - Brandenburg beteiligt sich am bundesweiten Digitaltag

        Digitaltag 2021 - Rund 25 Brandenburger Institutionen beteiligen sich am kommenden Freitag am bundesweiten Digitaltag. Er stehe in diesem Jahr unter dem Motto «Gestärkt...

          Sport

          Sieg in letzter Sekunde futsch - EM-Drama für unsere Hockey-Jungs!

          Was für ein Drama! Den ersten EM-Titel in diesem Sommer hat Deutschland verpasst. Die Hockey-Männer verlieren im Finale gegen Holland.Foto: Peter Dejong/AP

            Berlin

            - Frau überfällt und verletzt Mütter in Wilmersdorf

            Die Polizei fahndet nach einer gewalttätigen Diebin, die in Wilmersdorf kurz hintereinander mehrere Frauen überfallen haben soll - darunter auch zwei Mütter. Die 29-jähr...

              Politik

              Untersuchungsausschuss im Bundestag! - Kubicki will Spahns Corona-Politik durchleuchten

              Der verpatzte Impf-Start, die Angstmacherei mit den Intensivbetten und der fragwürdige Lockdown: Viele Pannen und ungeklärte Fragen ...Foto: Martin Schutt/dpa, Michael Kappeler/dpa

                Welt

                Kein Büro mehr, keine Autos, keine Fahrer – Herr Stumpf macht dicht

                In Berlin wickelt Bernd Stumpf sein Taxiunternehmen nach mehr als drei Jahrzehnten ab. Wie Tausenden Kollegen im ganzen Land haben ihm Corona und die neuen Fahrdienste das Genick gebrochen. Er sagt, sein Ende sei wohl erst der Anfang – was die Berichte

                  Politik

                  Schulen in der Pandemie: Weg mit der Gießkanne

                  Das Corona-Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche hat noch einige Schwachstellen, bemängeln die wissenschaftlichen Berater der Kultusminister.

                    Politik

                    Wahlprogramm: Laschet will Deutschland als klimaneutrales Industrieland

                    Bis 2045 soll Deutschland klimaneutral sein - und das ohne Verlust von Arbeitsplätzen. CDU-Parteichef will Ökonomie und Ökologie versöhnen.

                      Welt

                      Grüne für deutliche Erhöhung des Mindestlohns – aber gegen Enteignungen

                      Der Grünen-Parteitag hat sich auf eine Erhöhung des Mindestlohns geeinigt. Forderungen nach einer 30-Stunden-Woche oder nach Enteignungen jedoch abgelehnt. Alle Entwicklungen im Live-Ticker.

                        Wirtschaft

                        Deutsche Bahn: Freies Wlan an 12 Prozent der Bahnhöfe in Deutschland

                        Die Zahlen sind erschreckend niedrig. Nur an wenigen deutschen Bahnhöfen gibt es freies Wlan. Dabei sind die regionalen Unterschiede immens.

                          Wirtschaft

                          Kompetenzen bündeln: Bitkom-Präsident spricht sich für Digitalministerium aus

                          Die Digitaliserung betrifft immer mehr Lebensbereiche und bestimmt die Zukunftsfähigkeits des Landes. Deshalb fordert Achim Berg ein eigenes Ministerium für Digitales.

                            Politik

                            Gastrednerin vergleicht Klimaforscher im Wahlkampf mit verfolgten Juden

                            In einer Rede auf dem Grünen-Parteitag über den aktuellen Wahlkampf hat die Autorin Carolin Emcke Klimaforscher mit verfolgten Juden verglichen. Es herrsche eine „radikale Wissenschaftsfeindlichkeit“, weshalb sie eine neue Aufklärung forderte.

                              Wirtschaft

                              Kampf gegen Geldwäsche: Bundesbank-Vorstand gegen Obergrenze für Barzahlungen

                              Europa will den Kampf gegen Geldwäsche verstärken. Dabei ist auch eine Obergrenze für Zahlungen mit Bargeld in der Diskussion. Das Vorhaben ist allerdings umstritten.

                                Politik

                                Wahlkampf-Eklat: Anti-Baerbock-Kampagne sorgt für Wirbel

                                Von vielen Seiten kommt derzeit Kritik an der Kampagne.

                                  Wirtschaft

                                  Globaler Handel: Spahn zieht Corona-Lehre: Abhängigkeit von China verringern

                                  «Wir sind zu abhängig von China als Hersteller bestimmter Produkte, die für uns lebensnotwendig sind», sagt Gesundheitsminister Spahn. Er fordert einen Kurswechseln in der Außenpolitik.

                                    Berlin

                                    Tausende feiern in Berliner Parks – Randale und Flaschenwürfe auf Polizisten

                                    Wegen illegaler Massenaufläufe rückte die Polizei am Freitagabend gleich in mehreren Parks an. Auch in Köln musste die Polizei anrücken.

                                      Berlin

                                      - Geschäfte und Autos beschädigt: Staatsschutz ermittelt

                                      Eine größere Gruppe noch unbekannter Täter hat in der Nacht zum Samstag im Bezirk Mitte Geschäfte und Fahrzeuge beschmiert und mit Steinen beworfen. Es handle sich vermu...

                                        Staat & Soziales

                                        Corona-Impfstoff: Johnson-&-Johnson-Ausfall trifft Deutschland hart

                                        Die US-Arzneimittelbehörde hat 60 Millionen Dosen des Coronaimpfstoffs von Johnson & Johnson für untauglich erklärt. Was bedeuten diese neuerlichen Turbulenzen für die deutsche Impfkampagne?

                                          Berlin

                                          - Grünen-Spitzenkandidatin: Wissenschaft ins Rote Rathaus

                                          Die grüne Spitzenkandidatin Bettina Jarasch hat ihren Anspruch geltend gemacht, nicht nur Regierende Bürgermeisterin, sondern auch Wissenschaftssenatorin werden zu wolle...

                                            Politik

                                            Parteitag der Grünen: "Warum müssen wir es uns immer so schwer machen?"

                                            Joschka Fischer, Claudia Roth, Fritz Kuhn - prominente grüne Führungsleute haben auf Parteitagen überraschende Niederlagen erlitten. Kommen Annalena Baerbock und Robert Habeck ohne Schrammen durch?

                                              Hamburg

                                              - Laschet: Deutschland zu klimaneutralem Industrieland machen

                                              Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat die Versöhnung von Ökonomie und Ökologie als Schwerpunkt für die kommende Bundesregierung ausgegeben. Ziel müsse ein klimaneutrales...

                                                Politik

                                                Biden-Putin-Gipfel: Amerikanisch-russisches Verhältnis: Eine kurze Geschichte des neuen, kalten Krieges

                                                Wenn sich in wenigen Tagen Joe Biden und Wladimir Putin in Genf treffen, steht ein Frost-Gipfel an – so schlecht wie derzeit war das amerikanisch-russische Verhältnis lange nicht. Genau genommen war es aber auch nie wirklich gut. Ein Rückblick.

                                                  Berlin

                                                  Beatrix von Storch mit knapper Mehrheit zur Spitzenkandidatin gewählt

                                                  Von Storch lag nur eine Stimme über dem notwendigen Quorum. Auch AfD-Fraktionschef Georg Pazderski hat angekündigt, sich um ein Mandat bewerben zu wollen. 

                                                    Sport

                                                    Das gab's noch nie! - Heute Nachmittag keine EM im Free-TV

                                                    Samstagnachmittag erlebt die EM eine Premiere! Erstmals wird ein Spiel in Deutschland nur von einem Bezahlsender gezeigt.Foto: Getty Images

                                                      Politik

                                                      Publizistin bei Grünen-Parteitag vergleicht Klimaforscher mit Juden

                                                      Beim Bundesparteitag der Grünen kritisiert die Publizistin Carolin Emcke die „Wissenschaftsfeindlichkeit“ und vergleicht dabei die Kritik an Klimaforschern mit der Verfolgung von Juden: „Vermutlich werden es dann nicht die Juden (....), vor denen g

                                                        Berlin

                                                        - Finnlands EM-Team erinnert Pohjanpalo an 1. FC Union Berlin

                                                        Bundesliga-Stürmer Joel Pohjanpalo hat die EM-Qualifikation der finnischen Nationalmannschaft mit den Erfolgen seines Clubs 1. FC Union Berlin verglichen. «Auch Union tr...

                                                          Berlin

                                                          - Turnierdirektor Weindorfer: Herren-Tennis in Berlin Thema

                                                          Mit dem Comeback eines Tennis-Turniers der Frauen 13 Jahre nach dem Aus der Internationalen Tennismeisterschaften von Deutschland soll auch wieder eine neue Tennis-Ära i...

                                                            Leben & Stil

                                                            Ausstellung in Berlin: Dianas Darling: Wie Lady Di eine Dior-Tasche zum Beststeller machte

                                                            Vor 25 Jahren machte Prinzessin Diana die Handtasche "Lady Dior" berühmt. In Berlin zeigt jetzt die Wanderausstellung "Lady Dior As Seen By", wie man den Hype um eine Ikone am Leben hält.