Lesen den Artikel : Die wichtigsten Fragen zu „CovPass“
Lernen

Johnson&Johnson muss bis zu 60 Millionen Impfdosen vernichten

Inhaltsstoffe vertauscht + Großbritannien verschiebt Öffnungen + Niederlande erlaubt Massenveranstaltungen ohne Maske ab Ende Juni + Der Newsblog.

    Politik

    Neun Thesen von Grünen und FDP zum Umgang mit China

    Peking exportiert Unterdrückung und Herrschaftsanspruch in andere Länder. Deutschland und die EU müssen ihre Chinapolitik korrigieren. Ein Gastbeitrag

      Politik

      Hongkong: Demokratie-Aktivistin Agnes Chow aus Gefängnis entlassen

      Die 24-Jährige gehört zu den bekanntesten Gesichtern der Hongkonger Demokratiebewegung. Sie war mehr als sechs Monate in Haft.

        Politik

        Grünen-Parteitag: Baerbock stellt sich der Wahl als Spitzenkandidatin

        Online-Abstimmung statt Stimmung im Saal: Parteitage in der Pandemie fallen nüchterner aus als sonst. Für die Grünen geht es dennoch um viel. Und nun steht eine wichtige Abstimmung an.

          Politik

          Jahrestag: 100 Jahre Grenzziehung zwischen Dänemark und Deutschland

          Vor 100 Jahren stimmten im heutigen deutsch-dänischen Grenzgebiet die Bewohner darüber ab, zu welchem Land sie gehören wollen. Die Staatsoberhäupter beider Länder feiern die friedliche Grenzziehung.

            Politik

            Streitpunkt Klimaschutz: "Sonst ist es zu spät"

            Die Klimaziele der Parteispitze seien zu lasch, ein halbherziges Programm die eigentliche Gefahr, sagt der frühere "Fridays for Future"-Aktivist und Bundestagskandidat Jakob Blasel.

              Politik

              Parteitag der Grünen: Lieber regieren als maximal fordern

              Die Grünen-Spitze übersteht den Beginn des Parteitags unfallfrei und verhindert radikale Klimabeschlüsse. Doch die nächsten Kampfabstimmungen sind schon in Sicht.

                Politik

                Ganztagsbetreuung: Grüne kritisieren Ganztagsförderungsgesetz

                Die Grünen haben eine mangelnde Verankerung von Qualitätsstandards im Ganztagsförderungsgesetz kritisiert. Grundsätzlich seien sie für den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder.

                  Politik

                  Mutter von in Belarus inhaftiertem Blogger bittet Merkel um Hilfe

                  Knapp drei Wochen nach der erzwungenen Zwischenlandung einer Passagiermaschine in Belarus und der Inhaftierung des Regierungskritikers Roman Protassewitsch wendet sich dessen Mutter an Deutschland. Machthaber Alexander Lukaschenko müsse gestoppt werden.

                    Politik

                    USA: Was Biden mit Trumps Mauer-Milliarden vorhat

                    Die US-Regierung will Dutzende Bauvorhaben finanzieren. Auch nach Rheinland-Pfalz sollen einige Millionen Dollar gehen.

                      Politik

                      Putin sieht „Tiefpunkt“ in Beziehung zu USA erreicht

                      Kurz vor dem Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Joe Biden und Russlands Präsident Wladimir Putin steckt Letzterer das Verhältnis der beiden Länder zueinander ab. Biden unterscheide sich radikal von seinem Vorgänger Donald Trump – er sei ein „Kar

                        Politik

                        Biden-Regierung verplant Mauer-Milliarden – Texas will im Alleingang weiterbauen

                        Die US-Regierung will mit dem Geld, das Donald Trump für seine Mauer an der Grenze zu Mexiko eingeplant hatte, unter anderem eine Schule in Deutschland bauen. Der Gouverneur von Texas will sich damit offenbar nicht abfinden – und nimmt die Sache in die

                          Politik

                          Gesunde G7: «Gesundheitserklärung»: G7-Staaten wollen neue Pandemie verhindern

                          Keine neue Pandemie - Dazu soll die WHO soll reformiert werden. Die G7 wollen die Entwicklung von Impfstoffen, Behandlungsmethoden und Diagnosen für künftige Krankheiten auf unter 100 Tage drücken.

                            Politik

                            Lobbygruppe INSM bildet Baerbock mit Tafeln voller Verbote ab

                            Eine Anzeige der Lobbyorganisation INSM gegen das Grünen-Wahlprogramm wird heftig kritisiert. Es schüre antisemitische Vorurteile.

                              Politik

                              Eklat auf Grünen-Parteitag - Rednerin vergleicht Klimaforscher mit verfolgten Juden

                              Beim Auftakt des Parteitags der Grünen verglich eine Gast-Rednerin die Kritik an Klimaforschern mit der Verfolgung von Juden.Foto: John MacDougall/AP

                                Politik

                                G-7-Gipfel: Zu Gast bei den Royals

                                Seit jeher spielt die königliche Familie bei Gipfeln in Großbritannien eine tragende Rolle. Das ist beim Treffen der G 7 nicht anders. Dafür nimmt die Queen auch mal ein für sie ungewöhnliches Verkehrsmittel.

                                  Politik

                                  Der Corona-Märchen-Onkel - Wie Merkels Kanzleramtschef die Fehler schönredete

                                  Zeit für eine ehrliche Corona-Bilanz? Von wegen! Im Maybrit Illner-Talk redete Kanzleramtschef Braun schlimmste Regierungsfehler schön.Foto: ZDF und Claudius Pflug

                                    Politik

                                    Mutter von entführtem  Blogger - „Frau Merkel,  bitte helfen Sie!“

                                    BILD traf die Eltern des weißrussischen Bloggers Roman Protassewitsch (26), den Minsk-Diktator Lukaschenko ins Gefängnis sperren ließ.Foto: Michael Hübner / nurfotos.de

                                      Politik

                                      Szene irritiert: Merkel unterläuft bei Start von G7-Gipfel peinlicher Fauxpas

                                      Die Bundeskanzlerin hatte offenbar einen Moment lang nicht nachgedacht.

                                        Politik

                                        Bundesstaaten: US-Regierung will Wahlrechtsreformen auf Verstöße hin prüfen

                                        Seitdem die US-Bundesstaaten den Voting Rights Act nicht mehr voll umsetzen müssen, wird vor allem Minderheiten die Ausübung ihres Wahlrechts zunehmend erschwert. Nun will sich die Regierung in Washington einschalten.

                                          München

                                          Corona-Regeln: Alkoholverbot ist Vergangenheit

                                          Als letzte Gemeinde verzichtet Ottobrunn auf Beschränkung