Lesen den Artikel : Fidesz will LGBT in Kinderbüchern verbieten
Deutschland

Delta-Variante zwingt Johnson zur Notbremsung

In Großbritannien breitet sich die Delta-Variante des Coronavirus rasch aus. Geplante Lockerungsschritte auf der Insel werden deshalb um einen Monat verschoben.

    Deutschland

    Party-Exzess bei Bundeswehr in Litauen

    Das schadet dem Bild der Bundeswehr: In Litauen wird vier deutschen Soldaten schweres Fehlverhalten auf einer Party vorgeworfen. Die Soldaten, die zur NATO-Mission "Enhanced Forward Presence" gehören, wurden abgezogen.

      Deutschland

      NATO sieht China als Sicherheitsrisiko

      Die Staats- und Regierungschefs der NATO haben sich bei ihrem Gipfeltreffen mit US-Präsident Joe Biden klar gegenüber Russland und China positioniert. Kanzlerin Merkel will dies nicht "überbewerten".

        Deutschland

        NATO betrachtet China als Sicherheitsrisiko

        Die Staats- und Regierungschefs der NATO haben sich bei ihrem Gipfeltreffen mit US-Präsident Joe Biden klar gegenüber Russland und China positioniert. Kanzlerin Merkel will dies nicht "überbewerten".

          Politik

          Myanmar: Prozess gegen Aung San Suu Kyi beginnt

          Die Justiz wirft der entmachteten Regierungschefin diverse Vergehen vor. Menschenrechtler sehen darin einen politisch motivierten "Schauprozess".

            TV

            Die Welt als Wöller und Vorstellung

            Zum Abschied einer sehr erfolgreichen ARD-Serie: Warum wir Bürgermeister Wöller vielleicht noch vermissen werden.

              Deutschland

              Nordirlands Regierungschefin formell abgetreten

              Der Rückzug von Arlene Foster sorgt für weitere Instabilität in der britisch regierten Provinz. Dort sind die Gemüter wegen der Handelsvereinbarungen nach dem Brexit bereits erhitzt.

                Deutschland

                Die EU: Eine Gefahr für Tschechiens Kaninchenzüchter?

                Die Abschaffung der Käfighaltung in der EU könnte das Aus für die traditionellen Kaninchenzucht in der Tschechischen Republik bedeuten - wenn Kaninchenställe als Käfige definiert werden.

                  Deutschland

                  Laschet: Dialog mit Russland ist nötig

                  Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat sich dafür ausgesprochen, im Umgang mit autokratischen Regierungen nach Gemeinsamkeiten zu suchen. Außenpolitisch sei das unabdingbar, sagte er im DW-Interview.

                    Politik

                    Aung San Suu Kyi steht in Myanmar vor Gericht

                    Myanmars Militärjunta macht der entmachteten Regierungschefin Suu Kyi den Prozess. Beobachter halten die Anklagen für falsch und rein politisch motiviert.

                      Politik

                      „Es kommt nicht auf den Willen von Herrn Lauterbach an“

                      FDP-Vize Wolfgang Kubicki fordert ein Ende der Maskenpflicht. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach wirft ihm „Wahlkampf mit der Gesundheit der Bürger“ vor. Kubicki sieht für eine Maskenpflicht allerdings keine Rechtsgrundlage mehr. (Video)

                        Deutschland

                        Spahn will stufenweises Ende der Maskenpflicht

                        Die Corona-Infektionszahlen sinken. Für Gesundheitsminister Jens Spahn ist deshalb ein schrittweises Ende der Maskenpflicht vertretbar. Er rät aber, im Zweifel weiter einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

                          Deutschland

                          Ende der Netanjahu-Ära ist besiegelt

                          Die Knesset macht den Weg frei: Erstmals seit zwölf Jahren bekommt Israel eine Regierung ohne Benjamin Netanjahu an der Spitze. Im Parlament erhielt die neue Acht-Parteien-Koalition eine hauchdünne Mehrheit.

                            Deutschland

                            Deutschland und Dänemark feiern Grenzziehung

                            Seit 1920 ist die Grenze zwischen Dänemark und Deutschland unverändert. Über ihren Verlauf entschieden die Bewohner der Region. Wegen Corona feierten beide Staaten das Jubiläum mit einem Jahr Verspätung.

                              Unterhaltung

                              Voll normal polarisiert

                              Corona und die Folgen: Wie schwer es ist, zur Normalität zurückzukehren. Und steckt hinter der Sehnsucht danach nicht auch die Angst vor dem Neuen?

                                Deutschland

                                Analyse: Deutschland schwach bei Drohnenabwehr

                                Deutschland ist nach einer Analyse der Bundeswehr-Denkfabrik GIDS kaum gerüstet gegen Angriffe mit Kampfdrohnen. Das sei eine Gefahr für das Militär, im Fall von Terroranschlägen aber auch für die Bevölkerung.

                                  Berlin

                                  Umstrittene Schulleiter gegen ihren Willen abzusetzen, klappt nicht

                                  Eltern, Lehrkräfte und Schüler:innen berichten von schwerwiegenden Problemen mit der Schulleiterin. Diese bleibt aber trotzdem im Amt.

                                    Deutschland

                                    Schweizer lehnen Umwelt-Referenden ab

                                    Die Schweizer sagen mehrheitlich Nein zu zwei Initiativen für mehr Umweltschutz, die unter anderem den Einsatz von Pestiziden einschränken wollten. Auch das neue CO2-Gesetz wurde überraschend abgelehnt.

                                      Deutschland

                                      Hochrechnungen: Schweizer lehnen Umwelt-Referenden ab

                                      Die Schweizer sagen mehrheitlich Nein zu zwei Initiativen für mehr Umweltschutz, die unter anderem den Einsatz von Pestiziden einschränken wollten. Bei anderen Referenden deutet sich eine Zustimmung ab.

                                        Deutschland

                                        Freundlichere Töne aus dem Kreml

                                        Der russische Staatschef Putin hatte US-Präsident Biden noch kürzlich - wenig schmeichelhaft - einen "Karriere-Menschen" genannt. Jetzt will er bei dem bevorstehenden Gipfel in Genf einen "direkten Dialog" aufbauen.

                                          Deutschland

                                          Maskenpflicht noch erforderlich?

                                          Angesichts der abflauenden Corona-Pandemie will die Bundesjustizministerin die mancherorts noch geltende Maskenpflicht auf den Prüfstand stellen. Der Inzidenzwert in Deutschland ist derweil weiter gesunken.

                                            Deutschland

                                            Zehntausende demonstrieren in Frankreich gegen Rechts

                                            In Frankreich sind bei mehreren Großdemos Zehntausende gegen den wachsenden Einfluss der extremen Rechten im Land. Die Stimmung vor den Regionalwahlen nächstes Wochenende ist angespannt.

                                              Deutschland

                                              Urteil im Prozess gegen Brandstifter von Moria

                                              Vier junge Migranten müssen für jeweils zehn Jahre ins Gefängnis, weil sie im September 2020 das Flüchtlingslager Moria auf Lesbos in Brand gesetzt haben sollen. Ihre Anwälte sehen das anders.

                                                Deutschland

                                                Brexit: Sorge um Nordirland-Protokoll

                                                Am 11. Juli endet die Frist für Zollerleichterungen, die die EU Großbritannien gewährt. Doch nach Ansicht der Europäer haben die Briten in Nordirland nicht die Gegenleistung geliefert.

                                                  Deutschland

                                                  Spahns Lehren aus der Corona-Pandemie

                                                  "Wir müssen uns viel verzeihen." Das hatte Gesundheitsminister Spahn während der ersten Corona-Welle 2020 gesagt. Spahn muss auch viel erklären - aktuell unter anderem wegen der Maskenaffäre. Er blickt dabei nach China.

                                                    Deutschland

                                                    Saudi-Arabien schränkt Hadsch-Wallfahrt wegen Corona ein

                                                    Für Muslime zählt die Hadsch zu den fünf Grundpflichten ihres Glaubens. Doch zum zweiten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie können nur wenige fromme Muslime nach Mekka pilgern.

                                                      Deutschland

                                                      Algerien wählt ein neues Parlament

                                                      Zwei Jahre ist es her, dass der langjährige Präsident Abdelaziz Bouteflika gestürzt wurde. Doch die Prosteste reißen nicht ab - ebenso wie Massenfestnahmen.