Lesen den Artikel : Unterschleißheim/Garching: Fragen zur Elektromobilität
Politik

Untersuchungsausschuss im Bundestag! - Kubicki will Spahns Corona-Politik durchleuchten

Der verpatzte Impf-Start, die Angstmacherei mit den Intensivbetten und der fragwürdige Lockdown: Viele Pannen und ungeklärte Fragen ...Foto: Martin Schutt/dpa, Michael Kappeler/dpa

    München

    Nahverkehr in München: Das 365-Euro-Ticket bleibt ein Traum

    MVV fahren für einen Euro am Tag? Aus Söders Wahlversprechen aus dem Jahr 2018 wird vorerst nichts. Nachdem der Münchner Stadtrat günstige Jahresticket gestoppt hat, sehen Kreispolitiker keine Chancen mehr.

      München

      Verkehr in München: Ein günstiges MVV-Ticket? Am besten gleich kostenlos

      Die Pläne für ein 365-Euro-Ticket sind gestoppt. Dabei würde ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr mit gerechtem Tarifsystem viele Menschen zum Umsteigen bewegen. Doch es fehlt der politische Wille.

        München

        Gesundheit: Protest gegen Klinik-Pläne

        Baierbrunn fordert Garantie des Standorts Wolfratshausen

          München

          Kreis und Quer: Fesch wie Drosten

          Ein paar Krisengewinner gibt es schon. Im Sport überwiegen aber die Corona-Verlierer

            München

            Haar: Die nächste Zäsur

            Ferdinand Ulrichs Werk, der das Psychiatrie-Museum mit aufgebaut hat, trägt Früchte

              Politik

              Neue Vorwürfe wegen Schrottmasken, Reisewarnungen aufgehoben – das war wichtig

              Der digitale Parteitag der Grünen ist gestartet, Fridays for Future drängen die Grünen-Spitze, der BER ist weiterhin pannengeplagt – der Nachrichtenüberblick.

                München

                Kulturpolitik: Spielball der hilflosen Behörden

                Nach wie vor sind die Musikbühnen und Live-Clubs die Parias der Kulturöffnungspolitik

                  München

                  Reimraum: Alte Schule

                  Die Münchner Hip-Hop-Pioniere "Main Concept" sind zurück

                    München

                    Das ist schön: Ok, ich mach mit

                    Nach dem Lockdown funktioniert das Kulturleben plötzlich anders

                      München

                      Literatur: Tatort Pasing

                      Lotte Kinskofer streift für ihren neuen Krimi durch die Vergangenheit Münchens. Die Autorin beweist, dass sie sich mühelos zwischen den Medien bewegen kann

                        München

                        Oper: Raus aus der Ehehölle!

                        Das Staatstheater Nürnberg verbindet Telemanns ulkigen "Pimpinone" mit Bartóks düsterem "Blaubart"

                          München

                          Protokolle von Aussteigern: "Dienen dürfen ist das Höchste"

                          Wie sich ehemalige KIG-Mitglieder an ihre Zeit in der Gemeinschaft erinnern

                            München

                            Null Acht Neun: Überall diese kaputte Sichtachsen

                            Hochhäuser sind des Teufels, das wussten sie in München schon immer. Dabei können die umstrittenen neuen Pläne für die Türme an der Paketposthalle auch geradezu himmlisch interpretiert werden