Lesen den Artikel : Literatur: Tatort Pasing
Sport

Wie der Verband die umstrittene Nominierung Saibous verteidigt

Die deutschen Basketballer gehen überraschend mit dem in Bonn geschassten Joshiko Saibou in die Olympia-Qualifikation. Nachdem die Nominierung in den sozialen Medien heftig kritisiert wurde, bezieht DBB-Vizepräsident Armin Andres im WELT-Interview Stell

    TV

    Wieder eine Ohrfeige für Kinder

    RTL-Moderator Maik Meuser ärgert sich über weiter fehlende Kinderrechte im Grundgesetz und freut über den Podcast von Micky Beisenherz

      TV

      Außenseiterin und Insiderin in Hollywood

      Arte widmet der außergewöhnlichen Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin Jodie Foster ein Porträt.

        TV

        Ich wollt', ich wär' im Stadion

        Die Pandemie hat aus Fußball einen Fernsehsport gemacht. Mit der EM kehrt die Hoffnung zurück, dass er ein Fansport ist.

          Unterhaltung

          Herzogin Meghan: Sie verschenkt 2000 Stück ihres Kinderbuches

          Vor wenigen Tagen erschien Herzogin Meghans Kinderbuch "The Bench". Für den guten Zweck spendet die Autorin nun 2000 Exemplare des Buches.

            TV

            Pandemie treibt US-Teenagerinnen in den Suizid

            Die Corona-Pandemie hat zu einem dramatischen Anstieg der Suizidversuche von Teenagern geführt. Besonders junge Mädchen und Frauen sind betroffen.

              München

              Nahverkehr in München: Das 365-Euro-Ticket bleibt ein Traum

              MVV fahren für einen Euro am Tag? Aus Söders Wahlversprechen aus dem Jahr 2018 wird vorerst nichts. Nachdem der Münchner Stadtrat günstige Jahresticket gestoppt hat, sehen Kreispolitiker keine Chancen mehr.

                München

                Verkehr in München: Ein günstiges MVV-Ticket? Am besten gleich kostenlos

                Die Pläne für ein 365-Euro-Ticket sind gestoppt. Dabei würde ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr mit gerechtem Tarifsystem viele Menschen zum Umsteigen bewegen. Doch es fehlt der politische Wille.

                  Sport

                  Olympia-Quali Dahoam - Turner Dauser: Über München nach Tokio

                  Über seine Heimatstadt München will Lukas Dauser (27) nach Tokio! Samstag steigt für die Turner in der Olympiahalle die zweite und ...Foto: picture alliance / Eibner-Pressefoto

                    München

                    Corona-Regeln: Alkoholverbot ist Vergangenheit

                    Als letzte Gemeinde verzichtet Ottobrunn auf Beschränkung

                      Leben & Stil

                      Lucinda Riley: Irische Bestseller-Autorin gestorben

                      Die Autorin Lucinda Riley ist am Morgen des 11. Juni umgeben von ihrer Familie verstorben. Sie kämpfte seit vier Jahren gegen den Krebs.

                        Literatur

                        Pulitzerpreis: Teenagerin, die George Floyds Tod gefilmt hat, wird ausgezeichnet

                        Darnella Frazier filmte den Tod von George Floyd und schaffte damit Aufklärung – für ihren Mut wurde sie nun ausgezeichnet. Die »New York Times« erhielt den besonders begehrten Preis für den »Dienst an der Öffentlichkeit«.

                          München

                          Verkehr: Wem gehört die Stadt?

                          Früher war Martin Laschewski begeisterter Autofahrer, heute kämpft er für ein fahrradfreundlicheres München - und sagt: So wie das jetzt läuft, wird das nie was mit der Verkehrswende. Aber was muss sich ändern? Eine Tour durch den Feierabendverkehr.

                            Literatur

                            Lucinda Riley ist tot: Autorin von »Die sieben Schwestern« starb nach Krebserkrankung

                            Vier Jahre kämpfte sie mit einer Krebserkrankung, in dieser Zeit schrieb sie fünf Bücher: Bestsellerautorin Lucinda Riley ist gestorben. Erst Ende Mai hatte sie ihr letztes Buch veröffentlicht.

                              München

                              Kulturpolitik: Spielball der hilflosen Behörden

                              Nach wie vor sind die Musikbühnen und Live-Clubs die Parias der Kulturöffnungspolitik

                                München

                                Reimraum: Alte Schule

                                Die Münchner Hip-Hop-Pioniere "Main Concept" sind zurück

                                  München

                                  Kurzkritik: Schwebezustand

                                  Die Bamberger Symphoniker unter Andris Nelsons

                                    München

                                    Die Welt entdecken: Auf der Spur der Wüstenrennmaus

                                    Carmen Rohrbach wusste schon mit 14, was sie werden wollte: Abenteuerreisende. Dafür musste sie aus der DDR fliehen. Über eine mutige Frau, die eingesperrt wurde, als sie sich freischwimmen wollte - und danach als Schriftstellerin Meerechsen und Viel

                                      München

                                      Protokolle von Aussteigern: "Dienen dürfen ist das Höchste"

                                      Wie sich ehemalige KIG-Mitglieder an ihre Zeit in der Gemeinschaft erinnern