Lesen den Artikel : Kommentar zum Intensivbetten-Skandal - Schummelei bei Intensivbetten ist der Ausdruck eines krankenden Systems
Unterhaltung

Bunter Zirkus: «Mein Freund Poly»: Kinderbuch-Vefilmung

Sommer und Pferde und Zirkus als Vorlage ein populäres französisches Kinderbuch. Die Mischung passt.

    Unterhaltung

    Horrorfilm: Wenn der Grusel im eigenen Haus ist: «Malasaña 32»

    Ein Haunted-House-Thriller, der in der Endphase der Franco-Diktatur spielt, Madrid 1976. Da kann der Horror auch politisch werden.

      Politik

      Twitter-Reaktionen: "Wie viel Sinn macht das noch?": Nutzer reagieren auf Spahns geplante Lockerungen zur Maskenpflicht

      Die Inzidenzwerte in Deutschland sinken, andere Länder haben die Maskenpflichte bereits abgeschafft. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will das Ende nun schrittweise einleiten. Auf Twitter kommentieren das Nutzer mit gemischten Gefühlen und Ansichte

        Unterhaltung

        Horrorfilm : Haunted-House-Thriller «Malasaña 32»

        Spanien in der Franco-Zeit: Eine Familie zieht vom Land in die Großstadt auf der Suche nach dem großen Glück. Wird sie es finden?

          Politik

          Probleme in den Apotheken - Stolperstart für digitalen Impfpass

          Eigentlich soll ab heute der digitale Impfpass in unseren Apotheken ausgestellt werden. Doch es gibt erhebliche Probleme!Foto: imago images/Christian Ohde

            Politik

            Nato-Chef Stoltenberg warnt vor China

            China sei „nicht unser Gegner und nicht unser Feind“, sagt Nato-Generalsekretär Stoltenberg. Dennoch warnt er vor Bedrohungen durch den Aufstieg Chinas.

              Deutschland

              Pfusch bei Johnson & Johnson - Deutschland bekommt 6,5 Mio. Impfdosen weniger

              Wegen Pfusch bei einem Vertragspartner von Johnson & Johnson bekommt Deutschland 6,5 Mio. weniger Impfdosen als bestellt.Foto: Dado Ruvic/REUTERS

                Politik

                Wahl in Israel: Netanjahu nach zwölf Jahren abgelöst – Menschen feiern ausgelassen neue Regierung

                In Israel ist Ministerpräsident Benjamin Netanjahu nach zwölf Jahren im Amt von einer neuen Regierungskoalition abgelöst worden. Auf den Straßen des Landes feierten die Menschen das "Ende einer Ära".

                  Wirtschaft

                  Börse in Frankfurt: Dax, MDax und SDax erreichen Rekordhoch

                  Die Hoffnung auf weiter billiges Notenbankgeld hat dem deutschen Aktienmarkt zu Wochenbeginn Rekordstände beschert. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax der mittelgroßen Werte sowie der Nebenwerteindex SDax erreichten Bestmarken.

                    Politik

                    „Im Außenbereich kann man auf die Maskenpflicht zunehmend verzichten“

                    SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach geht davon aus, dass man am Ende des Sommers auch im Innenbereich größtenteils auf eine Maskenpflicht verzichten kann. Dann sei die Impfquote hoch genug. Im Freien sei das Risiko schon jetzt auch ohne Maske gering.

                      Politik

                      Reaktion auf Abschlusserklärung: China wirft G 7 Einmischung in innere Angelegenheiten vor

                      Die G-7-Staaten werfen China unfaire Handelspraktiken und Menschenrechtsverstöße vor. Ihr Kommuniqué verdrehe Fakten zu Xinjiang, Hongkong und Taiwan, heißt es nun aus Peking.

                        Welt

                        Lauterbach und Spahn für schrittweises Ende der Maskenpflicht

                        Im Außenbereich sollen Masken schon bald verschwinden: Da sind sich Karl Lauterbach (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) einig. Bei den Innenräumen haben die zwei Gesundheitspolitiker aber unterschiedliche Auffassungen. Auch der Lehrerverband

                          Politik

                          Die Grünen: Robert Habeck verteidigt Pläne zum Spitzensteuersatz

                          Kurz nach dem Beschluss des Grünen-Wahlprogramms attackierte Unions-Kanzlerkandidat Laschet etwa die Pläne zu Steuererhöhungen. Nun hat Parteichef Habeck reagiert – und eine Ablösung Annalena Baerbocks zurückgewiesen.

                            Welt

                            So schwer vernachlässigt Deutschland sein Heer

                            Pünktlich zum Nato-Gipfel wird die Schieflage deutlich: Wenn Deutschland seine Bündniszusagen erfüllen will, wären Rüstungsinvestitionen in dreistelliger Milliardenhöhe nötig. Doch seit Jahren vernachlässigt die Bundesrepublik ihre Landstreitkräf

                              Politik

                              Treffen der Bündnispartner: Neue und alte Bedrohungen: Nato will sich bei Gipfel China und Russland vorknöpfen

                              Was im fernen China passiert, hatte für die Nato lange kaum eine Bedeutung. Beim Gipfel in Brüssel soll nun neuen Bedrohungsanalysen Rechnung getragen werden. Vor allem ein Land hat darauf gedrängt.

                                Politik

                                Der Nato-Plan für neue Feinde

                                Die Allianz will bei ihrem Treffen am Montag Strategien für das kommende Jahrzehnt beschließen. Neue Widersacher, Bedrohungen und knappe Kassen fordern die Nato besonders heraus. Mindestens ein Punkt wird dabei bereits sträflich übersehen.

                                  Politik

                                  Spahn plädiert für schrittweises Ende der Maskenpflicht

                                  In einigen Bundesländern dürfen Schüler schon wieder ohne Maske zum Unterricht. Nun nimmt die Debatte über Lockerungen im Freien an Fahrt auf.

                                    Politik

                                    Fällt die Maskenpflicht im Freien?

                                    Die Corona-Zahlen sinken weiter. Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich für ein Ende der Maskenpflicht ausgesprochen. In einem ersten Schritt könne sie zumindest draußen entfallen.

                                      Fußball

                                      Fußball-EM - Christian Eriksen: »Wir könnten in Deutschland 10.000 Menschenleben retten«

                                      Jährlich sterben hierzulande Zehntausende an plötzlichem Herzstillstand – dabei wäre es einfach, etwas dagegen zu tun. Wiederbelebungsexperte Bernd Böttiger sagt, wie das gehen könnte.

                                        Politik

                                        "heute wichtig": "Ich bin heute noch froh, dass ich nicht geweint habe": Margot Käßmann über "richtiges" Scheitern

                                        Rücktritte gibt es viele – in Politik, Wirtschaft, auch in der Kirche. Aber kaum einer verlief so reibungslos wie der von Margot Käßmann. Michel Abdollahi spricht mit der Theologin über Scheitern als Chance.

                                          Politik

                                          Atomares Wettrüsten alarmiert Friedensforscher

                                          Die Nuklearmächte rüsten auf, indem sie ihre Arsenale modernisieren oder ausbauen. Friedensforscher stufen die Entwicklung als besorgniserregend ein.