Lesen den Artikel : Knappe Güter in Deutschland: »Der Jagdinstinkt wird beim Konsum wieder wichtiger«
Welt

Innenminister wollen antisemitische Straftaten genauer erfassen

Bislang werden antisemitische Taten häufig pauschal der Kategorie „rechts“ zugeordnet. Aus zwei Bundesländern kommt nun der Vorstoß, die Kriminalitätsstatistik bundesweit zu präzisieren. Diese soll so den verschiedenen Facetten des Judenhasses ge

    Politik

    Hessen: AfD-Abgeordneter Rolf Kahnt tritt aus Partei aus

    2020 hatte die AfD-Fraktion ihn wegen »unkollegialen Verhaltens« ausgeschlossen: Jetzt erklärte Rolf Kahnt seinen Parteiaustritt. Der Landessprecher warf ihm vor, von den anderen Parteien »gemocht werden« zu wollen.

      Politik

      Grüne im Koalitionencheck: Was spricht für Bündnisse mit Union, SPD, FDP oder Linken?

      Die Grünen wollen nach der Wahl regieren. Die Frage ist nur: mit wem? Was nach dem Programmparteitag der Ökopartei für bürgerliche oder linke Bündnisse spricht – und was nicht.

        Welt

        Freundlicher Rheinländer? So tickt der Wahlkämpfer Laschet wirklich

        Der Kanzlerkandidat der Union hält sich seit einigen Wochen auffallend zurück, auch ein Programm gibt es noch immer nicht. Wie wird Laschet im Bundestagswahlkampf auftreten? Ein Blick in die Vergangenheit offenbart eine ungewohnte Seite – und Kontinui

          Deutschland

          Deutschland und Dänemark feiern Grenzziehung

          Seit 1920 ist die Grenze zwischen Dänemark und Deutschland unverändert. Über ihren Verlauf entschieden die Bewohner der Region. Wegen Corona feierten beide Staaten das Jubiläum mit einem Jahr Verspätung.

            Politik

            Grünen-Parteitag: Annalena Baerbock erklärt, warum sie "Scheiße" sagte

            Annalena Baerbock entfuhr nach ihrer Rede am Samstag auf dem Bundesparteitag ein Kraftausdruck. Im ZDF erklärte sie, wie es dazu kam. 

              Wirtschaft

              Rohstoffe: Ölpreise erholen sich von Corona-Schock

              Die Internationale Energieagentur geht von einer weiter anziehenden Ölnachfrage aus und fordert von der Opec+ eine Ausweitung der Förderung.

                Politik

                Reiseverbot für Linken-Abgeordnete: Bundespolizei in Erklärungsnot

                Eine Abgeordnete der Hamburger Linken wurde am Samstag an der Ausreise in den Irak gehindert. Nun fordern Politiker anderer Parteien eine Erklärung. Womöglich war die Aktion der Bundespolizei gar verfassungswidrig.

                  Politik

                  „Empörungsspektakel ist Ausdruck der Angst unserer Mitbewerber“

                  Die Pannenserie der Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock reißt nicht ab. Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann stärkt ihr nun auf dem Parteitag den Rücken. Die „schäbigen Angriffe“ seien Ausdruck von Angst: „Sie sehen, dass wir m

                    Welt

                    „Zielgröße null“ – wie Deutschlands Konzerne mit der Frauenquote kämpfen

                    Der Bundestag hat eine Mindestbeteiligung weiblicher Führungskräfte in Vorständen großer börsennotierter Unternehmen beschlossen. Viele Konzerne sind noch nicht so weit. Und manche haben es auch nicht eilig.

                      Verbraucher & Service

                      Dreimal Nein zu Bio und Umweltschutz

                      Die Schweiz lässt ihre Bürger regelmäßig über wichtige Fragen entscheiden. Am Sonntag standen fünf Themen zur Abstimmung. Was davon »grün« war, kassierte Ablehnungen. Dafür bekommt die Polizei mehr Befugnisse.

                        Wirtschaft

                        Weltwirtschaft: China demonstriert seine Macht

                        Peking will ausländische Firmen dazu zwingen, sich möglichen Vorwürfen über Menschenrechtsverletzungen nicht anzuschließen. Wer zum Beispiel US-Sanktionen unterstützt, wird bestraft.

                          Lernen

                          Apotheken geben ab Montag digitalen Impfausweis aus

                          Apotheken beginnen schrittweise mit Ausgabe + EMA-Vertreter rät zur Zurückhaltung mit Astrazeneca auch bei Älteren + Inzidenz bei 17,3 + Der Newsblog.

                            Lernen

                            EMA-Vertreter rät zur Zurückhaltung mit Astrazeneca auch bei Älteren

                            Eher mRNA-Impfstoffe empfehlenswert + Deutschland will 350 Millionen Impfdosen für ärmere Länder finanzieren + Inzidenz bei 17,3 + Der Newsblog.

                              Welt

                              Erst fällt die Linksverschiebung aus, dann kommt es zur Überraschung

                              Soviel Disziplin war selten: Die Grünen absolvieren ihren dreitägigen Beratungen zum Wahlprogramm ohne Pannen und weitere Linksverschiebung. Wohl auch, um keine weitere Angriffsfläche zu bieten. Am Ende gibt es gleich zwei Überraschungen.

                                Politik

                                Grünen-Parteitag schließt Einsatz von Kampf-Drohnen nicht mehr aus

                                Die Grünen lehnen den Einsatz von Kampfdrohnen nicht mehr kategorisch ab, wenn diese Soldaten der Bundeswehr besser schützen können. Der Beschluss des Parteitags zeigt aber, wie gespalten die Delegierten in der Frage sind.

                                  Politik

                                  So wurde das Wahlprogramm der Grünen nachgeschärft

                                  Der digitale Parteitag der Grünen ist vorbei. Es gab zahlreiche Änderungsanträge, über die diskutiert wurde. Welche wurden übernommen, welche abgelehnt? Eine Übersicht der wichtigsten Punkte.

                                    Politik

                                    „Deutschland. Alles ist drin“ – Grüne verabschieden Wahlprogramm

                                    Die Grünen haben mit deutlicher Mehrheit ihr Programm für die Bundestagswahl verabschiedet. Der Fokus liegt auf Klimaschutz und sozialem Ausgleich.

                                      Verbraucher & Service

                                      Schweizer lehnen Pestizid-Verbot ab

                                      Geht Landwirtschaft ganz ohne Mittel zum Pflanzenschutz? Ja, findet eine Initiative in der Schweiz, und will so wie Bhutan den Pestizid-Einsatz verbieten. Doch die Mehrheit der Bürger sieht das offenbar anders.

                                        Welt

                                        Wer aus den Metropolen flieht

                                        Von einer Art Flucht aufs Land ist schon länger die Rede. Stimmt das wirklich? Wen genau zieht es weg aus den Metropolen? Eine groß angelegte Studie liefert Antworten und zeigt auch, wie sich die Bewegungen auf die regionalen Immobilienpreise auswirken.

                                          Load time: 6.1425 seconds