Lesen den Artikel : Warum die Jagd auf SS-Arzt Mengele erst 14 Jahre nach Kriegsende begann
Sport

Er  lebt jetzt als Flüchtling! - Die dramatische Geschichte von Türkei-Legende Sükür

Einst war er der größte Fußballheld der Türkei, machte 112 Länderspiele für sein Land und wurde achtmal Meister mit Galatasaray. Foto: picture-alliance / dpa

    Sport

    Grausame Bilder bei der EM - Dänemark-Star kämpft um sein Leben

    Schlimme Szenen beim EM-Spiel zwischen Dänemark und Finnland. Christian Eriksen bricht zusammen, muss offenbar wiederbelebt werden.Foto: Getty Images

      Politik

      Annalena Baerbock: Und plötzlich hören wieder alle zu

      Mit 98,5 Prozent bestätigen die Grünen Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin. Vieles in ihrer Rede klingt bekannt, bis sie eine persönliche Geschichte erzählt. Am Ende wirkt sie trotzdem unglücklich.

        Fußball

        DFB-Arzt Tim Meyer zu Coronafällen bei Fußball-EM: »Müssen wachsam bleiben.«

        Nach Coronafällen in den EM-Teams von Spanien, Schweden und Russland ist auch das deutsche Team gemahnt. Die Maßnahmen will der DFB aber nicht verschärfen, sagt Mannschaftsarzt Tim Meyer.

          Sport

          Heißer Poker seit dem Winter - Werder jagt Norwegen-Sechser Aursnes

          Fredrik Aursnes (25) von Europa-League-Achtelfinalist Molde FK steht auf der Bremer Einkaufsliste. Klappt der Wechsel?Foto: Jose Breton/AP

            Gesundheit

            Corona-Vakzine: Impfen mit Erbgut

            mRNA-Impfstoffe helfen, die Pandemie zu besiegen. Das ist vielen Zufällen zu verdanken - und zwei hartnäckigen Menschen mit derselben Idee. Die Geschichte einer rettenden Revolution.

              Welt

              Stauffenberg-Briefe im Museum der Bundeswehr erweisen sich als Fälschungen

              2015 erwarb das Militärhistorische Museum in Dresden ein Konvolut mit Schriftstücken des militärischen Widerstands. Mehrere Schreiben Stauffenbergs wurden jetzt als Fälschungen entlarvt. Ein Detail eröffnet eine Spur zu den Tätern.

                Sport

                Die schrägste EM der Geschichte

                In Rom startet mit der Partie zwischen Italien und der Türkei die Europameisterschaft. Für das Event wurde eine Parallelwelt aufgebaut. Es dürfte es das chaotischste und vielleicht auch unfairste Fußballturnier der Geschichte werden.

                  Welt

                  So führte das Blitzkriegs-„Wunder“ gegen die Westalliierten in die Katastrophe

                  Die Offensive der Wehrmacht 1940 im Westen war nicht als Blitzkrieg geplant worden. Der unerwartet schnelle Sieg sorgte jedoch dafür, dass sich die Führung des Dritten Reiches im Besitz eines ultimativen Erfolgskonzepts wähnte.

                    Politik

                    Horror-Zahlen gefälscht - Der große Betrug mit den Intensivbetten

                    Zahlreiche Kliniken meldeten bewusst weniger freie Intensivbetten als sie hatten – um Geld vom Steuerzahler zu kassieren!Foto: AFP/Getty Images

                      Unterhaltung

                      Friedrichstadt-Palast als Serie - Berlins Show-Tempel macht dem Fernsehen Beine

                      Star-Regisseur Uli Edel (74) macht mit der ZDF-Serie „Der Palast“ Berlins Show-Tempel 2022 zum TV-Event.Foto: JULIA TERJUNG

                        Sport

                        Karten-Könige! - Die übelsten Rupper der EM-Geschichte

                        Die übelsten Rupperder EM-GeschichteFoto: BILDDauer: 02:14

                          Berlin

                          - BGH: Zur Abwehr einer Räumungsklage reicht kein Arzt-Attest

                          Wenn in einem Rechtsstreit um die Räumung einer Wohnung gesundheitliche Gründe des Mieters dagegen sprechen sollen, reicht nicht allein ein Attest des Arztes. Stattdesse...

                            Welt

                            Als die Pariser Henker die Guillotine im Akkord benutzten

                            Mit dem Gesetz gegen „Verschwörer“ und „Feinde der Freiheit“ eröffnete Maximilien Robespierre im Juni 1794 den „Großen Terror“. Tausende verloren in dieser blutigsten Phase der Französischen Revolution ihr Leben, am Ende er selbst.

                              Sport

                              Alfred Dorfer im Interview: "Die Nationalmannschaft erzählt ein bisserl die Geschichte der Monarchie weiter"

                              Der Wiener Kabarettist Alfred Dorfer, 59, erklärt, warum für einen Österreicher die realistische Einschätzung einer Fußballmannschaft nicht möglich ist. Er erläutert, was David Alaba mit der Opernsängerin Anna Netrebko gemein hat - und weshalb die

                                Sport

                                Unter falscher Identität gespielt: "Menschenhandel": Die Geschichte des VfB-Spielers Mvumpa offenbart dunkle Seite des Profi-Fußballs

                                Silas Katompa Mvumpa spielte beim VfB Stuttgart zwei Jahre lang unter einer falschen Identität, die ihm ein Spielervermittler verpasst hatte. Der Fall offenbart, wie skrupellos im Fußball mit Talenten umgegangen wird.

                                  München

                                  Residenz in München: Des Königs Gelbe Treppe

                                  Der Prunk-Aufgang in der Residenz ist erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg wieder zugänglich. Damit ist die Sanierung des Königsbaus vollendet - und ein Stück Geschichte wieder hergestellt.

                                    Welt

                                    „Montjoie Saint Denis!“ – Warum wurde Macron geohrfeigt?

                                    Beim Angriff auf den französischen Staatspräsidenten Macron zitierte ein Beteiligter einen berühmten Schlachtruf der Könige. Er entstand in der Zeit, als die Grundlagen der Monarchie gelegt wurden – und könnte auf Royalisten verweisen.

                                      Welt

                                      Der Mann, der das Symbol „sechs Millionen Opfer“ bewies

                                      Nach 1945 blieb die Größenordnung des Holocausts lange umstritten. Der Zeithistoriker Wolfgang Benz beendete das mit der Sammelstudie „Dimension des Völkermordes“. Nur eine von zahlreichen wegweisenden Arbeiten – jetzt wird er 80.

                                        Berlin

                                        Bundesregierung stoppt Impfvideo mit Berliner Arzt wegen Nähe zur Hamas

                                        Die Bundesregierung hat ein Werbevideo mit dem Berliner Arzt Najeeb Al-Saidi gestoppt, weil er sich israelfeindlich geäußert haben soll. Auch Regierungssprecher Steffen Seibert löschte einen Tweet mit dem Video.

                                          Politik

                                          Regierung stoppt Impf-Werbevideo – Arzt steht offenbar Hamas nahe

                                          Die Bundesregierung hat ein Impf-Werbevideo mit dem Arzt Najeeb Al-Saidi gestoppt. Der Berliner Arzt soll sich israelfeindlich geäußert haben. Regierungssprecher Seibert löschte das Video auch aus seinem Twitteraccount.

                                            Welt

                                            So starb der Kaiser, der Aristokratinnen zur Prostitution trieb

                                            In den 14 Jahren seiner Herrschaft hatte der römische Kaiser eine eindrucksvolle Liste an Perversionen und Verbrechen zusammengetragen. Doch als er im Juni 68 erstmals ernsthaft herausgefordert wurde, versagte er auf der ganzen Linie.

                                              Sport

                                              Überraschende Entscheidung - Neuer 96-Arzt kommt vom DFB

                                              Er war 15 Jahre bei den Handball-Topklubs Kiel und Flensburg, dann bei St. Pauli und dem DFB. Hauke Mommsen wird neuer 96-Doc.Foto: Getty Images

                                                München

                                                Geschichte in München: Vier Schüsse aus dunklem Hinterhalt

                                                Adolf Hitler hatte eben die Leitung der NSDAP übernommen, als Karl Gareis, Fraktionsvorsitzender der USPD, vor seiner Wohnung ermordet wurde. Über eine nie aufgeklärte Tat und die Frage: Welche Rolle spielten Schriften eines bis heute aktuellen Heimatd

                                                  Welt

                                                  Pizza-Lieferdienste: Erst klotzen, dann kleckern

                                                  Riesige Rucksack-Würfel gehören mittlerweile zur Standard-Ausrüstung von Lieferantinnen und Lieferanten. Ihre Geschichte beginnt im Jahr 1984 mit einer kalten und labbrigen Pizza in Illinois.

                                                    Gesundheit

                                                    Schwaben: Arzt verabreicht Neunjähriger unzulässigerweise Corona-Impfung

                                                    Ein Arzt eines kommunalen Impfzentrums in Schwaben hat einem neunjährigen Mädchen unzulässigerweise eine Corona-Impfung mit Biontech verabreicht. Ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet.

                                                      Politik

                                                      Jugoslawienkrieg: Lebenslange Haft für Ex-General Mladić

                                                      Fast 26 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica wird das letzte Urteil des UN-Kriegsverbrechertribunals bestätigt.

                                                        Sport

                                                        VfB Stuttgart: Der wahre Silas

                                                        Der Stürmer des VfB Stuttgart, bislang bekannt als Silas Wamangituka, heißt in Wahrheit Silas Katompa Mvumpa. Seine Geschichte gibt einen Einblick in die dunklen Ecken des Fußballgeschäfts.

                                                          Politik

                                                          Eine Chronik der Änderungen in Baerbocks Lebenslauf

                                                          Mehrfache Änderungen an ihrem Lebenslauf setzen Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock unter Druck. WELT dokumentiert hier die bisherigen Überarbeitungen – wie sich nun herausstellt, erfolgten zwei davon schon vor vielen Jahren. Was hat die Partei zu den

                                                            Welt

                                                            Die Geografie dieses Reiches muss neu geschrieben werden

                                                            Vor 2500 Jahren gründete Griechen am Nordrand des Schwarzen Meeres zahlreiche Städte. Neue Grabungen zeigen, dass damals die Landschaft ganz anders aussah als heute. Das bedeutet, dass Ruinen neu identifiziert werden müssen.