Lesen den Artikel : Kinderarbeit steigt wieder an – weltweit jedes zehnte Kind betroffen
Politik

Große Einigkeit in der Politik - Wir können die Maskenpflicht wieder lockern!

Wegen sinkender Corona-Zahlen fordern immer mehr Politiker, die Maskenpflicht endlich auch bei uns zu lockern. Foto: Peter Kneffel/dpa

    Politik

    Belarus: Inhaftierter Blogger: «Ich fühle mich ausgezeichnet»

    Vor knapp drei Wochen hatten die belarussischen Behörden den Regierungskritiker Boris Protassewitsch aus einer Passagiermaschine geholt. Seitdem ist er in Haft, musste im TV und nun bei einer Pressekonferenz auftreten.

      Berlin

      Es wird ein 400-Millionen-Euro-Neubau - Berlins Herzzentrum und Charité fusionieren

      Das Deutsche Herzzentrum gehört nun zur Charité - und auch sonst tut sich in der Berliner Medizinforschung einiges.

        Politik

        Blogger Protassewitsch spricht überraschend auf einer Pressekonferenz

        Drei Wochen nach seiner Festnahme äußerte sich Regierungskritiker Roman Protassewitsch erneut öffentlich. „Niemand hat mich geschlagen oder berührt“, sagte er.

          Politik

          Corona: Experten und Politiker warnen vor Ende genereller Maskenpflicht

          Die Wissenschaftler sind sich einig: Drinnen ist die Ansteckungsgefahr höher als draußen. Lockerungen bei der Maskenpflicht kann es demnach höchstens an frischer Luft geben. Andernfalls drohe eine vierte Welle.

            Politik

            Entwurf des Wahlprogramms – CDU erteilt Steuererhöhungen eine Absage

            Steuern senken, das Renteneintrittsalter unberührt lassen und schnelles Internet für alle: CDU und CSU präsentieren erste Teile ihres Wahlprogramms.

              Politik

              „Müssen ein echtes Bund-Länder-Zentrum für Krisenmanagement schaffen“

              Monatelang ist über ein Bund-Länder-Zentrum für große Krisenlagen gestritten worden. Nun will die Innenministerkonferenz die Gründung beschließen, um künftig „Reibungsverluste“ wie in der Pandemie zu vermeiden

                Politik

                Bundeswehr in Litauen: Ermittlungen nach Party-Exzess im Hotel

                Der Bundeswehr droht ein neuer Skandal – diesmal in Litauen. Nach SPIEGEL-Informationen wird wegen bizarrer Sex-Spielchen und antisemitischer Lieder gegen mehrere Soldaten ermittelt.

                  Politik

                  Neue Regierung in Israel: So bunt wie nie

                  Die neue Koalition wird von sehr unterschiedlichen Weltanschauungen getragen - und hat zugleich eine hauchdünne Mehrheit im Parlament. Konflikte sind programmiert.

                    Politik

                    Unabhängiger Journalismus laut Laschet wichtig wie nie

                    Ob Coronavirus oder Klimawandel - in Zeiten, in denen Emotionen hochkochten, verbreiteten sich Falschinformationen in Windeseile, mahnt Armin Laschet. Der Unionskanzlerkandidat betont, wie wichtig sachlich fundierter Journalismus ist.

                      Politik

                      Irak: Linke "Friedensdelegation" sitzt in Hotel fest

                      Erst hinderte die Bundespolizei eine Linken-Delegation am Abflug in die irakischen Kurdengebiete. Jetzt gehen die Probleme der Reisegruppe offenbar weiter: Dutzende Mitglieder dürfen ihr Hotel nicht verlassen.

                        Politik

                        AfD-Kommunalpolitiker greift mutmaßlichen Ersthelfer mit Messer an

                        In Freiburg wurden mehrere Menschen mit Pfefferspray und einem Messer attackiert. Der Täter kandidierte für die AfD und gibt vor, sich verteidigt zu haben.

                          Politik

                          Nato-Ziele der Bundeswehr - Warum spart die Regierung das  Heer kaputt?

                          Statistik des Verteidigungsministeriums zeigt: Die größte Teilstreitkraft der Bundeswehr wird bei Rüstungsinvestitionen vernachlässigt.Foto: Getty Images

                            Politik

                            Impfungen für Mitarbeiter eines Luxusresorts: Verwirrspiel um die Rolle der Bundesregierung

                            Eine Impfaktion am Münchner Flughafen für Beschäftigte einer Urlaubsanlage auf Sardinien soll die Bundesregierung arrangiert haben - das behauptete ein Münchner Arzt im italienischen Fernsehen. Jetzt macht er einen Rückzieher. Was stimmt nun?

                              Welt

                              Nato bereitet sich auf stärkere Auseinandersetzung mit China vor

                              Die Nato richtet ihren Blick nach China. Das geht aus der Abschlusserklärung für den Gipfel hervor, auf die sich die Mitgliedstaaten einem Bericht zufolge geeinigt haben. US-Präsident Biden verspricht: „Ich will ganz Europa wissen lassen, dass die Ve

                                Politik

                                Kanzlerin Merkel zum Umgang mit Russland und China

                                Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht in der Überarbeitung des Nato-Strategiekonzepts einen wichtigen Beitrag zum künftigen Umgang mit Russland und China. Wachsende Bedeutung hätten auch hybride Attacken und Cyberattacken.