Lesen den Artikel : Dieser Freibrief des Papstes enthält einen fatalen Satz
Welt

In der Lösung der Klimafrage stecken großartige Möglichkeiten

Der Klimawandel wird die Nachfrage nach neuen Technologien und Produkten stärken: im Maschinen- und Autobau, im Chemie- und Energiesektor. Also dort, wo Deutschland schon jetzt führend ist. Diese Chance gilt es zu nutzen, anstatt auf Verbote und Verzich

    Welt

    Die Extremen dominieren die AfD auch ohne Flügel

    Eine Neugründung des AfD-Flügels ist gar nicht im Interesse der früheren Mitglieder, denn die völkische Organisation wird nicht mehr gebraucht. So ganz ohne Label lassen sich die tatsächlich gefährlichen Tendenzen viel effektiver verbreiten.

      Welt

      Bartsch warnt eindringlich vor Wagenknecht-Parteiausschluss

      Nachdem Mitglieder der Linkspartei die Ex-Vorsitzende Sahra Wagenknecht aus der Partei ausschließen wollen, meldet sich der Vorsitzende Dietmar Bartsch zu Wort. Er warnt vor parteiinternen Personaldebatten kurz vor den Wahlen.

        Politik

        Reaktionen auf Papstbrief: Kritik am päpstlichem Votum im Fall Marx

        Rückwärtsgewandt, vage, frauenfeindlich: Die Begründung, mit der Papst Franziskus Kardinal Marx im Amt belassen will, löst scharfe Reaktionen aus. Auch Marx selbst wirkt nicht ganz glücklich.

          Politik

          Affäre um Kardinal Woelki: Die Ermittler des Papstes hüllen sich in Schweigen

          Betroffene sprechen, ein Notar schreibt mit, die Visitatoren hören zu. Welchen Eindruck gewinnen sie dabei von der Lage im Erzbistum Köln? Ungewiss. Die Atmosphäre der Gespräche bleibt aber nicht geheim.

            Sport

            Kein Finale bei French Open - Zverev scheitert nach 5-Satz-Drama

            Großer Fight, bittere Niederlage. Tennis-Profi Alexander Zverev (24/Hamburg) hat den Finaleinzug bei den French Open knapp verpasst.Foto: Getty Images

              Welt

              Annalena Baerbock steht mit dem Rücken zur Wand

              Der Grünen-Parteitag am Wochenende ist für Annalena Baerbock die Chance, Fehler zu korrigieren: nicht nur beim Lebenslauf, sondern auch bei den Umständen ihrer Nominierung. Die eigenwillige Basis könnte ihr jedoch einen Strich durch die Rechnung mache

                Welt

                Brauchen wir ein bedingungsloses Grundeinkommen?

                In Deutschland startet ein Pilotprojekt, bei dem 120 Bürger für drei Jahre eine bedingungslose Zuwendung von 1200 Euro im Monat bekommen. Macht so ein Grundeinkommen die Gesellschaft frei und glücklich - oder faul und selbstzufrieden?

                  Welt

                  Und dann klingelt Merkels Handy. Scholz am Apparat

                  Bei ihrer letzten Ministerpräsidentenkonferenz zeigt sich Angela Merkel ungewohnt gelöst. So führt sie kurzzeitig eine unterhaltsame Debatte mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Söder – und wird auf ihrem Handy angerufen.

                    Gesundheit

                    Coronavirus-Impfung im Ticker - Inzwischen plant Spahn Curevac gar nicht mehr für laufende Impfkampagne ein

                    47,0 Prozent (39,1 Millionen Menschen) sind laut RKI mindestens einmal gegen Corona geimpft, 23,9 Prozent (19,9 Millionen) bereits vollständig geimpft. Spahn plant den Curevac-Impfstoff derweil nicht mehr für laufende Impfkampagne ein. Alle Meldungen r

                      Politik

                      News: Annalena Baerbock, Armin Laschet, Boris Johnson, Fußball-EM, Kardinal Marx

                      Die Grünen wollen ihre Parteichefin als Kanzlerkandidatin bestätigen. Boris Johnson will die Welt retten. Und die Fußball-EM beginnt. Das ist die Lage am Freitagmorgen.

                        Welt

                        Falsch gemeldete Intensivbetten sind Betrug an der Gesellschaft

                        Dem Bundesrechnungshof zufolge hat ein Teil der Kliniken wohl weniger Intensivbetten gemeldet, als tatsächlich vorhanden waren. Ziel war es offenbar, Ausgleichszahlungen zu bekommen. Das ist auch deshalb brisant, weil damit weitgehende Corona-Maßnahmen

                          Politik

                          Hofreiter mahnt einen „wirksamen sozialen Ausgleich“ an

                          Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter warf Union und SPD vor, höhere Klimaziele zu beschließen, „ohne die dafür notwendigen und ausreichenden Maßnahmen mitzuliefern“. Klimaschutz falle nicht vom Himmel.

                            Politik

                            Katholische Kirche: «Mach weiter»: Papst lässt Kardinal Marx nicht ziehen

                            Kardinal Reinhard Marx bot dem Papst seinen Rücktritt an. Franziskus wollte sich Bedenkzeit nehmen. Am Ende kam alles anders als viele erwartet hatten - sogar Experten waren überrumpelt.

                              Politik

                              News des Tages: Fußball-EM 2021, Papst Franziskus lehnt das Rücktrittsgesuch von Kardinal Marx ab

                              Die Uefa tut bei der Fußball-Europameisterschaft 2021 einfach so, also sei noch 2020. Der Papst lehnt das Rücktrittsgesuch von Kardinal Marx ab. Und Jens Spahn darf endlich gute Nachrichten verkünden. Das ist die Lage am Donnerstagabend.

                                Politik

                                Katholische Kirche: "Lieber Bruder, mach weiter"

                                Papst Franziskus lehnt den Rücktritt von Kardinal Marx ab - und überrascht diesen damit. Marx' Rolle in der Kirche ist nun gestärkt, Betroffenenvertreter aber reagieren mit scharfer Kritik.

                                  Politik

                                  Warum Papst Franziskus den Rücktritt von Kardinal Marx ablehnt

                                  Eigentlich wollte der Münchener Erzbischof Reinhard Marx von seinem Amt zurücktreten. Der Papst hat jedoch andere Pläne für ihn.

                                    Politik

                                    Marx will nicht zur Tagesordnung übergehen

                                    Papst Franziskus hat den Rücktritt des Erzbischofs von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, abgelehnt. „Mach weiter“, schrieb Franziskus an Marx.

                                      München

                                      Katholische Kirche: Marx' Antwort an Papst Franziskus im Wortlaut

                                      "Die Antwort des Heiligen Vaters hat mich überrascht": Kardinal Reinhard Marx reagiert auf die Ablehnung seines Rücktrittsangebots an den Papst.

                                        Politik

                                        Biden und Macron haben verstanden – und die Deutschen?

                                        Auf dem G-7-Gipfel feiern die großen Demokratien dieser Erde ihre neue Harmonie nach den Trump-Jahren. Aber in einigen dieser Länder ist das westlich-freiheitliche Modell unter Druck. Biden und Macron haben darauf reagiert.

                                          Politik

                                          Leserdiskussion: Rücktritt abgelehnt - die richtige Entscheidung des Papstes?

                                          Papst Franziskus hat in einem offenen Brief das Rücktrittsangebot von Kardinal Marx abgelehnt. Dieser hatte seinen Verzicht angeboten, weil er Mitverantwortung tragen wollte für den sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche.

                                            Politik

                                            Katholische Kirche: Der Brief des Papstes an Kardinal Marx

                                            Nach dem Rücktrittsangebot von Kardinal Reinhard Marx hatte sich Papst Franziskus Bedenkzeit erbeten. Nun liegt seine Position vor. Sein Brief an den Kardinal im Wortlaut:

                                              Deutschland

                                              Papst lehnt Rücktritt von Kardinal Marx ab

                                              Die Nachricht sorgte weltweit für Aufsehen: Der deutsche Kardinal Reinhard Marx hatte Papst Franziskus seinen Rücktritt angeboten. Der lehnt jetzt das Gesuch ab. "Mach weiter, so wie Du es vorschlägst", hieß es aus Rom.

                                                Welt

                                                „Mach weiter“ - Papst lehnt Rücktritt von Kardinal Marx ab

                                                Diese Entscheidung kam schneller als erwartet: Papst Franziskus hat den angebotenen Rücktritt des Erzbischofs von München und Freising, Reinhard Marx, abgelehnt. Spielten dabei auch rein pragmatische Erwägungen eine Rolle?