Lesen den Artikel : Militärjunta in Myanmar klagt Suu Kyi wegen Korruption an
Politik

Integrationspreis 2021 - Diese Kinder sind WELTKLASSE!

Geflüchtet vor Krieg und Terror in ein neues Land, zeigen diese Kinder, dass man als Neuankömmling schnell „Weltklasse“ sein kann.Foto: Schlesinger Robert

    Politik

    Neues Werbegesetz in Norwegen - Auch Influencer müssen Fake-Fotos kennzeichnen

    Das norwegische Parlament hat beschlossen, dass Fotos gekennzeichnet werden müssen, wenn an Körpern oder Gesichtern retuschiert wurde.Foto: Shutterstock/Maksim Denisenko

      Politik

      Lauterbach zu Intensivbetten-Lüge - „Ärzte wissen, dass es Probleme mit Betrug gab“

      Mit Falschangaben ermogelten sich Kliniken Hilfsgelder. Karl Lauterbach (SPD) sieht Versäumnisse beim Gesundheitsministerium. Foto: Kay Nietfeld/dpa

        Politik

        Italienisches TV enthüllt - Geheimer Parallel-Impfmarkt in Deutschland!

        Existiert neben dem offiziellen deutschen Verteilsystem für Impfstoffe ein Parallel-Markt für zahlungskräftige Kunden aus dem Ausland? Foto: Rai/YouTube

          Politik

          Trump wird 75 – „Wie Napoleon auf Elba – aber mit Golf und einem größeren Buffet“

          Donald Trump feiert seinen 75. Geburtstag – wie genau, ist unklar. US-Medien warnen aber: Was Trump an seinem Rückzugsort Mar-a-Lago so treibt, mag von außen lächerlich aussehen, sollte aber nicht unterschätzt werden.

            Politik

            Experten warnen vor genereller Abschaffung der Maskenpflicht

            Gesundheitsminister Spahn hält Masken nach und nach für verzichtbar. CSU-Chef Söder will keine Eile. Fachleute raten, die Maskenpflicht nicht ganz auszusetzen.

              Welt

              Merkel sieht Russland und China als Herausforderungen für die Nato

              Neben Russland sei für die Nato auch der „indopazifische Raum mit China in zunehmendem Maße“ eine Herausforderung, sagte Angela Merkel beim Gipfel in Brüssel. Sie forderte ein neues strategisches Konzept, das noch in diesem Jahr verabschiedet werde

                Politik

                Bundeswehr in Mali: FDP fordert Sondersitzung

                Der Auswärtige Ausschuss soll sich nach dem Willen der FDP in einer Sondersitzung mit den Bundeswehrmissionen in Mali befassen. Grund ist Frankreichs Ankündigung, einen Großteil seiner Soldaten aus dem Land abzuziehen.

                  Politik

                  Aung San Suu Kyi steht in Myanmar vor Gericht

                  Myanmars Militärjunta macht der entmachteten Regierungschefin Suu Kyi den Prozess. Beobachter halten die Anklagen für falsch und rein politisch motiviert.

                    Politik

                    „Das neue Schuljahr muss eines ohne Masken werden“

                    Der Lehrerverband warnt vor einer schnellen Aufhebung der Maskenpflicht an den Schulen, Linken-Politiker Dietmar Bartsch fordert sie für das neue Schuljahr. Wolfgang Kubicki (FDP), Karl Lauterbach (SPD) und Jens Spahn (CDU) sind sich einig, dass Masken i

                      Politik

                      Schleswig-Holstein: Segel setzen mit Kurs Berlin

                      Der Südschleswigsche Wählerverband versucht nach 60 Jahren, wieder in den Bundestag einzuziehen. Die Vertreter der dänisch-friesischen Minderheit finden, ihre Region komme da bisher zu kurz.

                        Politik

                        Corona-Pandemie: Warum die Maskenpflicht bald fallen könnte

                        Zumindest im Freien sollte die Vorgabe gestrichen werden, fordern Politiker. Ein Überblick über die aktuelle Debatte, die Lockerungen in manchen Ländern und die Frage, was Schutzmasken bringen.

                          Politik

                          „Es kommt nicht auf den Willen von Herrn Lauterbach an“

                          FDP-Vize Wolfgang Kubicki fordert ein Ende der Maskenpflicht. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach wirft ihm „Wahlkampf mit der Gesundheit der Bürger“ vor. Kubicki sieht für eine Maskenpflicht allerdings keine Rechtsgrundlage mehr. (Video)

                            Politik

                            Coronavirus in Deutschland: Weltärztepräsident will Impfzentren nicht erhalten

                            Die Zentren seien "sehr teuer", so Montgomery. Auch der Chef des Hausärzteverbandes sieht Impfzentren als "Auslaufmodell", SPD-Politiker Lauterbach widerspricht. Gesundheitsminister Spahn plädiert dafür, die Maskenpflicht schrittweise zu lockern.

                              Deutschland

                              Strafprozess gegen Aung San Suu Kyi beginnt

                              In Myanmar startet das Gerichtsverfahren gegen die entmachtete Regierungschefin Aung San Suu Kyi. Die 75-Jährige ist wegen sechs Vergehen angeklagt.

                                Deutschland

                                Pfusch bei Johnson & Johnson - Deutschland bekommt 6,5 Mio. Impfdosen weniger

                                Wegen Pfusch bei einem Vertragspartner von Johnson & Johnson bekommt Deutschland 6,5 Mio. weniger Impfdosen als bestellt.Foto: Dado Ruvic/REUTERS

                                  Politik

                                  Wahl in Israel: Netanjahu nach zwölf Jahren abgelöst – Menschen feiern ausgelassen neue Regierung

                                  In Israel ist Ministerpräsident Benjamin Netanjahu nach zwölf Jahren im Amt von einer neuen Regierungskoalition abgelöst worden. Auf den Straßen des Landes feierten die Menschen das "Ende einer Ära".

                                    Politik

                                    „Im Außenbereich kann man auf die Maskenpflicht zunehmend verzichten“

                                    SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach geht davon aus, dass man am Ende des Sommers auch im Innenbereich größtenteils auf eine Maskenpflicht verzichten kann. Dann sei die Impfquote hoch genug. Im Freien sei das Risiko schon jetzt auch ohne Maske gering.

                                      Politik

                                      Reaktion auf Abschlusserklärung: China wirft G 7 Einmischung in innere Angelegenheiten vor

                                      Die G-7-Staaten werfen China unfaire Handelspraktiken und Menschenrechtsverstöße vor. Ihr Kommuniqué verdrehe Fakten zu Xinjiang, Hongkong und Taiwan, heißt es nun aus Peking.

                                        Politik

                                        Umwelt: Risikoanalyse sieht wachsende Gefahren durch den Klimawandel

                                        Die Auswirkungen des Klimawandels sind vielfältig. Experten aus mehreren Bundesbehörden haben die für Deutschland drohenden Gefahren nun in einer Risikoanalyse zusammengefasst.

                                          Welt

                                          Warum sich Söder jetzt der Laschet-Strategie fügt

                                          Die CSU ist jetzt auch dabei: In einer Schalte, an der auch die Kanzlerin teilnahm, hat sich die Union auf ein einheitliches Vorgehen im Wahlkampf verständigt – mit großen Auswirkungen. Ein vorheriger Plan ist endgültig vom Tisch. Das hat auch Folgen

                                            Welt

                                            Lauterbach und Spahn für schrittweises Ende der Maskenpflicht

                                            Im Außenbereich sollen Masken schon bald verschwinden: Da sind sich Karl Lauterbach (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) einig. Bei den Innenräumen haben die zwei Gesundheitspolitiker aber unterschiedliche Auffassungen. Auch der Lehrerverband

                                              Politik

                                              Die Grünen: Robert Habeck verteidigt Pläne zum Spitzensteuersatz

                                              Kurz nach dem Beschluss des Grünen-Wahlprogramms attackierte Unions-Kanzlerkandidat Laschet etwa die Pläne zu Steuererhöhungen. Nun hat Parteichef Habeck reagiert – und eine Ablösung Annalena Baerbocks zurückgewiesen.

                                                Politik

                                                Corona-Pandemie: Spahn: Maskenpflicht draußen kann grundsätzlich entfallen

                                                Seit über einem Jahr sollen Masken Corona-Infektionen verhindern. Doch nun sinken die Ansteckungsraten drastisch und der Sinn des Mund-Nasen-Schutzes wird hinterfragt.