Lesen den Artikel : Länder streiten über Umgang mit Großveranstaltungen
München

Katholische Kirche: Marx' Rücktrittsgesuch muss Aufarbeitung folgen

Ein Netzwerk kirchlicher Reformgruppen lobt Kardinal Marx' Vorstoß - fordert von ihm nun aber auch "konkrete Schritte" im Umgang mit Missbrauchsverbrechen.

    Politik

    G-7-Staaten demonstrieren Einigkeit in Cornwell

    Beim G-7-Gipfel in Cornwall bestand in vielen Themen Einigkeit zwischen den führenden Industrienationen des Westens. Heute ging es um die Corona-Pandemie und den Klimaschutz. Vielen gehen die Beschlüsse jedoch nicht weit genug.

      Welt

      Erst fällt die Linksverschiebung aus, dann kommt es zur Überraschung

      Soviel Disziplin war selten: Die Grünen absolvieren ihren dreitägigen Beratungen zum Wahlprogramm ohne Pannen und weitere Linksverschiebung. Wohl auch, um keine weitere Angriffsfläche zu bieten. Am Ende gibt es gleich zwei Überraschungen.

        Fußball

        Der Tag nach dem Herzstillstand: Kardiologe spricht über Zustand von Christian Eriksen

        Fußball-EM: Dänemarks Christian Eriksen bleibt im Krankenhaus.

          Politik

          Italiens Rechte auf dem Weg zur Einheitsfront

          Lega-Chef Matteo Salvini sieht seine Führung von Italiens Rechten bedroht. Nun will er sich Silvio Berlusconis Forza Italia einverleiben, um seine Machtbasis zu vergrößern.

            Politik

            Polizei räumt besetztes Haus – Unbekannte werfen Pflastersteine auf Sparkasse

            Die Besetzung eines Hauses und mehrere Demonstrationen haben die Polizei am Wochenende in Leipzig beschäftigt. Es kam zu einer Reihe von Straftaten – in einigen Fällen wird ein politischer Hintergrund vermutet.

              Politik

              G-7-Staaten fordern neue WHO-Untersuchung zu Corona-Ursprung

              Die G-7-Staaten fordern eine vertiefte Untersuchung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Ursprung der Corona-Pandemie. Ärmeren Ländern wollen sie eine Milliarde Impfdosen bereitstellen.

                Berlin

                Berliner Ärzte und Helios-Kliniken streiten um Arbeitsplätze

                Gefährdet überzogenes „Gewinnstreben“ die Patienten? Mediziner werfen Helios vor, nach den Pandemie-Millionen an Ärzten in den Krankenhäusern zu sparen.

                  Politik

                  Ausgerechnet Biden wird Erdogans Retter

                  Warum der türkische Präsident Erdogan trotz aller Differenzen auf US-Präsident Biden angewiesen ist. Eine Analyse.

                    Politik

                    Leserdiskussion: Ein Jahr Corona-App: Wie zufrieden sind Sie?

                    Es war das erste Mal, dass Deutschland seine Bürger gebeten hatte, "Teil eines unsichtbaren digitalen Alarmsystems zu werden, um eine Notlage unter Kontrolle zu bringen", schreibt SZ-Autor Jannis Brühl. Trotz moderatem Erfolg böte sie viele Lektionen f

                      Politik

                      Grünen-Parteitag schließt Einsatz von Kampf-Drohnen nicht mehr aus

                      Die Grünen lehnen den Einsatz von Kampfdrohnen nicht mehr kategorisch ab, wenn diese Soldaten der Bundeswehr besser schützen können. Der Beschluss des Parteitags zeigt aber, wie gespalten die Delegierten in der Frage sind.

                        Politik

                        So wurde das Wahlprogramm der Grünen nachgeschärft

                        Der digitale Parteitag der Grünen ist vorbei. Es gab zahlreiche Änderungsanträge, über die diskutiert wurde. Welche wurden übernommen, welche abgelehnt? Eine Übersicht der wichtigsten Punkte.

                          Politik

                          Baerbocks Mann Daniel Holefleisch und seine drei Rollen

                          Er meidet das Licht der Öffentlichkeit, doch sein Einfluss ist groß: Baerbocks Mann. Sein Job könnte womöglich politisch heikel werden.

                            Politik

                            Keine Spur von Abschieds-Pathos

                            Das Treffen in Cornwall ist Merkels letzter G-7-Gipfel. Obwohl das den Beginn des Endes ihrer Ära markiert, gibt sich die Kanzlerin nüchtern wie immer.

                              Politik

                              „Wahlkampf mit Gesundheit der Bürger“: Lauterbach kritisiert Masken-Forderungen scharf

                              Der Gesundheitspolitiker spricht sich klar gegen ein Ende des Maskenpflicht aus.

                                Politik

                                Dieser Wahlkampf ist ein Hohn gegenüber dem Bürger

                                Sehr viel Lärm um fast nichts. Darüber kommt die Auseinandersetzung der Parteien bisher nicht raus. Ein Zwischenruf.

                                  Politik

                                  Macht doch endlich echten Wahlkampf!

                                  Der beginnende Wahlkampf findet bisher auf Sommerlochniveau statt. Verantwortlich sind vor allem SPD und Union. Damit muss Schluss sein. Ein Zwischenruf.

                                    Politik

                                    Grünen-Parteitag: Kretschmann findet Angriffe auf Baerbock »schäbig«

                                    Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident hält die Kritik an der Kanzlerkandidatin seiner Partei für ein schwer zu ertragendes »Empörungs-Spektakel«. Die Partei und ihr Erfolg mache »einigen Leuten große Angst«.

                                      Politik

                                      Parteitagsbeschluss: Grüne weichen Nein zu bewaffneten Drohnen auf

                                      Die Partei revidiert eine jahrelange Position. Sie lehnt die Beschaffung von Drohnen für die Bundeswehr nicht mehr kategorisch ab, wenn sie Soldaten in Einsatzgebieten schützen sollen.

                                        Deutschland

                                        Krieg am Gartenzaun - Faustschlag, weil er sich über Mülltonnen beschwerte

                                        Die Faust kam ohne Vorwarnung: Sie zischte über den Gartenzaun, traf Peter W. (55) mitten ins Gesicht. Grund: Mülltonnen am Zaun.Foto: Privat

                                          Politik

                                          Österreich und andere Länder seit Sonntag keine Co - Endlich unbeschwert Urlaub machen!

                                          Gute Nachrichten für Reisende! Ganz Österreich und zahlreiche andere Länder und Regionen gelten nicht mehr als Corona-Risikogebiete.Foto: imago images/imagebroker

                                            Politik

                                            Tarif-Chaos bei der Bahn - Macht ein Machtkampf unseren Sommer-Urlaub kaputt?

                                            Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) wollen streiken. Nicht nur die Deutsche Bahn ist empört.Foto: Boris Roessler/dpa

                                              Politik

                                              Italienische Reisegruppe soll für Impfung nach Deutschland geflogen sein

                                              Während viele in Deutschland weiter warten müssen, soll einem Medienbericht zufolge eine Reisegruppe aus Italien in München gegen Bezahlung eine Impfung erhalten haben. Nun wird Aufklärung gefordert.

                                                Politik

                                                Partei einigt sich beim Thema bewaffnete Drohnen

                                                An den ersten beiden Tagen konnte sich der Bundesvorstand der Partei in fast allen Abstimmungen durchsetzen. Sonntag geht es um die Außenpolitik.