Lesen den Artikel : Geldverschwendung bei Corona-Krisen-Management - Rechnungshof rüffelt Spahn
Reise

Coronavirus: Auf erster Kreuzfahrt von Nordamerika: Zwei Passagiere an Bord mit Corona-Virus infiziert

Airbnb-Gründer sieht Trend zu längeren Reisen und Aufenthalten auf dem Land +++ Gute Nachricht für Mallorca-Urlauber: Spanien lockert Einreiseregeln  +++ Die wichtigsten Reise-News zum Coronavirus im stern-Ticker.

    Köln

    Corona-Inzidenzstufe 1: Heute große Lockerungen: Das ist in Köln wieder alles möglich

    Da der Wert stabil unter 35 liegt, gibt es weitere Lockerungen.

      Welt

      Bei Klima, Tempolimit und Enteignungen droht Baerbock ein Linksruck

      Am Wochenende wollen die Grünen ein Programm für die Bundestagswahl beschließen. Die Basis hatte mehr als 3000 Änderungswünsche. Es drohen Kampfabstimmungen und ein Linksruck durch Klimaaktivisten und Grüne Jugend. Nicht einmal der Titel des Program

        Politik

        Grüne: Robert Habeck warnt Delegierte vor Parteitag vor unrealistischen Forderungen

        Verzetteln sich die Grünen bei ihrem Parteitag in utopischen Forderungen? Der Ex-Vorsitzende Özdemir sieht die Gefahr eines »Übersteigerungswettbewerbs«. Parteichef Habeck will das unbedingt verhindern.

          Politik

          Lauterbach befürchtet Kinder-Infektionswelle im Herbst

          Der SPD-Gesundheitsexperte pocht auf mehr Tempo bei Kinder-Impfungen. Er findet es nicht richtig zu sagen, „Kinder schützen wir, indem sie sich infizieren.“

            Politik

            Ilhan Omar löst mit Aussagen über Israel und USA Empörung aus

            „Antisemitische und antiamerikanische Kommentare“: Die demokratische Abgeordnete Ilhan Omar erfährt heftigen Gegenwind für Äußerungen zum Nahost-Konflikt. Republikaner werfen ihr Antisemitismus vor. Aber auch aus den eigenen Reihen kommt Kritik.

              Politik

              „Schlafen Sie während des Treffens nicht ein“

              Kommenden Mittwoch will US-Präsident Biden dem russischen Präsidenten Putin zusammenkommen. Donald Trump verhöhnt seinen Nachfolger

                Politik

                Kanzlerin besorgt wegen Delta-Variante

                Die Veranstaltungsbranche ist enttäuscht. Auf der Ministerpräsidentenkonferenz konnten sich die Länder nicht auf einheitliche Regeln bei Großveranstaltungen einigen. Kanzlerin Merkel ist weiterhin vorsichtig und wegen einer Sache besonders besorgt.

                  Politik

                  Diplomatie: China versucht es jetzt einmal mit Charme

                  Staatschef Xi Jinping möchte der Welt plötzlich ein freundlicheres Bild seines Landes vermitteln. Bei der Staatspropaganda ist das offenbar noch nicht angekommen, wie sich vor dem G-7-Gipfel zeigt.

                    Welt

                    „Können es auch verbocken“ – Özdemir warnt vor zu radikalem Wahlprogramm

                    Grünen-Politiker Cem Özdemir mahnt, seine Partei dürfe Wähler nicht verschrecken. Er rät vor dem Parteitag, das Wahlprogramm nicht zu verschärfen. Auch Parteichef Robert Habeck schickt eine Warnung an die Delegierten des Parteitags.

                      Politik

                      Zum letzten Mal als Kanzlerin dabei - Mit Meerblick nimmt Merkel Abschied von den G7

                      Am Freitag beginnt der G7-Gipfel im britischen Carbis Bay, in einem Hotel wie aus dem Rosamunde-Pilcher-Film. Für Merkel ein Abschied. Foto: POOL/REUTERS

                        Politik

                        „New York Times“-Bericht - Ließ Trump die Demokraten ausspionieren?

                        Dieser mögliche Skandal erschüttert das politische Washington. Es klingt ein bisschen nach Watergate 2.0. Foto: Patrick Semansky/dpa

                          Köln

                          Hotspot wird gesperrt: Corona in Köln: Inzidenzwert erneut angestiegen

                          Im EXPRESS-Ticker erfahren Sie alles zur Pandemie-Lage in Köln.

                            Politik

                            G7-Staaten wollen ärmeren Ländern eine Milliarde Impfdosen bereitstellen

                            Die G7 kommt zu ihrem ersten Gipfel seit Beginn der Pandemie zusammen. Gleich zu Beginn setzen die Teilnehmerstaaten ein Zeichen im Kampf gegen Corona.

                              Politik

                              „Greift die Stadt der Reichen an!“, schreiben die Hausbesetzer

                              Seit Jahren steht ein teilbesetztes Haus in Berlin-Friedrichshain im Zentrum gewalttätiger Auseinandersetzungen mit der Polizei. Nun soll eine Brandschutzprüfung stattfinden. Linksradikale vermuten einen Hinterhalt und rufen zur Gegenwehr auf.

                                Welt

                                Ökonom sieht Russland hinter Amerikas historischem Steuer-Leak

                                Amerikas Milliardäre zahlen laut einem Medienbericht kaum Steuern. Das sorgt für Empörung – führt aber auch zu einer Frage: Wer spielte den Journalisten die vertraulichen Informationen zu? Manche vermuten: russische Hacker.

                                  Berlin

                                  Inzidenz sinkt in Berlin erstmals unter 20 – alle Ampeln grün

                                  Hotels in Berlin und Brandenburg öffnen am Freitag wieder + Michael Müller hält Großveranstaltungen noch nicht für möglich + Der Corona-Blog.

                                    Gesundheit

                                    News zur Corona-Pandemie - Vor G7-Gipfel: Corona-Ausbruch im Hotel von Merkels Sicherheitsleuten

                                    Alle Neuigkeiten zur Corona-Pandemie: In Deutschland zeichnet sich eine Entspannung der Corona-Lage ab - der Inzidenzwert fällt weiter und die Deutschen sind so viel unterwegs wie vor der Pandemie. Ein ehemaliger Hotspot ist derzeit sogar Corona-frei. Al

                                      Wirtschaft

                                      „Das Kinder-Rätsel“ – Die aktuellen Corona-Zahlen für Sie erklärt

                                      Jeden Tag hören wir die neuen Corona-Fallzahlen. Aber was bedeuten sie, an welcher Stelle der Pandemie stehen wir? Und wie ist die Tendenz? Olaf Gersemann erklärt und bewertet hier jeden Morgen kurz und kompakt die Zahlen. Alles, was Sie am 11. Juni wis

                                        Gesundheit

                                        Coronavirus-Impfung im Ticker - Inzwischen plant Spahn Curevac gar nicht mehr für laufende Impfkampagne ein

                                        47,0 Prozent (39,1 Millionen Menschen) sind laut RKI mindestens einmal gegen Corona geimpft, 23,9 Prozent (19,9 Millionen) bereits vollständig geimpft. Spahn plant den Curevac-Impfstoff derweil nicht mehr für laufende Impfkampagne ein. Alle Meldungen r

                                          Köln

                                          Corona-Impfung „für alle“: Aus für das Kölner Impfzentrum? Wie die KVNO jetzt plant

                                          Im Moment finden im Kölner Impfzentrum nur Zweitimpfungen statt.

                                            Politik

                                            Keine einheitlichen Regeln für Großveranstaltungen

                                            Endlich geht die Europameisterschaft los. Doch für Zuschauer und Fans ist diesmal alles anders. Die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten konnten sich nicht auf einheitliche Corona-Regeln für Großveranstaltungen einigen. Jedes Bundesland kocht also se

                                              Gesundheit

                                              RKI-Zahlen vom Freitagmorgen: 2440 Coronavirus-Neuinfektionen – Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter

                                              Sieben-Tage-Inzidenz und Neuinfektionen sinken, der R-Wert steigt leicht an. Das sind die Coronavirus-Zahlen vom Freitagmorgen.

                                                Politik

                                                Maas ruft G7 zu Geschlossenheit gegenüber Russland und China auf

                                                Der Bundesaußenminister will einen Neustart in der G7 nach dem Ende der Ära Trump. Es gelte, mit Mut die Gunst der Stunde zu nutzen, sagt Maas.

                                                  Sport

                                                  Zum Start der EM 2021: Falsches Jahr, maue Mannschaft und Corona – diese EM kann schon vor dem Start nur besser werden

                                                  Was fangen wir bloß mit dieser EM an? Für Jogis Jungs könnte es ein ziemlich kurzes Turnier werden. Und dann ist da immer noch Corona. Doch es kann ja alles noch gut werden.

                                                    Politik

                                                    Swetlana Tichanowskaja im Gespräch: "Es besteht die Gefahr, dass Lukaschenko Belarus Stück für Stück an den Kreml verkauft"

                                                    Die im Exil lebende Oppositionsführerin spricht vor dem G-7-Gipfel über die Krise in Belarus, ihre Erwartungen an den Westen - und erklärt, warum die Lage für Moskau nicht komfortabel ist.

                                                      Politik

                                                      "heute wichtig": Greenwashing, Social Plastic, umweltschädliches Aluminium und der Goldene Geier 2021

                                                      Der Goldene Geier wurde verliehen - der Negativ-Preis für besonders dreiste Umwelt-Lügen. Was Greenwashing bedeutet, warum Aluminium schädlich ist und ob man mit Social Plastic wirklich Gutes tut – das alles in der neuen Folge von "heute wichtig". 

                                                        Politik

                                                        News: Annalena Baerbock, Armin Laschet, Boris Johnson, Fußball-EM, Kardinal Marx

                                                        Die Grünen wollen ihre Parteichefin als Kanzlerkandidatin bestätigen. Boris Johnson will die Welt retten. Und die Fußball-EM beginnt. Das ist die Lage am Freitagmorgen.

                                                          Politik

                                                          Coronavirus in Deutschland: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 18,6

                                                          Das Robert-Koch-Institut registriert 2440 Neuinfektionen und 102 Todesfälle binnen eines Tages. Die Bundesländer wollen einheitliche Regeln für Großveranstaltungen erarbeiten.