Lesen den Artikel : Ausgerechnet in der ARD - Knallhart-Fragen an Baerbock zum Lebenslauf-Bluff
Politik

„Scheiße“ – Baerbock ärgerte sich offenbar über Versprecher

Stehende Ovationen nach der Rede von Annalena Baerbock beim Grünen-Parteitag. Nur eine ist offenbar nicht ganz zufrieden: Baerbock selbst. Das Mikrofon ist noch an, als die Spitzenkandidatin laut flucht. Ihr Umfeld hat eine Erklärung.

    Welt

    Selbst die Vereinten Nationen setzten Merkel unter Druck

    Beim G-7-Gipfel soll nach außen hin alles besonders harmonisch wirken, doch es wird hart verhandelt. Uneinigkeit herrscht nicht nur bei der Frage nach einer gerechten Verteilung von Corona-Impfstoffen. Vor allem bei einem Thema bremst Angela Merkel die D

      Politik

      G-7-Gipfel in Cornwall: Allianz gegen China

      Die G-7-Staaten wollen den wachsenden Einfluss Pekings in der Welt bremsen - mit einer Infrastruktur-Offensive in ärmeren Ländern. Es wäre die Antwort auf die "Neue Seidenstraße".

        Welt

        Bei Nord Stream 2 „auf gutem Weg“ – So verlief Merkels erstes Treffen mit Biden

        Kanzlerin Merkel und der neue US-Präsident Biden wollen die Scherben kitten, die Bidens Vorgänger Trump im deutsch-amerikanischen Verhältnis hinterlassen hat. Die ersten Treffen scheinen vielversprechend.

          Politik

          Grünen-Parteitag mit Rede von Annalena Baerbock: Bloß keine Patzer

          Die Grünen konzentrieren sich auf ihrem Parteitag aufs Fehlervermeiden, Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hält eine Durchschnittsrede. Schafft die Partei so die Umfragewende?

            Politik

            „Ich finde, sie sucht sich die falsche Baustelle“

            Sahra Wagenknecht kritisiert die identitätspolitische Ausrichtung der Linken. Berlins Kultursenator wirft ihr vor, Debatten gegeneinander auszuspielen.

              Welt

              „Definitiv nicht hinnehmbar und parteischädigend“

              In der AfD lähmt die Verquickung von extremistischer Ideologie und persönlichen Interessen ganze Landesverbände. In Niedersachsen soll es sogar Pläne geben, den völkischen Flügel wieder auferstehen zu lassen. Die Parteispitze ist alarmiert.

                Politik

                Grünen-Parteitag: Unzufriedenheit? Erleichterung? Annalena Baerbock entfährt nach ihrer Rede ein Kraftausdruck

                Annalena Baerbock hat nach ihrer Nominierung zur Kanzlerkandidatin eine Rede gehalten. Im Anschluss entfuhr ihr ein Kraftausdruck. 

                  Politik

                  Kompletter Kontrollverlust über das eigene Image

                  Beim Parteitag stellen sich die Grünen vereint hinter ihre Kanzlerkandidatin – doch intern wird der Wunsch nach einer „breiten Aufstellung“ laut. Annalena Baerbock nimmt aus der Causa Lebenslauf eine schwere moralische Hypothek mit in den Bundestag

                    Politik

                    Grüne und Union streiten über angeblichen Antisemitismus-Vorfall

                    CDU-Generalsekretär Ziemiak fordert Klarstellung über einen Satz der Publizistin Carolin Emcke. Die Grünen werfen ihm ein Wahlkampfmanöver vor.

                      Politik

                      „Ich sage nicht, dass wir die Weisheit mit Löffeln gefressen haben“

                      Mit 98,5 Prozent küren die Grünen Robert Habeck und Annalena Baerbock offiziell zum Spitzenduo. „100 Prozent hätten ihm Angst gemacht“, scherzt Habeck. Im Interview verteidigt er seine in Kritik geratene Co-Parteichefin und eine Gast-Rednerin, die

                        Politik

                        G-7-Staaten wollen China die Stirn bieten

                        Die G-7-Länder möchten dem wachsenden Einfluss Chinas etwas entgegensetzen. Entwicklungsländer sollen ein Angebot für klimafreundliche Investitionen erhalten.

                          Politik

                          G7 kontert Chinas „Neue Seidenstraße“ mit Milliarden-Initiative

                          Die G7-Staaten wollen Milliarden in die Infrastruktur armer Länder investieren. Damit wollen sie eine Alternative zum chinesischen Projekt bieten.

                            Politik

                            Annalena Baerbock: Und plötzlich hören wieder alle zu

                            Mit 98,5 Prozent bestätigen die Grünen Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin. Vieles in ihrer Rede klingt bekannt, bis sie eine persönliche Geschichte erzählt. Am Ende wirkt sie trotzdem unglücklich.

                              Politik

                              Thomas Kemmerich: Thüringens umstrittener FDP-Parteichef bleibt im Amt

                              Er war für wenige Tage Ministerpräsident von Thüringen, weil ihm die AfD ins Amt half: Thomas Kemmerich musste dafür heftige Kritik einstecken – aber seine Partei wählte ihn trotzdem erneut zum Vorsitzenden.

                                Politik

                                Nordafrika: Parlamentswahl in Algerien: Viele wählen Boykott

                                Algerien wählt zum ersten Mal seit dem Sturz von Langzeitherrscher Bouteflika ein Parlament. Doch viele Menschen verzichten darauf, ihre Stimme abzugeben. Sie wollen etwas anderes.

                                  Welt

                                  Baerbocks Flucht in den normalen Wahlkampf

                                  Nach Wochen der Kritik an ihrer Person fällt Baerbocks Rede bei ihrer Kür zur Kanzlerkandidatin defensiv aus. Sichtlich angespannt, hält sie sich strikt an ihr Manuskript. Inhaltlich ist es ein Potpourri des Wahlprogramms sowie der zarte Versuch, sich

                                    Politik

                                    Covid-Zertifikat der EU - Wie sicher ist der digitale Impfpass?

                                    Der digitale EU-Impfausweis könnte die Reisefreiheit in Europa schon bald zurückbringen. Aber wie sicher ist das Zertifikat?Foto: Jan Huebner

                                      Politik

                                      „Scheiße“, sagt Baerbock nach ihrer Parteitags-Rede

                                      Annalena Baerbock hielt auf dem Grünen-Parteitag eine bejubelte Rede. Dennoch entfuhr ihr nach dem Ende ein Schimpfwort, das deutlich zu hören war.

                                        Politik

                                        Demokratie-Aktivistin Agnes Chow - Hongkong-Heldin ist freigelassen worden

                                        Der Protest für Freiheit und Demokratie brachte die Hongkonger Demokratie-Aktivistin Agnes Chow ins Gefängnis. Nun ist sie wieder frei.Foto: Vincent Yu/AP

                                          Politik

                                          Baerbock gekürt – „Ich trete an für dieses Zutrauen“

                                          Mit 98,5 Prozent der Stimmen bestätigen die Grünen auf ihrem Parteitag Annalena Baerbock offiziell als Kanzlerkandidatin. Die Partei setzt große Hoffnungen in die Co-Parteichefin. Diese betont in ihrer Rede, „Probleme zu lösen, Menschen zu schützen

                                            Politik

                                            Wahlprogramm: Was die Grünen bisher beschlossen

                                            Der Forderungskatalog, mit dem die Grünen in den Bundeswahlkampf ziehen wollen, nimmt Gestalt an. Am Samstag beschlossen die Delegierten vor allem eines: mehr.

                                              Politik

                                              Baerbock als Kanzlerkandidatin bestätigt – „Schlagen der Industrie Pakt vor“

                                              Ein Kratzer im Image nach dem anderen – für Annalena Baerbock lief es nicht gut. Die Grünen halten beim Parteitag dagegen und bestätigen sie als Kanzlerkandidatin, im Spitzenduo mit Co-Parteichef Robert Habeck. Bei ihrer Rede schlägt sie der Industr

                                                Politik

                                                Deutsch-Iranerin aus Köln - Meine Mutter sitzt im Knast der Mullahs!

                                                Nahid Taghavi sitzt seit acht Monaten im Gefängnis im Iran. Am Sonntag wird der 2. Verhandlungstag im Prozess gegen sie  stattfinden. Foto: privat

                                                  Welt

                                                  „Die Art der Abrechnung war eine Einladung zum Betrug“

                                                  Dass es bei der Intensivbetten–Abrechnung nicht ganz korrekt zugegangen sein könnte, schließt nun auch SPD-Politiker Karl Lauterbach nicht aus. Der Präsident einer Krankenhausgesellschaft hält die Vorwürfe dagegen für „Verschwörungsszenarien“

                                                    Politik

                                                    Carolin Emcke: Juden und Klimaforscher verglichen: Gastrede auf Grünen-Parteitag spaltet die Gemüter

                                                    Eine Rede auf dem Bundesparteitag der Grünen sorgt derzeit für Diskussionen. Gastrednerin Carolin Emcke sorgte mit einem Vergleich für Irritationen.