Lesen den Artikel : Lokalrunde: Fernweh im Magen
Unterhaltung

Marly kam per Kaiserschnitt zur Welt - Sarah Knappik ist Mama!

Es ist soweit! Sarah Knappik (34) ist zum ersten Mal Mutter geworden! Vor acht Wochen kam Tochter Marly zur Welt.Foto: privat, picture alliance / TVNOW / Stefa

    München

    Elektromobilität: Sechs Stromtankstellen

    Höhenkirchen-Siegertsbrunn hofft auf Förderung des Netzes

      München

      Feiern in Pandemie-Zeiten: Zeugnisverleihung unter besonderen Bedingungen

      Weil aktuell Zusammenkünfte im Freien auf 100 Teilnehmer und in Innenräumen auf 50 Gäste beschränkt sind, ist an den Schulen Organisationstalent gefragt

        München

        Meine Woche: Input für die Trainingsarbeit

        Ex-1860-Torwart Michael Hofmann schaut bei der Fußball-EM genau hin

          München

          Elektrobusse: Zentrale Aufgabe

          Kreis soll laut SPD für Ladeinfrastruktur zuständig sein

            München

            Verkehrswende: Besser fahren

            Bei einer Podiumsdiskussion der Grünen suchen Experten Wege, wie eine nachhaltige Mobilitätswende gelingen kann. Der Umstieg auf E-Autos ist aber nur der erste Schritt. Eine Vernetzung aller Verkehrsmittel muss folgen

              München

              Ausstellung: Entdeckungsreise im Bild

              Im Unterhachinger Kubiz sind Werke voller atmosphärischer Dichte zu sehen

                München

                Berufsausbildung: Frisch gestylt zum ersten Job

                Auch unter Corona-Bedingungen wir der Tag der Ausbildung in der Neubiberger Realschule gut angenommen

                  München

                  Schanigärten: Genuss auf dem Gehweg

                  Die Gemeinde Ismaning will Gastronomen, die nur über geringe Außenflächen verfügen, neue Möglichkeiten eröffnen - vorausgesetzt der Verkehr wird dadurch nicht beeinträchtigt

                    München

                    München heute: EM-Interview mit OB Reiter / Illegale Partys gestoppt

                    Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt.

                      München

                      Lustspieloperette: Biss wie Bein

                      "Märchen im Grand Hotel" ist eine jener wieder entdeckten Operetten von Paul Abrahams, denen Barrie Kosky in Berlin Kultstatus verschafft hat. Sein Choreograph Otto Pichler inszeniert sie am Staatstheater Nürnberg

                        München

                        Neue Musik: Katzenjammer

                        "Exotika: Exkursion Alpin" bei der Adevantgarde

                          München

                          Klassik: Furioses Tosen

                          "Idomeneo" konzertant beim Würzburger Mozartfest

                            München

                            Arbeiten in Bildern: Knochen im Glas

                            Wo arbeiten Münchens junge kreative Köpfe? Wir haben sie an ihren Arbeitsplätzen besucht und ihnen über die Schulter geschaut

                              Politik

                              Iran: Die glorreichen Sieben

                              Gebeutelt von einer massiven Wirtschaftskrise wählen die Iraner am Freitag einen neuen Präsidenten. Was würde ein Sieg der Hardliner für das Land, für die Welt und das Atomabkommen bedeuten?

                                München

                                Leben im Rollstuhl: Der Neuanfang

                                Michaela Benthaus sitzt seit einem Downhill-Unfall vor drei Jahren im Rollstuhl. Wie fühlt man sich, wenn nichts mehr klappt, was früher Spaß gemacht hat? Wie geht das Leben danach weiter? Eine Geschichte über Mut

                                  Sport

                                  Herzstillstand bei Dänen-Star: Genesungswünsche und Liebesbotschaften: So denkt die Fußball-Welt an Christian Eriksen

                                  Der Zusammenbruch von Christian Eriksen im Spiel zwischen Dänemark und Finnland hat die Fußball-Welt geschockt. Doch sehr schnell gab die ersten Genesungswünsche für den dänischen Spielmache aus aller Welt.

                                    München

                                    Fußball in München: "Es wird sicher nicht so, wie wir es vom Sommermärchen 2006 kennen"

                                    14 500 Fans werden am Dienstag im Stadion sein, wenn das Spiel Deutschland gegen Frankreich angepfiffen wird. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter über das lange Ringen um Zuschauer, Druck von Seiten der Uefa und die Angst vor der Eskalation.

                                      München

                                      Aufregung vor dem Anpfiff: "Cool, dass wir EM-Spiele in München haben"

                                      Mittendrin statt nur dabei: Wie sich Münchnerinnen und Münchner auf die Europameisterschaft in der eigenen Stadt freuen