Lesen den Artikel : Pressekonferenz im Live-Ticker - Digitaler Impfpass startet: Spahn und Wieler informieren über die aktuelle Corona-Lage
Politik

Rechtsextremisten in Deutschland: So hoch ist die Zahl laut Verfassungsschutz

Rund 33.000 Menschen in Deutschland stuft der Verfassungsschutz als rechtsextrem ein – knapp 40 Prozent von ihnen gelten als gewaltbereit. Auch die Reichsbürgerszene ist im vergangenen Jahr gewachsen.

    Politik

    So lief der Impfstart bei den Betriebsärzten - 800 Dosen versprochen, nur 130 geliefert

    10 000 Betriebsärzte gibt es in Deutschland – 6 300 haben in der ersten Woche Corona-Impfstoff bestellt. PROBLEM: Es fehlt Impfstoff.Foto: Marijan Murat/dpa

      Fußball

      Fußball-EM 2021: Das Wichtigste zum Spiel Frankreich gegen Deutschland

      Sie kennen sich mit Fußball nicht aus, wollen aber mitreden? Kein Problem: Frankreich hat Karim Benzema nach sechs Jahren begnadigt, Deutschland will die WM 2018 vergessen machen. Die Teams im Schnellcheck.

        Köln

        Das wird nicht leicht: Wegen Deutschland-Spiel: Kölsche Band vor Zerreißprobe

        Das EM-Fieber steigt so langsam, bei einer Kölner Band grassiert es bereits.

          Politik

          In Österreichs Schulen - Ab heute entfällt die Maskenpflicht im Unterricht

          Ab heute (15. Juni) entfällt für Österreichs Schüler die Maskenpflicht während des Unterrichts. Im Gebäude gilt sie weiterhin.Foto: Hans Punz/dpa

            Wirtschaft

            Inflation: Energiepreise treiben Teuerung auf höchsten Stand seit 2011

            Die Inflation in Deutschland kennt derzeit nur eine Richtung: nach oben. Verbraucher spüren die steigenden Preise vor allem an der Zapfsäule und bei der Heizölbestellung. Für 2022 machen Volkswirte jedoch Hoffnung.

              Politik

              Verfassungsschutzbericht legt offen - Deutlich mehr linksextreme Gewalt

              Besonders drastisch stieg die Zahl linker Landfriedensbruch-Delikte - um 345,8 Prozent! Auch rechtsextreme Straftaten gab es mehr. Foto: snapshot-photography

                Politik

                Rennen und kämpfen mit Esken und Kühnert

                Was kann die SPD im Bundestagswahlkampf noch retten? Für die Parteiführung steht fest: vor allem die direkte Ansprache der Deutschen an deren Haustür. Das Ziel: Die Wahlkämpfer sollen so zehn Millionen Bürger überzeugen. Erfahrungswerte sprechen fü

                  Politik

                  Päpstliche Gesandte: Apostolische Visitatoren beenden Untersuchung in Köln

                  Die Bevollmächtigten des Papstes haben ihre Untersuchung im Erzbistum Köln abgeschlossen. Sie werden ihre Erkenntnisse nun an Franziskus weitergeben.

                    Politik

                    Kramp-Karrenbauer will KSK erhalten

                    Trotz mehrerer Skandale: Die Verteidigungsministerin steht zum Kommando Spezialkräfte. Aber die Truppe erhält einen neuen Kommandeur.

                      Politik

                      „Es gibt Gegenden, da verdoppeln sich die Ansteckungen fast“

                      In Großbritannien breitet sich die sogenannten Delta-Variante des Coronavirus rasant aus. Deshalb bleiben die Corona-Beschränkungen länger bestehen als geplant. WELT-Korrespondentin Stefanie Bolzen berichtet aus Großbritannien.

                        Politik

                        Russland: Biden will Putin "rote Linien" aufzeigen

                        Der US-Präsident signalisiert vor seinem Gipfeltreffen mit dem russischen Staatschef zwar Bereitschaft zum Entgegenkommen - setzt aber auch deutliche Grenzen.

                          Politik

                          Weiteres Fledermaus-Video - Log ein WHO-Ermittler über das Wuhan-Labor?

                          Neue Film-Aufnahmen aus dem virologischen Labor im chinesischen Wuhan legen nahe, dass lebende Fledermäuse in Käfigen gehalten wurden.Foto: SKY NEWS AUSTRALIA

                            Politik

                            Bundeswehr: Vier Soldaten nach schwerem Fehlverhalten aus Litauen abgezogen

                            Nach einer exzessiven Party sollen rassistische und antisemitische Lieder gesungen worden sein. Zudem geht es um den Verdacht auf sexuelle Nötigung.

                              Politik

                              Trotz Rüstungsexportstopp: Rüstungsgüter für über 30 Millionen Euro für Saudi-Arabien

                              Für Saudi-Arabien gilt seit 2018 ein weitgehender Rüstungsexportstopp. Bestimmte Zulieferungen lässt die Bundesregierung aber weiterhin. Diese summierten sich in den vergangenen Monaten auf mehr als 30 Millionen Euro.

                                Sport

                                Alle Polen enttäuscht - „Lewandowski wurde zu oft alleine gelassen“

                                „Lewandowski wurdezu oft alleine gelassen“Foto: StatsPerformDauer: 02:28

                                  Politik

                                  „Verleumdung“ – China weist Kritik der Nato scharf zurück

                                  China hat die Haltung der Nato kritisiert, die Volksrepublik sei eine Bedrohung für die Allianz. Die Nato-Erklärung verkenne Chinas friedliche Entwicklung, hieß es in einer Mitteilung Pekings.

                                    Sport

                                    Deutschland gegen Frankreich - der Teamcheck

                                    Die deutsche Nationalmannschaft trifft in ihrem EM-Auftaktspiel gleich auf Weltmeister Frankreich. Mbappé, Benzema, Pogba, Kanté - die Équipe Tricolore ist mit Stars bestückt. Kann der DFB-Kader da mithalten?

                                      Welt

                                      Von 20 Cent auf knapp 2 Euro – so gnadenlos läuft der Zock mit Pennystocks

                                      Was im Frühjahr noch von US-Aktien wie Gamestop ausging, erreicht jetzt auch den deutschen Kurszettel: In Anlegerforen werden Pennystocks wie Nanogate, Adler Modemärkte oder Air Berlin nach oben gejubelt. WELT erklärt den Markt und zeigt, wie er funkti

                                        Deutschland

                                        Rekord-Temperaturen in Deutschland - Knacken wir heute die 40 Grad Marke?

                                        Knacken wir heutedie 40 Grad Marke?Foto:Wetter.netDauer: 11:27

                                          Politik

                                          Interview mit „NBC News“ - Putin will nicht garantieren, dass Nawalny überlebt

                                          Putin hat sich in einem Interview mit „NBC News“ geweigert, eine Garantie dafür zu geben, dass Nawalny das Gefängnis überlebt.Foto: Babuskinsky District Court/AP/dpa, Maxim Blinov/AP

                                            Politik

                                            In Tierheimen werden immer mehr Katzen und Hunde abgegeben

                                            Tierschützer befürchten, dass demnächst wieder mehr Haustiere in Tierheimen landen. Die Ursache liegt im Abklingen der Corona-Pandemie.

                                              Politik

                                              Coronavirus in Deutschland: RKI meldet leicht gesunkene Inzidenz

                                              Die Gesundheitsämter melden dem Robert-Koch-Institut 652 Neuinfektionen und 93 Todesfälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 15,5.

                                                Politik

                                                Transparency International: Mehrheit der Deutschen besorgt über wachsende Korruption

                                                Zu viele Skandale, zu wenig Transparenz, großer Einfluss von Lobbyisten: Einer Umfrage zufolge halten viele Menschen in Deutschland Politik und Wirtschaft für korrupt. Polizei und Justiz stehen besser da.

                                                  Politik

                                                  Tausende protestieren in Budapest gegen Anti-LGBT-Gesetz

                                                  In Ungarn soll ein Gesetz festlegen, dass Kinder und Jugendliche etwa nichts mehr über Homosexualität erfahren dürfen. Kritiker sprechen von Zensur.

                                                    Politik

                                                    "heute wichtig": "Wir haben nicht die letzte Wahrheit": Wie Journalisten in Zeiten von Falschnachrichten arbeiten

                                                    Falschnachrichten und manipulative Informationen verbreiten sich dank sozialer Medien in Windeseile. Wie arbeiten Journalisten, um nicht auf sie reinzufallen?

                                                      Welt

                                                      Biden will Putin „rote Linien“ aufzeigen

                                                      US-Präsident Joe Biden signalisiert vor seinem ersten Gipfeltreffen mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin Bereitschaft zum Entgegenkommen. Das geplante Treffen werde kritisch sein: „Ich werde Präsident Putin klarmachen, dass es Bereiche gibt, i

                                                        Unterhaltung

                                                        Filmfestival: Berlinale: Wären Roboter die besseren Partner?

                                                        Auf der Berliner Museumsinsel wird viel gekichert. Maria Schraders Tragikomödie «Ich bin dein Mensch» stellt bei der Berlinale elementare Fragen. Was zum Beispiel ist das eigentlich, die Liebe?

                                                          Politik

                                                          News: Fußball-Europameisterschaft, EM 2021, Verfassungsschutz, Mieten, Wohnungsmangel

                                                          Wie viel Jubel braucht eine zünftige Fußball-EM? Wie viele Extremisten verträgt ein Land? Und wie viel Miete kann sich ein durchschnittlicher Großstadt-Haushalt noch leisten? Das ist die Lage am Dienstagmorgen.

                                                            Politik

                                                            Israel: Flaggenmarsch in Jerusalem: Sorge vor erneuter Eskalation

                                                            In Jerusalem wurde der letzte Flaggenmarsch wegen Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen abgebrochen. Nun soll der Marsch erneut stattfinden - und setzt die neue Regierung Israels unter Druck.