Lesen den Artikel : Konflikt um Staatliche Ballettschule Berlin schwelt weiter
Berlin

Ein Berliner Start-up veranstaltet interaktives Live-Shopping

In Asien ist es längst ein Hit: Einkaufen per Stream. Die Firma Livebuy will das hier auch zum Trend machen.

    Berlin

    Aktionen zum Gedenken an Noël Martin

    Im vergangenen Jahr starb Martin im Alter von 60 Jahren. In der Aktionswoche finden unter anderem ein Podiumsgespräch und ein ökumenischer Gottesdienst statt.

      Berlin

      Das Klimaschutzgesetz hat für Kirchen in und um Berlin gravierende Folgen

      Für die rund 1300 Gemeinden der Evangelischen Kirchen in der Region gilt seit Anfang des Jahres ein Klimaschutzgesetz. Viele müssen teuer umrüsten.

        Berlin

        Personal will selbst über das Maske-Tragen entscheiden dürfen

        Obwohl fast alle Bewohner und Pfleger zweifach geimpft sind, gilt in Heimen nach wie vor Maskenpflicht. Der Senat könnte das kommende Woche lockern.

          Berlin

          - Spandau 04-Frauen gewinnen Auswärts-Finalauftakt

          Die Wasserball-Frauen von Spandau 04 haben am Samstag den Auswärts-Auftakt des Best of Three-Finales um die Deutsche Meisterschaft bei Bayer Uerdingen 08 mit 12:11 (1:2,...

            Berlin

            Berliner Abgeordneter 15 Stunden an Flughafen im Nordirak festgehalten

            Taş wollte zu einem Friedenskongress in den kurdischen Autonomiegebieten. Hamburger Linke-Fraktionschefin wurde von der Bundespolizei am Ausreisen gehindert.

              Berlin

              Berliner Abgeordneter 15 Stunden am Flughafen Erbil festgehalten

              Taş wollte zu einem Friedenskongress in den kurdischen Autonomiegebieten. Hamburger Linke-Fraktionschefin wurde von der Bundespolizei am Ausreisen gehindert.

                Sport

                Wirbel im Nationalteam: Basketball-Verband nominiert Querdenken-Demonstrant

                Joshiko Saibou hatte in Berlin gegen die Corona-Politik demonstriert.

                  Berlin

                  Drei Mahnwachen für verunglückte Fußgänger am Sonntag geplant

                  An den Unfallorten wird für mehr Sicherheit demonstriert. Seit Jahresbeginn starben schon 21 Menschen auf den Straßen Berlins.

                    Berlin

                    Ärztin soll gefälschte Impfpässe ausgestellt haben

                    Am Mittwoch stellte eine Mitarbeiterin fest, dass die 43-Jährige Blanko-Impfpässe ausfüllte. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Betrug.

                      Sport

                      Bayern - Alba 69:81 - Berlin braucht noch ein Sieg zur Meisterschaft

                      Das ist ein Riesen-Schritt in Richtung deutsche Basketball-Meisterschaft! Alba Berlin gewinnt Spiel drei bei den Bayern mit 81:69.Foto: Tobias Hase/dpa

                        Berlin

                        - Impfpässe gefälscht? Ermittlungen gegen Ärztin

                        Die Berliner Polizei ermittelt wegen Betrugsverdachts gegen eine Ärztin des Impfzentrums in Treptow. Eine Mitarbeiterin des Impfzentrums soll die 43-Jährige am Mittwoch...

                          Berlin

                          Radfahrerin fährt an Parklücke gegen Auto – schwer verletzt

                          Feuerwehr löscht brennenden Dachstuhl + Frau tritt und schlägt Mütter mit Kleinkindern + Mann beleidigt Frauen rassistisch + Der Blaulicht-Blog. 

                            Unterhaltung

                            Prinzessin Amalia: Sie verzichtet auf Zulage in Millionenhöhe

                            Prinzessin Amalia hat auf ihr Recht auf 1,6 Millionen Euro staatliche Zulage verzichtet. "Ich finde es unangenehm", schrieb sie.

                              Berlin

                              - Radfahrerin fährt an Parklücke gegen Auto: Schwer verletzt

                              Eine Radfahrerin ist in Berlin-Pankow gegen ein Auto gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Der Fahrer des Wagens soll am Freitagnachmittag in der Ossietzkystraße...

                                Berlin

                                Drei Mahnwachen für getötete Fußgänger am Sonntag geplant

                                An den Unfallorten wird für mehr Sicherheit demonstriert. Seit Jahresbeginn starben schon 21 Menschen auf den Straßen Berlins.

                                  Berlin

                                  Berliner Justizsenator wirbt für bundesweite Legalisierung von Cannabis

                                  Dirk Behrendt (Grüne) hält die Prohibitionspolitik für gescheitert. Polizei und Justiz hätten Wichtigeres zu tun, als Kiffer zu verfolgen.

                                    Berlin

                                    - Domowina-Vorsitzender mit über 96 Prozent wiedergewählt

                                    Dawid Statnik bleibt weitere vier Jahre Vorsitzender des Dachverbandes Domowina (Bund Lausitzer Sorben). Der 37-Jährige wurde bei der Hauptversammlung am Samtag in Schle...

                                      Berlin

                                      - Zwei Trainingslager: Hertha terminiert Saisonvorbereitung

                                      Fußball-Bundesligist Hertha BSC startet die Vorbereitung auf die neue Spielzeit mit internen Leistungstests ab dem 28. Juni. Zur ersten Trainingseinheit im Amateurstadio...

                                        Berlin

                                        Streifenwagen auf Radweg sorgt für Empörung – Polizei prüft Vorfall

                                        Ein Polizeiwagen parkte nur wenige Meter von der Stelle, wo Radfahrerin Laëtitia Graffart ums Leben kam. Die Behörde untersucht nun, ob das erlaubt war.

                                          Berlin

                                          - Dachstuhlbrand in Steglitz: Feuerwehreinsatz

                                          Ein Dachstuhlbrand in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Berlin-Steglitz hat am Samstagnachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die Retter waren in der Kie...

                                            Berlin

                                            - Brandenburger Landpartie lockt Besucher an

                                            Rapsfelder, Rinderställe oder Pferde auf der Weide: Bei der Landpartie kommen Städter der Landwirtschaft ganz nahe. Wurst, Honig oder Obst und Gemüse können in den Hofläden gekauft werden. Die regionale Herkunft ist sicher.

                                              Berlin

                                              Frau tritt und schlägt Mütter mit Kleinkindern – um sie zu bestehlen

                                              Mann verliert Kontrolle über sein Auto und verletzt sich + Mann beleidigt Frauen in Prenzlauer Berg rassistisch + Der Blaulicht-Blog. 

                                                Berlin

                                                - Pilotprojekt «Open Air»: Wie geht Tanzen in einer Pandemie?

                                                Der Sommer ist da, die Tanzflächen der Clubs sind aber immer noch dicht. Wie in der Pandemie sicher getanzt werden kann, soll mit einem Pilotprojekt herausgefunden werden.

                                                  Berlin

                                                  - Brandenburg beteiligt sich am bundesweiten Digitaltag

                                                  Digitaltag 2021 - Rund 25 Brandenburger Institutionen beteiligen sich am kommenden Freitag am bundesweiten Digitaltag. Er stehe in diesem Jahr unter dem Motto «Gestärkt...

                                                    Berlin

                                                    - Frau überfällt und verletzt Mütter in Wilmersdorf

                                                    Die Polizei fahndet nach einer gewalttätigen Diebin, die in Wilmersdorf kurz hintereinander mehrere Frauen überfallen haben soll - darunter auch zwei Mütter. Die 29-jähr...

                                                      Politik

                                                      Wahlkampf-Eklat: Anti-Baerbock-Kampagne sorgt für Wirbel

                                                      Von vielen Seiten kommt derzeit Kritik an der Kampagne.