Lesen den Artikel : Corona weltweit: Australien meldet erste Ansteckung in Sydney seit mehr als einem Monat
Berlin

Biontech-Impfstoff in Arztpraxen bleibt bis Ende Mai knapp

Nun knapp unter 100: Inzidenz in Berlin wieder leicht gestiegen + 36 Todesfälle innerhalb eines Tages gemeldet + Der Corona-Blog.

    Welt

    Hier kann das Pfingsturlaubswunder Wirklichkeit werden

    Nach Monaten des Corona-Lockdowns sehnen die Menschen sich nach Tapetenwechsel. Pünktlich zu den Feiertagen machen viele Bundesländer wieder auf. Der viel geschmähte föderale Flickenteppich wird hier plötzlich zum Standortvorteil.

      Welt

      Jetzt setzt die SPD alles auf die Scholz-Karte

      Mit ihrem Parteitag wollen die Sozialdemokraten das Startsignal zur Aufholjagd setzen. Alles ist auf den Kanzlerkandidaten zugeschnitten. Auch weil für Scholz etwas gilt, das die Partei selbst derzeit nicht erfüllt. Doch diese Strategie ist riskant.

        Politik

        Leserdiskussion: Welche Chancen sehen Sie für den Kanzlerkandidaten Scholz?

        Die Sozialdemokraten haben Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten gekürt. Doch ausgerechnet er stehe eben nicht für Neuerungen, schreibt SZ-Autor Mike Szymanski: Ob er gegen die Beliebtheit der Grünen ankäme, wäre fraglich.

          Politik

          Rechte: In kleinen Schritten zu einer fairen Welt

          Der Jurist Wolfgang Kaleck fordert einen realistischen Blick auf die Menschenrechtslage.

            Welt

            Stilkritik: Pflaster-Posting

            Eine Internet-Plattform empfiehlt Frischgeimpften, Fotos vom Pflaster zu verschicken. Geht's noch?

              Politik

              Schärfere Klimaziele: Zank zum Zahlen

              Die Bundesregierung will die Emissionen schneller senken. Bisher aber können sich die Verhandler nicht auf die entscheidenden Details einigen. Ministerien und Koalitionspartner sind sich nicht grün. Verstolpert die große Koalition den Klimaaufbruch?

                Politik

                Italien: Rom lockt mit Pfingsturlaub

                Premier Draghi geht es viel zu langsam voran mit dem europäischen Impfpass: Vom 15. Mai an will er Europäer mit einem Zertifikat und ohne Quarantäne einreisen lassen. Das Sommergeschäft ist lebenswichtig für das Land.

                  Politik

                  FDP: Auf der Suche nach sich selbst

                  Umfallerpartei nannte man die FDP früher, Macht war wichtiger als das Prinzip. Bis sie hätte mitregieren können, aber nicht wollte. Gerade bebt die Partei vor Optimismus, die Frage ist nur: Warum eigentlich?

                    Politik

                    Scholz versucht erst gar nicht, Emotionen zu wecken

                    Auf dem Parteitag musste der Kandidat der SPD wieder Selbstvertrauen und Kampfeswillen zusprechen. Was wird von seiner Rede bleiben? Eine Analyse.

                      Politik

                      Scholz bleibt sich beim Parteitag treu – aber kann er die SPD retten?

                      Auf dem Parteitag musste der Kandidat der SPD wieder Kampfeswillen zusprechen. Doch stattdessen blätterte er ausschweifend durchs Parteiprogramm. Eine Analyse.

                        Politik

                        Bundesparteitag: SPD wählt Kanzlerkandidaten: Scholz verspricht mehr Unterstützung für Familien

                        Der SPD-Parteitag hat Scholz als Kanzlerkandidat bestätigt und schärfere Klimaziele für das Programm zur Bundestagswahl verabschiedet. Für den Fall, dass er Kanzler werde, versprach Scholz einen gesetzlichen Mieten-Stopp.

                          Politik

                          EU: Mit Schwung gegen die Mutlosigkeit

                          Eine neue Zukunftskonferenz soll der EU zu einem bürgernahen Profil verhelfen. Kann das gelingen? Oder scheitert die Idee am Machtstreben der Regierungen?

                            Politik

                            Ein Jahr Zukunftsdebatte: Neuer Aufbruch für Europa? Reformkonferenz beginnt

                            Wie wird die EU bürgerfreundlich und effizient? Wie viel Macht soll Brüssel haben? Die Reformdebatte geht in eine neue Runde. Die Europäer sollten mitreden, fordert auch der Bundespräsident.

                              Politik

                              USA: Hackerattacke legt wichtige US-Pipeline lahm

                              Der Betreiber ist offenbar Opfer einer Erpressung. Die Regierung fürchtet, dass auch andere lebenswichtige Einrichtungen verwundbar sind und will Computernetzwerke besser schützen.

                                Politik

                                Ende Juni ist erst mal Schluss - EU hat AstraZeneca- Vertrag nicht verlängert

                                Die Europäische Union hat den Impfstoff-Vertrag mit AstraZeneca nach Angaben von Thierry Breton nicht über Juni hinaus verlängert.Foto: OLI SCARFF/AFP

                                  Politik

                                  Horror-Szenario für CDU/CSU - Das sind die Karten der Angst für die Union

                                  Vor dieser Karte zittert die Union – und ihr Kanzlerkandidat Laschet, denn dramatischer ist eine Partei selten in den Abgrund gestürzt!Foto: Getty Images

                                    Welt

                                    Jerusalem wird zum Härtetest für Trumps Erbe

                                    Jerusalem wird wegen geplanter Zwangsräumungen von Protesten erschüttert. Die unter Donald Trump vereinbarten Friedensabkommen zwischen Israel und den Golfmonarchien verleihen dem Konflikt eine völlig neue geostrategische Dimension – auch weil die Pa

                                      Hamburg

                                      Hamburger Bürgermeister - Tschentscher kritisiert Nachweis-Wirrwarr: „Lockerungen für Genesene kommen zu früh“

                                      Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat die Lockerung der Corona-Regeln für Genesene kritisiert. Im NDR verwies der Sozialdemokrat auf den fehlenden Nachweis für diese Gruppe.

                                        Politik

                                        Bundestagswahl: Olaf Scholz will in Gang kommen

                                        Auf dem SPD-Parteitag bemüht sich der Kanzlerkandidat, sehr sozialdemokratisch zu klingen, Temperament zu zeigen - und sich trotz der Umfragewerte in seinem Optimismus nicht übertreffen zu lassen.

                                          Welt

                                          Schubsen, Drängeln, Beleidigungen – der Kampf um die Impfung hat begonnen

                                          Am Wochenende bekam Deutschland einen Vorgeschmack auf Juni, wenn die Impfpriorisierung fallen soll: Deren Aufhebung für AstraZeneca und die Aussicht auf Urlaub ohne Testpflicht beschert Impfzentren einen Ansturm. Hausärzte berichten auch von Beleidigun

                                            Politik

                                            Die Revolution fällt aus

                                            Die SPD muss sich selbst für ihren pragmatischen Kandidaten begeistern. Der muss endlich die Brücke zur Partei schlagen. Ein Kommentar.