Lesen den Artikel : Musikalisches Monopoly: Verkauf von Songrechten boomt
Unterhaltung

Primal Scream und die Rave-o-lution

Mit "Screamadelica" brachten Primal Scream Anfang der neunziger Jahre den Rock zum Tanzen. Heute ist das Album ein unverwüstlicher Klassiker.

    Unterhaltung

    Verhandlung mit Vergleich beendet

    Beschwerden gegen Intendantin Shermin Langhoff: Verhandlung vor dem Schiedsgericht endet mit Vergleich.

      Unterhaltung

      Berlin weiter Comicförderung aus

      Die Berliner Landesregierung weitet ihre Rechercheförderung aus und schließt erstmals Comic-Künstler*innen ein.

        Unterhaltung

        Wenn das Mondlicht schwindet

        Birdy veröffentlicht mit gerade mal 24 Jahren ihr viertes Album. „Young Heart“ ist ihre bislang persönlichste Platte geworden.

          Unterhaltung

          The Bench: Hat Meghan die Idee für ihr Buch gestohlen?

          Ist das in Kürze erscheinende Kinderbuch "The Bench" von Herzogin Meghan ein Plagiat? Das sagt die Autorin des vermeintlichen Originals.

            München

            Filme über Kunst und Kultur: Den Kopf voller Ideen

            Wer sich für Kultur interessiert, kann beim Dok-Fest viel entdecken: Es gibt Filme über die Uffizien in Florenz, das Phänomen Balkan Beats, das Coming Out eines jungen Künstlers, der aus seiner afrikanischen Heimat nach Norwegen flieht, und den Schaff

              Unterhaltung

              Geburtstag: Jazz-Trompeter Till Brönner wird 50

              Er ist Deutschlands bekanntester Jazz-Musiker: Till Brönner spielt mit viel Einfühlungsvermögen und sanften Tönen, Puristen rümpfen zuweilen die Nase. Mit 50 bleibt der Trompeter gelassen.

                Unterhaltung

                Aufklärer: Ein Lob des guten Benehmens - 225 Jahre nach Knigge

                Tischsitten, Manieren und Benimmregeln: Wer von Knigge spricht, meint Handreichungen und Tipps zum höflichen Benehmen. Für den alten Freiherrn Knigge, der vor 225 Jahren starb, wäre das wohl ein Grund, sich zu wundern.

                  Welt

                  Nada Assaad – Was stimmt eigentlich mit meinem Namen nicht?

                  Mein Name ist ein Name wie jeder andere: Er besteht aus vier Buchstaben, zwei Silben und zwei Vokalen. Trotzdem wird er ständig falsch gesprochen und falsch geschrieben. Das widerspricht einem Grundrecht meiner Heimat.

                    Unterhaltung

                    Ungarn: Viktor Orbán will Universitäten kontrollieren

                    Mit einem neuen Gesetz will Ungarns Regierung ihre Kontrolle über die Universitäten ausbauen. Zugleich sorgt ein geplanter chinesischer Campus für Aufruhr.

                      Unterhaltung

                      Kida Ramadan kritisiert #allesdichtmachen

                      Schauspieler Kida Ramadan kritisiert die Aktion #allesdichtmachen. Und erfordert mehr Respekt gegenüber den Corona-Toten.

                        Gesundheit

                        Regierung zögert - Fälschungen für unter 100 Euro: Top-Politiker machen Druck beim digitalen Impfpass

                        Der Bundestag will Grundrechte für Geimpfte und Genesene zurückbringen. Ausweisen können sich diese Personengruppen bisher aber nur mit einem Stück Papier. Spitzenpolitiker wie Christian Lindner und Robert Habeck fordern jetzt eine schnelle Lösung f

                          Unterhaltung

                          Prinz Charles: Kasernenbesuch bringt ihm zum Lachen

                          Nach schwierigen Wochen absolvierte Prinz Charles am Mittwoch einen Termin in einer Kaserne, der ihm sichtlich Freude bereitete.

                            Unterhaltung

                            @ichbinsophiescholl: Gelungen oder geschmacklos? Die letzten Monate von Sophie Scholl auf Instagram

                            Am Sonntag würde sie 100 Jahre alt. Zu diesem Anlass wecken SWR und BR die Widerstandskämpferin Sophie Scholl auf Instagram wieder zum Leben - und holen sie damit in die Gegenwart. Ist die Aktion gelungen? 

                              Unterhaltung

                              Plötzlich war er Witwer

                              Der Zeichner Gary Andrews erzählt in „Finding Joy“ vom Tod seiner Frau und dem Alltag als alleinerziehender Vater. Jetzt ist sein Buch auf Deutsch erschienen.

                                Unterhaltung

                                Plötzlich war seine Frau tot

                                Der Zeichner Gary Andrews erzählt in „Finding Joy“ vom Tod seiner Frau und dem neuen Alltag als alleinerziehender Vater .

                                  Unterhaltung

                                  Australien: Melbourne und Victoria machen Lust auf mehr

                                  Australien ist Sehnsuchtsort vieler Reisender. Ein Grund dafür mag Victoria sein, wo Melbourne und Pinguin-Paraden Lust auf mehr machen.

                                    Unterhaltung

                                    Intergalactic: Wie "Con Air" - nur im Weltall

                                    Mit "Intergalactic" erwartet die TV-Zuschauer eine Sci-Fi-Serie mit Parallelen zu "Con Air" - aber mit starken Frauen in den Hauptrollen.

                                      Unterhaltung

                                      Einschaltquoten : «Um Himmels Willen» wieder ganz oben

                                      Die Serien am Dienstagabend sind für das Erste eine sichere Bank. Auch dieses Mal lagen sie vorne. Zuerst schalteten 4,66 Millionen (15,0 Prozent) das Familienformat «Um Himmels Willen» mit Janina Hartwig und Fritz Wepper ein.

                                        Hamburg

                                        - Brosda will Open-Air-Kultur-Events in Hamburg ab Mitte Juli

                                        Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) möchte ab Mitte Juli einen Open-Air-Kultursommer für die Hansestadt ermöglichen. Man wolle «wirklich vier Wochen ganz konzent...

                                          Unterhaltung

                                          Prinz Philip: Der Ehemann der Queen starb an Altersschwäche

                                          Prinz Philips Sterbeurkunde zeigt, dass keine einzelne Krankheit oder Verletzung schuld an seinem Tod im vergangenen Monat war.

                                            Unterhaltung

                                            Eine Burg wie aus dem Mittelalter

                                            Im Herzen Frankreichs entsteht seit fast 25 Jahren die Burg Guédelon – und zwar ausschließlich mit mittelalterlichen Methoden. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie im zehnten Teil unserer Reihe "Extreme Orte".

                                              Unterhaltung

                                              Überlebensgroß: Reformer und Diktator: Vor 200 Jahren starb Napoleon

                                              Napoleon drückte Europa seinen Stempel auf, aus der Geschichte ist er nicht wegzudenken. Nun ist es an Staatschef Macron, an den einstigen Kaiser zu erinnern. Beim Gedenken geht es auch um Schattenseiten.

                                                Unterhaltung

                                                Indie-Popstar Sophia Kennedy und ihr Album „Monsters“

                                                Sie macht den Underground zur Showbühne: Musikerin Sophia Kennedy packt Dubstep-Versatzstücke und Elektrospielereien in klassisches Songwriting.

                                                  Unterhaltung

                                                  From the Desk of Donald J. Trump: Ex-US-Präsident startet eigenes "Twitter"

                                                  Sie ist da, Donald Trumps groß angekündigte und hauseigene Nachrichtenplattform. Auch wenn Kritiker sie eher als Webseite bezeichnen.

                                                    Welt

                                                    Die Apokalyptiker von Karlsruhe

                                                    Das Bundesverfassungsgericht sorgt mit seinem Urteil dafür, dass über Klimapolitik immer einseitiger diskutiert wird. Alles dreht sich nur noch um den Schaden, den wir durch unseren Lebensstil anrichten. Technische Lösungen – wie in China – ignorie

                                                      Welt

                                                      Die Armen sollen für die Nachhaltigkeit zahlen

                                                      Holz ist ein fantastisches Baumaterial – für die Reichen und Schönen mit baerbockgrünen Marotten. Wenn aber der bayerische Ministerpräsident „Holz vor Beton“ predigt, dürfte es für den normalen grünen Sterblichen sehr teuer werden.