Lesen den Artikel : Statistik: Seehofer stellt Zahlen zur politisch motivierten Kriminalität vor
Deutschland

Söder verkündet - Tourismus in Bayern ab 21. Mai wieder möglich

Urlaub in Bayern soll zu Beginn der Pfingstferien am 21. Mai in Regionen mit niedrigen Corona-Infektionszahlen wieder möglich sein.

    Politik

    Sachverständigenrat findet Hürden für Einbürgerung zu hoch

    oEU-Bürger sehen oft keinen Grund, sich in Deutschland einbürgern zu lassen. Zuwanderer aus anderen Teilen der Welt schrecken die hohen Hürden ab.

      Politik

      Rechtsextremismus: Starker Anstieg politisch motivierter Gewalt – auch durch »Querdenken«

      Die Zahl politisch motivierter Straftaten hat 2020 deutlich zugenommen, mehr als die Hälfte der Taten wurde von Rechtsextremisten begangen. Laut Innenminister Seehofer geht von ihnen die größte Bedrohung aus.

        Politik

        Inzidenz unter  100! - Macht sich Hamburg jetzt wieder locker?

        Erstmals seit Mitte März ist die Corona-Inzidenz in der Hansestadt nach Angaben des Senats unter die „Notbremsen“-Marke von 100 gesunken! Foto: dpa

          Politik

          Migration in Deutschland: Experten wollen Einbürgerungen beschleunigen

          Jeder achte Einwohner im Land ist kein Deutscher. Führende Forscher fordern, das Verfahren zum Erhalt der Staatsbürgerschaft attraktiver und einfacher zu machen - als Signal nicht nur für die Zuwanderer.

            Politik

            Straftaten ohne Ende im Jahr der Pandemie

            Rechte und linke Extremisten sowie Coronaleugner wüteten 2020. Die Bilanz der politisch motivierten Kriminalität ist die härteste seit 20 Jahren.

              Politik

              Horst Seehofer stellt Zahlen zur politisch motivierten Kriminalität vor

              Hat die Pandemie Auswirkungen auf die Bilanz politisch motivierter Straftaten? Innenminister Seehofer und der Chef des Bundeskriminalamts präsentieren die Zahlen für 2020. Jetzt im Livestream.

                Welt

                Innenminister Seehofer stellt Zahlen zu politisch motivierter Kriminalität vor

                Ausgefallene Rechtsrock-Konzerte, verbotene Großdemonstrationen, Ausgangsbeschränkungen verhinderten womöglich auch nächtliche Attacken. Wie sehr die Corona-Pandemie sich auf politisch motivierte Kriminalität auswirkt, erfahren Sie hier von Innenmini

                  Politik

                  „Aufopferungsvoller Einsatz“ – Merkel dankt Ärzten und Pflegern

                  Für das Gesundheitswesen sei die Pandemie „eine harte Probe“ gewesen, sagt Bundeskanzlerin Merkel und dankt am Rande des Deutschen Ärztetags allen Beteiligten „von Herzen“. Ein Ende sei aber nur durch Impfen möglich.

                    Gesundheit

                    Corona-Debatte im Ticker-Protokoll - Rückläufige Zahlen: Söder will mit Kabinett nächste Lockerungen beschließen

                    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder diskutiert am Vormittag mit dem Kabinett um mögliche Lockerungen. Ab 12.30 Uhr gibt er hierzu eine Pressekonferenz. Die aktuelle Corona-Debatte im Ticker-Protokoll.

                      Politik

                      Rechtsextremismus: So enttarnten die Ermittler den mutmaßlichen "NSU 2.0"-Täter

                      Ein 53-jähriger Berliner soll mindestens 115 Drohschreiben an Anwälte, Politiker und Medien verfasst haben. Die Ermittler fanden bei ihm eine Schusswaffe.

                        Politik

                        Jeden Tag drei bis vier Opfer rechter Gewalt

                        Der Verband der Beratungsstellen für Opfer rechter Gewalt hat 2020 mehr als 1300 rechte Angriffe registriert. Einen islamistischen Mord zählt er dazu.

                          Politik

                          Steuern: Kolumbiens Wirtschaftsminister tritt nach Protesten zurück

                          Die Pläne für eine Steuerreform hatten in zahlreichen Städten heftige Proteste und Krawalle ausgelöst. Nun tritt Kolumbiens Wirtschaftsminister zurück.

                            Welt

                            Sicherungsverwahrung: "Das Ziel ist immer, dass die Männer wieder freikommen"

                            Was tun mit Gewalt- oder Sexualverbrechern, von denen man glaubt, sie könnten wieder zuschlagen? In Deutschland kommen sie in die Sicherungsverwahrung. Lars Hoffmann von der JVA Berlin Tegel erklärt, warum sich dort vor zehn Jahren alles geändert hat.

                              Politik

                              „Menschen da aufzusuchen, wo sie leben, ist anscheinend ganz richtig“

                              In Köln gehen mobile Impfteams direkt in die sogenannten Brennpunkt-Bezirke, um die Menschen vor Ort zu impfen. Im Stadtteil Chorweiler etwa explodieren die Inzidenzen – auch wegen der Sprachbarrieren.

                                Politik

                                „Donald Trump muss Amerika retten, es zurückgewinnen“

                                Joe Purdy hofft auf ein Comeback seines politischen Idols Donald Trump. So denken noch immer viele Amerikaner, vor allem in den ländlichen Regionen. Der Ex-Präsident sammelt unterdessen Geld – etwa über den Verkauf von Tassen, Flaggen und Mützen.

                                  Politik

                                  Amtsärzte kritisieren geplante Ausnahmen für Geimpfte

                                  Schon vom Wochenende an könnten Geimpfte mehr Freiheiten bekommen. Mediziner warnen. Thüringens Regierungschef Ramelow findet die Pläne verwirrend.

                                    Politik

                                    Die Morgenlage: Tatverdächtiger wegen "NSU 2.0"-Drohschreiben in Berlin festgenommen

                                    Biden hebt Obergrenze für Flüchtlinge deutlich an +++ G7-Außenminister beraten über Russland, China und Iran +++ Champions League: Manchester City gegen Paris +++ Die Nachrichtenlage am Dienstagmorgen.