Lesen den Artikel : Klimaschutz: Grüner Arm für CDU und CSU
Politik

Corona weltweit: Biden will Hälfte der US-Bürger bis zum 4. Juli komplett impfen

Außerdem plant das Weiße Haus bereits die Impfung von Jugendlichen. Die EU prüft den chinesischen Impfstoff Sinovac in einem Schnellverfahren.

    Politik

    Corona-Pandemie: Joe Bidens Impfziel: 70 Prozent bis zum 4. Juli

    Biden hat den Amerikanern für den Sommer eine Rückkehr zu einer gewissen Normalität versprochen: Am Nationalfeiertag am 4. Juli sollen wieder Grillfeste möglich sein.

      Politik

      Diese Öffnungsschritte planen die Länder jetzt

      In einigen deutschen Bundesländern sollen touristische Reisen trotz Corona bald wieder möglich sein. Auch für die Außengastronomie gibt es Pläne. Ein Überblick.

        Deutschland

        Maas: G7 bündeln gemeinsame Politik gegenüber China

        Die G7-Staaten wollen enger zusammenarbeiten, um den wachsenden Einfluss Chinas in der Welt einzudämmen. Das vereinbarten die Außenminister der westlichen Wirtschaftsmächte bei einem Treffen in London.

          Welt

          Zeigten Ermittler zu viel Sympathie für Wirecard?

          Interne Chatprotokolle zeigen: Wirecard-Manager Jan Marsalek wurde über eine Presseanfrage bei der Münchener Staatsanwaltschaft informiert. Wie eng war der Draht zwischen den Ermittlern und dem Unternehmen?

            Welt

            Merkel pocht auf schnelle Verschärfung des Klimaschutzgesetzes

            Die Bundesregierung muss beim Klimaschutz nachlegen, so lautete das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Die Bundeskanzlerin will das möglichst schnell erledigen. Das Kabinett soll schon nächste Woche darüber beraten.

              Welt

              Eine Scheidung, die die Welt verändern könnte

              Das Ehepaar Gates führte die größte Stiftung des Planeten. Diese gibt mehr Geld für Entwicklungshilfe aus als viele Industriestaaten. Die Scheidung des Paares wirft deshalb auch politische Fragen auf.

                Politik

                Afghanistan: Mörderische Attacken

                Bei Bombenanschlägen sterben Dutzende Angehörige der Sicherheitskräfte. Die Taliban gelten als Urheber.

                  Politik

                  Indopazifik-Strategie der EU: China einbremsen, aber nicht provozieren

                  Mit der Indopazifik-Strategie zeigt die EU ihr Interesse an einer geopolitisch wichtigen Region - und sucht Bündnisse mit Indien oder Japan.

                    Politik

                    US-Außenpolitik: Puls fühlen im Nahen Osten

                    Präsident Joe Biden schickt eine Delegation in die Region. Sie soll seine Politik mit Blick auf Iran erklären und den arabischen Verbündeten signalisieren, dass sie nicht übergangen werden.

                      Politik

                      Polen: Erstes Ja zu den EU-Milliarden

                      Im Streit über den Wiederaufbaufonds zerbricht beinahe die Regierungskoalition. Dann erhält die rechtsnationale PiS plötzlich Unterstützung von der Linken.

                        Politik

                        Diese Lockerungen planen die Länder jetzt

                        In einigen deutschen Bundesländern sollen touristische Reisen trotz Corona bald wieder möglich sein. Auch für die Außengastronomie gibt es Pläne. Ein Überblick.

                          Berlin

                          - Bundestagskandidat Czaja kritisiert CDU-Landeschef scharf

                          Der Berliner CDU-Bundestagskandidat Mario Czaja hat den CDU-Landesvorsitzenden Kai Wegner scharf kritisiert. Czaja (45), der für seine Partei in Marzahn-Hellersdorf für...

                            Politik

                            Die Causa „Held“ und der rote Filz

                            Der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held steht vor Gericht. Es geht um Betrug, Untreue und Bestechlichkeit. Für die Partei ist der Polit-Thriller höchst unangenehm. Er wirft die Frage auf, wie ein Genosse sich spielend eine ganze Gemeinde untertan mach

                              Gesundheit

                              Große Impfskepsis - Russland diffamiert Impfstoffe der EU - und schneidet sich damit ins eigene Fleisch

                              Russland und China haben es darauf abgesehen, westliche Impfstoffe zu diskreditieren. Gleichzeitig preisen sie ihre eigenen Vakzine an. Das fand der Europäische Auswärtige Dienst im Rahmen einer Analyse von Fake News heraus. Mit dieser Strategie tut sic

                                Gesundheit

                                Beratung im Bundestag schon im Mai?: Spahns Plan für Pflegereform: Kinderlose sollen mehr zahlen

                                Der Bundestag berät vielleicht noch im Mai eine Pflegereform. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Ideen dafür an die Fraktionen geschickt.

                                  Digital

                                  Billiger Fake: Angeblicher Grünen-Politiker will "aus freien Bürgern Untertanen machen" – doch er kommt von der AfD

                                  Dieses Video verbreitet sich 2021 in den sozialen Medien und über Messenger-Dienste. Der Clip zeigt Thomas Ehrhorn, angeblich einen Politiker der Grünen, der im Bundestag eine Drohrede hält. Doch was hat es damit auf sich?

                                    Politik

                                    SZ am Abend: Nachrichten am 4. Mai 2021

                                    Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

                                      Politik

                                      Klimaschutzgesetz: CSU setzt CDU beim Klimaschutz unter Druck

                                      Einen "Zahlenwettbewerb" wollte Armin Laschet vermeiden, doch den beschert ihm jetzt die bayerische Schwesterpartei. Bis 2045 will die CSU ein klimaneutrales Deutschland.

                                        Politik

                                        Pandemie: "Wir sollten beim nächsten Mal besser vorbereitet sein"

                                        Bundesgesundheitsminister Spahn und Ärztekammerchef Reinhardt ziehen Lehren aus der Corona-Krise - einig sind sie sich nur bei einem Punkt.