Lesen den Artikel : Wie sich die Wasserkrise in Jordanien zuspitzt
Unterhaltung

BILD-KOLUMNE - Steht Frankreich  vor dem Kollaps?

Armee-Pensionisten prangerten öffentlich die Ausbreitung des Islamismus in Frankreich an. Sie redeten von „Horden in den Vorstädten“.Foto: dpa

    Welt

    Was Jeffrey Epstein mit der Gates-Scheidung zu tun haben soll

    Laut einem Bericht des „Wall Street Journal“ war der Scheidungswunsch bei Melinda Gates bereits rund zwei Jahre lang gereift. Demnach sollen auch Treffen ihres Mannes mit dem Sexualstraftäter Jeffrey Epstein eine Rolle gespielt haben.

      Politik

      Schulen in der Pandemie: Warum wir kürzere Sommerferien brauchen

      Und welche Lehren wir sonst aus der Pandemie ziehen müssen, damit die Schulen ihrer gewachsenen Bedeutung für die Gesellschaft gerecht werden können. Ein Gastbeitrag.

        Welt

        Zecken: Krönchen der Schöpfung

        Zecken haben ein mieses Image, dabei bestechen sie durch fantastische Fähigkeiten. Eine Würdigung.

          Raumfahrt: Platsch!

          Welt

          Stilkritik: Pflaster-Posting

          Eine Internet-Plattform empfiehlt Frischgeimpften, Fotos vom Pflaster zu verschicken. Geht's noch?

            Welt

            Periode: Hoch die Tassen

            "Pinky Gloves", Handschuhe zur unauffälligen Tampon-Entfernung, braucht niemand, das ist inzwischen klar. Aber unklar ist vielen, wie sich Frauen früher behalfen, wenn sie bluteten. Erstaunliche Einblicke in die Historie der Menstruation.

              Welt

              Hunderte feiern in Krankenhausruine – die Hälfte bleibt, bis die Polizei eintrifft

              Trotz Corona feierten in Berlin-Buch knapp 300 Menschen in einem ehemaligen Krankenhaus eine illegale Party. Zeugen beobachteten, wie Menschen sich über einen Zaun Zugang zum Gelände verschafften und alarmierten die Polizei. Alle Entwicklungen im Live-T

                Welt

                Leute des Tages: Ein "wahrer Freund" mit "großartigem Haar"

                Familie Obama trauert um ihren Portugiesischen Wasserhund, Bully Herbig wollte nie vor die Kamera, und Boris Johnson gratuliert David Attenborough zum 95. Geburtstag.

                  Welt

                  Großbritannien erkennt Gefühle bei Wirbeltieren gesetzlich an

                  Die britische Regierung verankert gesetzlich, dass alle Wirbeltiere mit Rückenmark auch Empfindungsvermögen haben. Das wird die Queen am Dienstag ankündigen.

                    Welt

                    Mehr als 50 Menschen sterben bei Anschlag in Kabul

                    Beim ersten massiven Anschlag seit Beginn des Abzugs der internationalen Truppen aus Afghanistan sterben mehr als 50 Menschen – darunter viele junge Mädchen

                      Welt

                      Flüchtlingsboote mit 1200 Menschen an Lampedusa angelegt

                      An der süditalienischen Insel Lampedusa haben mehrere Boote mit etwa 1200 Menschen an Bord angelegt. Derweil setzten die sizilianischen Justizbehörden erneut ein deutsches Rettungsschiff der Hilfsorganisation Sea-Watch fest.

                        Die Dinge unserer Mütter

                        Wirtschaft

                        "links & frei" - die Kolumne von Florian Post - Superreich, nur weil ich Immobilien besitze? Die SPD missgönnt den Fleißigen ihren Erfolg

                        Ist man automatisch superreich, wenn man in München ein Eigenheim oder eine Wohnung besitzt, die in jahrzehntelanger Mühe erarbeitet und abbezahlt wurde? Nein! Trotzdem will die SPD eine Vermögenssteuer einführen und damit auch Bürger belasten, die n

                          Welt

                          Schauspieler Volker Bruch rechtfertigt sich für #allesdichtmachen

                          „Babylon Berlin“-Star Bruch hat erklärt, warum er die Corona-Maßnahmen kritisiert. Er äußerte sich im „Welt“-Interview auch zur Querdenker-Partei „Die Basis“.

                            Welt

                            Spanien feiert Ende des Corona-Notstands – Regierung mahnt zur Vorsicht

                            Der zur Eindämmung der Corona-Pandemie ausgerufene Notstand in Spanien ist nach sechseinhalb Monaten zu Ende gegangen. In der Nacht feierten freudetrunkene Menschen auf Straßen und Plätzen. Doch es gibt auch mahnende Stimmen. Alle Entwicklungen im Live

                              Politik

                              Deutschland: Wie die Klimawende zu schaffen wäre

                              Die Bundesregierung hat die Ziele zum Klimaschutz massiv heraufgeschraubt. Sind die in einem Land mit Diesel-Anhängern, Windrad-Skeptikern und Fleischessern zu erreichen?

                                Welt

                                Mindestens 30 Tote bei Explosion in Kabul

                                Bei einer Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul wurden mindestens 30 Menschen getötet und 52 verletzt. Was die Explosion auslöste, ist unklar.

                                  Welt

                                  Tobias Schlegl arbeitet als Seenotretter an Bord der „Sea-Eye 4“

                                  2016 schulte der bekannte Moderator Tobias Schlegl zum Notfallsanitäter um. Jetzt geht er an Bord eines Seenotrettungsschiffes, um Migranten im Mittelmeer zu retten. Er habe vor dem Einsatz „gemischte Gefühle“.

                                    Welt

                                    Erdogans geplanter Kanal in Istanbul bringt Bauern und Fischer auf

                                    Mit dem „Kanal Istanbul“ will die türkische Regierung das Schwarze mit dem Marmarameer verbinden. Kann Widerstand gegen das Milliarden-Projekt etwas bewirken?

                                      Lernen

                                      „Mayflower 400“ - Kapitän KI - Erstes unbemanntes Schiff soll den Atlantik überqueren

                                      Selbstfahrende Autos sind mancherorts bereits auf der Straße unterwegs. Autonom navigierende Schiffe sind hingegen ein Novum: Am 15. Mai soll das erste seiner Art zur Jungfernfahrt über den Atlantik starten - wenn das Wetter und die britischen Behörden

                                        Lernen

                                        „Spaß für die ganze Familie“ - Nach Gaskammern-Witz: TripAdvisor entschuldigt sich für geschmacklose Auschwitz-Bewertung

                                        Nachdem sich das Gedenkmuseum Auschwitz bei der Plattform TripAdvisor über eine geschmacklose Bewertung beschwerte, erklärten die Verantwortlichen zunächst, dass diese gegen keine Richtlinien verstoße. Nun rudert TripAdvisor allerdings zurück und ent

                                          Welt

                                          Wo kommen Sie wirklich her? „Ich hasse diese Frage“

                                          Mit harten Texten über das Leben von Einwanderern in Deutschland und einer Mischung aus Hip-Hop und Pop spricht Lune vielen jungen Menschen aus der Seele. Auf TikTok gehört die 19-Jährige zu den erfolgreichsten deutschen Sängerinnen.

                                            Welt

                                            47-Jährige ernährte sich von Gras und Moos

                                            Als sich Helfer in Utah einem alten Zelt näherten, öffnete sich der Reißverschluss. Eine unterernährte und schwache Frau kam zum Vorschein.

                                              Politik

                                              Klimawandel: Werden CDU und CSU jetzt grün – oder ist das nur Wahlkampf?

                                              Nach dem Urteil aus Karlsruhe muss die Regierung ihre Klimaziele verschärfen – und tut so, als sei das schon immer ihr größter Wunsch gewesen. Plötzlich soll gehen, was bisher unmöglich schien.