Lesen den Artikel : Immer mehr gefälschte Impfausweise auf dem Schwarzmarkt
Politik

Umbaupläne der Bundeswehr: "Weder sinnvoll noch umsetzbar"

Im Verteidigungsministerium liegen Pläne für eine der größten Bundeswehr-Reformen seit Jahren. Doch die Wehrbeauftragte des Bundestages Högl bremst.

    Politik

    Bundesregierung: Sticheln gegen den Pflege-Notstand

    Arbeitsminister Heil und Gesundheitsminister Spahn sind sich einig: Pflegekräfte sollen künftig nach Tarif bezahlt werden. Doch ihre Vorstellungen, wie sich dieses Ziel erreichen lässt, gehen weit auseinander.

      Politik

      EU bestellt als Reaktion auf Einreiseverbote russischen Botschafter ein

      In der vergangenen Woche verhängte Russland Sanktionen gegen acht ranghohe EU-Vertreter. Nun hat das Staatenbündnis den russischen Botschafter zum Gespräch gebeten – und erneute Gegenmaßnahmen angedroht.

        Digital

        Streit um App-Geschäft: Gerichtsverfahren zwischen Apple und Epic Games gestartet

        Apple sperrt sich dagegen, dass Epic Games einen eigenen App Store auf dem iPhone betreibt. Dagegen klagt nun der «Fortnite»-Entwickler - das Verfahren könnte das App-Geschäft verändern.

          Welt

          Und dann wirft die AfD-Jugend ihrer Partei „linke Cancel Culture“ vor

          Wegen rassistischer Äußerungen hört der Chef der AfD-Jugend auf. Der Vorstand der Jungen Alternative distanziert sich von ihm nicht. Der Fall verdeutlicht auch etwas, das bei der Betrachtung des radikalen Parteinachwuchses leicht übersehen wird.

            Politik

            Westjordanland: Der Sturm nach der Ruhe

            Kaum ist die Palästinenser-Wahl abgesagt, steigt der Pegel der Gewalt. Gerichtet ist das nicht allein gegen Israel.

              Politik

              Coronavirus: Tschechien hat einen hohen Preis bezahlt

              Geschäfte, Schulen und Museen öffnen in Tschechien, weil die Impfquoten hoch und die Inzidenzen niedrig sind. Doch der Weg dorthin war ein schwerer.

                Politik

                Coronavirus: Lockerungen für Geimpfte sollen rasch kommen

                Ausgangssperren und Kontaktverbote für Immunisierte und Genesene könnten möglicherweise bereits diese Woche entfallen. Maskenpflicht und Abstandsgebot bleiben aber bestehen.

                  Politik

                  News des Tages: Deutschland impft schneller, Oktoberfest, Apple vs. Epic

                  Für Geimpfte und Genesene könnten die Corona-Beschränkungen schon sehr bald fallen, das Oktoberfest fällt trotzdem aus. Der Spielehersteller Epic legt sich mit Apple an. Und Tesla bremst in Brandenburg. Das ist die Lage am Montagabend.

                    Politik

                    Studie zeigt, wie Kitas wieder öffnen können

                    Eine Studie aus Würzburg macht Hoffnung. Über ein halbes Jahr lang haben dort Wissenschaftler bestimmte Tests von Kita-Kindern begleitet. Nach der Studie gibt die Stadt Würzburg nun eine klare Empfehlung ab.

                      Welt

                      In der Union geht die Sorge vor dem nächsten Wahlkampf-Bremsklotz um

                      Die CDU fürchtet eine Dauerbelastung durch Kramp-Karrenbauers Agieren in der Munitionsaffäre beim KSK. Die Opposition versucht, die Verteidigungsministerin noch vor der Bundestagswahl zum Rücktritt zu bringen. Die FDP will eine Sonderermittlerin einset

                        Politik

                        USA beginnen Zusammenführung getrennter Migrantenfamilien

                        Die Regierung von Ex-US-Präsident Donald Trump ließ minderjährige Geflüchtete an der Südgrenze von ihren Eltern trennen. Unter Joe Biden sollen die Familien nun wieder vereint werden.

                          Politik

                          Diese Regeln gelten für Reisen in beliebte Urlaubsgebiete

                          Geimpfte und Genesene sollen mehr Rechte bekommen - auch beim Reisen. Doch das schließt Ungeimpfte nicht vom Auslandsurlaub aus. Ein Überblick.

                            Politik

                            Umwelt: Klimaschutzgesetz: Armin Laschet kündigt neues Ziel an

                            Theoretisch bleibt noch Zeit bis 2022, um beim Klimaschutzgesetz nachzubessern. Doch die Bundesregierung will noch in dieser Legislaturperiode neue Ziele beschließen.

                              Politik

                              SZ am Abend: Nachrichten am 3. Mai 2021

                              Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

                                Welt

                                „Ein Klima-Lockdown nach dem Corona-Lockdown wäre falsch“

                                Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer lehnt Verbote oder Vorschriften als Reaktion auf das Klimaurteil des Bundesverfassungsgerichts ab. Deutschland solle leisten, was es kann, übrige Länder seien aber auch in der Pflicht, sagt der CDU-P

                                  Politik

                                  Kinder lernen nicht schwimmen - Macht endlich die Schwimmbäder auf!

                                  Der Saisonstart für die Freibäder – sonst am 1. Mai – ist gekippt. Wann die Frei- und Hallenbäder endlich wieder aufmachen werden: völlig unklar!  Foto: Julian Stratenschulte/dpa

                                    Politik

                                    Das Kopftuch ist nicht neutral

                                    Ein neues Gesetz ermöglicht ein Kopftuchverbot für Beamtinnen. Richtig so, meint der Islamismusexperte Ahmad Mansour. Ein Gastbeitrag.