Lesen den Artikel : Das Kopftuch ist nicht neutral
Politik

minister rechnet mit baldigen Lockerungen - Altmaiers Pizza-Versprechen

Weil die Zahl der Corona-Neuinfektionen sinkt, rechnet Bundeswirtschaftminister Peter Altmaier mit baldigen Lockerungen der Auflagen.Foto: Wolf Lux

    Politik

    Zwei andere Ärzte sind bereits tot - Nawalny-Arzt bei Jagdausflug „verschwunden“

    Arzt Alexander Murachowski, der gesagt hat, dass Putin-Kritiker Alexej Nawalny NICHT vergiftet wurde, ist in einem Wald „verschwunden“.Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS

      Politik

      Riesen-Wirbel um Facebook-Kommentar - Palmer räumt Fehler ein und will kämpfen

      Im Gespräch mit BILD räumt Tübingens OB, Boris Palmer, Fehler über seinen umstrittenen Facebook-Kommentar in der Rassismus-Affäre ein.Foto: picture alliance / Eibner-Pressefoto

        Politik

        Bundestagswahl: Kanzlerkandidaten auf Bewährung

        Knapp fünf Monate vor der Wahl fehlt es den Kampagnen der Bewerber Laschet und Scholz noch an Schwung. Die Grüne Baerbock läuft Gefahr, von der Causa Palmer ausgebremst zu werden.

          Politik

          Der Türsteher gehört in die Vergangenheit

          Bei Tanz-Events soll man Ältere ausschließen dürfen, meint der Bundesgerichtshof. Juristisch mag das okay sein. Aber ist es demokratisch? Ein Kommentar.

            Politik

            Altmaier erwartet Öffnungen in den kommenden Tagen und Wochen

            Wirtschaftsminister Altmaier fordert gemeinsame Öffnungsschritte von Bund und Ländern. Ein „einheitliches Vorgehen“ sei dabei wichtig. Dann könnte es auch mit dem Sommerurlaub in Deutschland klappen.

              Politik

              Leserdiskussion: Welche Chancen sehen Sie für den Kanzlerkandidaten Scholz?

              Die Sozialdemokraten haben Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten gekürt. Doch ausgerechnet er stehe eben nicht für Neuerungen, schreibt SZ-Autor Mike Szymanski: Ob er gegen die Beliebtheit der Grünen ankäme, wäre fraglich.

                Politik

                Die Grünen pochen auf flächendeckende Versorgung bei Schwangerschaftsabbrüchen

                Immer weniger Ärztinnen und Ärzte bieten in Deutschland Schwangerschaftsabbrüche an. Die Grünen wollen die Versorgung verbessern – und Abbrüche kostenlos anbieten.

                  Politik

                  "Diskutier Mit Mir"-App: »Trollen ohne Publikum macht keinen Spaß«

                  Eine App will Menschen mit möglichst unterschiedlichen politischen Ansichten zusammenbringen. Projektleiterin Raewyn Leipold-Olszowka erklärt, wie dabei echter Dialog entstehen kann.

                    Politik

                    Schulen in der Pandemie: Warum wir kürzere Sommerferien brauchen

                    Und welche Lehren wir sonst aus der Pandemie ziehen müssen, damit die Schulen ihrer gewachsenen Bedeutung für die Gesellschaft gerecht werden können. Ein Gastbeitrag.

                      Politik

                      Rechte: In kleinen Schritten zu einer fairen Welt

                      Der Jurist Wolfgang Kaleck fordert einen realistischen Blick auf die Menschenrechtslage.

                        Politik

                        Konzerngeschichte: Albrechts Aufstieg

                        Guido Knopp verspricht Aufklärung über das Supermarktimperium vor der Haustür. Er bemüht sich um ein Aldi-Gesamtbild - und bleibt dabei ganz der bewährten ZDF-History-Art treu.

                          Politik

                          Schärfere Klimaziele: Zank zum Zahlen

                          Die Bundesregierung will die Emissionen schneller senken. Bisher aber können sich die Verhandler nicht auf die entscheidenden Details einigen. Ministerien und Koalitionspartner sind sich nicht grün. Verstolpert die große Koalition den Klimaaufbruch?

                            Politik

                            Italien: Rom lockt mit Pfingsturlaub

                            Premier Draghi geht es viel zu langsam voran mit dem europäischen Impfpass: Vom 15. Mai an will er Europäer mit einem Zertifikat und ohne Quarantäne einreisen lassen. Das Sommergeschäft ist lebenswichtig für das Land.

                              Politik

                              FDP: Auf der Suche nach sich selbst

                              Umfallerpartei nannte man die FDP früher, Macht war wichtiger als das Prinzip. Bis sie hätte mitregieren können, aber nicht wollte. Gerade bebt die Partei vor Optimismus, die Frage ist nur: Warum eigentlich?

                                Politik

                                Scholz versucht erst gar nicht, Emotionen zu wecken

                                Auf dem Parteitag musste der Kandidat der SPD wieder Selbstvertrauen und Kampfeswillen zusprechen. Was wird von seiner Rede bleiben? Eine Analyse.

                                  Politik

                                  Scholz bleibt sich beim Parteitag treu – aber kann er die SPD retten?

                                  Auf dem Parteitag musste der Kandidat der SPD wieder Kampfeswillen zusprechen. Doch stattdessen blätterte er ausschweifend durchs Parteiprogramm. Eine Analyse.

                                    Politik

                                    USA: Hackerattacke legt wichtige US-Pipeline lahm

                                    Der Betreiber ist offenbar Opfer einer Erpressung. Die Regierung fürchtet, dass auch andere lebenswichtige Einrichtungen verwundbar sind und will Computernetzwerke besser schützen.

                                      Politik

                                      Ende Juni ist erst mal Schluss - EU hat AstraZeneca- Vertrag nicht verlängert

                                      Die Europäische Union hat den Impfstoff-Vertrag mit AstraZeneca nach Angaben von Thierry Breton nicht über Juni hinaus verlängert.Foto: OLI SCARFF/AFP

                                        Politik

                                        Horror-Szenario für CDU/CSU - Das sind die Karten der Angst für die Union

                                        Vor dieser Karte zittert die Union – und ihr Kanzlerkandidat Laschet, denn dramatischer ist eine Partei selten in den Abgrund gestürzt!Foto: Getty Images

                                          Welt

                                          Jerusalem wird zum Härtetest für Trumps Erbe

                                          Jerusalem wird wegen geplanter Zwangsräumungen von Protesten erschüttert. Die unter Donald Trump vereinbarten Friedensabkommen zwischen Israel und den Golfmonarchien verleihen dem Konflikt eine völlig neue geostrategische Dimension – auch weil die Pa

                                            Hamburg

                                            Hamburger Bürgermeister - Tschentscher kritisiert Nachweis-Wirrwarr: „Lockerungen für Genesene kommen zu früh“

                                            Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat die Lockerung der Corona-Regeln für Genesene kritisiert. Im NDR verwies der Sozialdemokrat auf den fehlenden Nachweis für diese Gruppe.

                                              Politik

                                              Bundestagswahl: Olaf Scholz will in Gang kommen

                                              Auf dem SPD-Parteitag bemüht sich der Kanzlerkandidat, sehr sozialdemokratisch zu klingen, Temperament zu zeigen - und sich trotz der Umfragewerte in seinem Optimismus nicht übertreffen zu lassen.