Lesen den Artikel : Coronavirus: Hausärzte fordern mehr Impfstoff – Stopp der Erstimpfungen mit Biontech droht
Gesundheit

Erster Job trotz Corona? - Meinung: Corona stiehlt der jungen Generation die Zukunft

Die junge Generation scheint von der Corona-Pandemie weniger betroffen - zumindest was gesundheitliche Kosequenzen anbelangt. Ein wichtiger Aspekt wird dabei allerdings außen vorgelassen: die künftige Karriere dieser Generation.

    Digital

    Expertenmeinung: Missbrauch des Impfnachweises lässt sich unterbinden

    Schon zu den Sommerferien soll es möglich sein, eine Impfung auch digital auf dem Smartphone nachweisen zu können. Gegen Fälschungen würden bekannte Methoden helfen, schätzt ein Experte.

      Gesundheit

      News zur Corona-Pandemie: Groko offenbar einig – noch diese Woche Entscheidung über mehr Rechte für Geimpfte

      Intensivmediziner ziehen erste positive Bilanz von Bundes-Notbremse +++ Ärztepräsident sieht großen Verbesserungsbedarf nach Krise +++ RKI registriert Rückgang der Neuinfektionen +++ Die Nachrichten zur Coronavirus-Pandemie im stern-Ticker.

        Wirtschaft

        Medizintechnik: Siemens Healthineers profitiert von Schnelltests

        Die Nachfrage nach Schnelltests ist ungebrochen. Das belebt auch das Geschäft von Siemens Healthineers. Der Konzern erhöht für das laufende Jahr die Prognose.

          Gesundheit

          Pneumologe im Gespräch - Impfung für Genesene? Spritze könnte sogar Long-Covid-Patienten helfen

          Immer mehr Studien weisen auf die verheerenden Spätfolgen nach einer Corona-Infektion hin. Pneumologe Rembert Koczulla betreut in seiner Reha-Klinik Patienten, die noch Monate später Symptome haben. Diesen Menschen könnte unter Umständen eine Covid-19

            Hamburg

            - Garg: Praxen sind mittlerweile Schwerpunkt der Impfkampagne

            In der Impfkampagne in Schleswig-Holstein bekommen die Hausärzte immer mehr Gewicht. «Die Praxen bilden inzwischen den Schwerpunkt der Impfkampagne», sagte Gesundheitsmi...

              Unterhaltung

              Umfrage: Wie reagiert die deutsche Literatur auf Corona?

              Seit dem Frühjahr 2020 fühlt es sich oft an, als sei man selbst in einem Roman gelandet - dessen Ende noch offen ist. Autorinnen und Autoren verarbeiten die Pandemie schreibend, doch nicht alle Menschen wollen Romane über Corona lesen.

                Digital

                Neue Version: Corona-Warn-App zeigt Schnelltest-Ergebnisse an

                Die Corona-Warn-App erhält ein neues Update. Künftig sollen sich damit Infektionsketten noch schneller unterbrechen lassen.

                  Gesundheit

                  Mangel fördert Diabetes und Schlaganfall - Boost fürs Immunsystem: Wie viele Ballaststoffe Sie täglich essen sollten

                  Auch Darmbakterien lieben es zu schlemmen, am liebsten Ballaststoffe - und sie danken uns das Festmahl mit einer Stärkung des Immunsystems. Lesen Sie, woraus eine ballaststoffreiche Ernährung bestehen sollte und wieso ein Mangel riskant ist.

                    Politik

                    Praxen könnte Biontech-Impfstoff für Erstimpfungen ausgehen

                    Ab Mitte Mai kommt bei Hausärzten zu wenig Impfstoff von Biontech an, um „in nennenswertem Umfang“ Erstimpfungen zu verabreichen. Davor warnt die Kassenärztliche Bundesvereinigung. Die gelieferten Dosen würden für die Zweitimpfungen benötigt.

                      Leben & Stil

                      Schauspieler: Christian Kahrmann drei Wochen im Koma mit Covid-19

                      Auch relativ junge Menschen können schwer an Covid-19 erkranken. Der Schauspieler Christian Kahrmann hat über seinen Krankheitverlauf berichtet.

                        Gesundheit

                        Von Neurowissenschaftler Joachim Bauer - Damit Arbeit nicht krank, sondern glücklich macht: Der ideale Tagesplan fürs Homeoffice

                        Neurowissenschaftler und Psychotherapeut Joachim Bauer hat ein Buch darüber geschrieben, warum Arbeit glücklich, aber auch krank macht. Mit FOCUS Online spricht er über die Herausforderung Homeoffice - und wieso wir auf die Jogginghose verzichten sollt

                          Gesundheit

                          Erhöhtes Risiko für schweren Verlauf: Schwangere gegen Covid-19 impfen? In anderen Länden machen sie es schon

                          Jetzt bloß nicht anstecken: Für Schwangere gilt das in der Pandemie besonders. Befürchtet wird ein erhöhtes Risiko für schwere Verläufe von Covid-19. Doch beim Impfen dieser Gruppe ist Deutschland noch zurückhaltend  im Gegensatz zu einigen ander

                            Welt

                            Forscher fordern offene Schulen – weil dort Infektionen besser entdeckt werden

                            Laut einer Studie der Münchner Universität sind komplett offene Schulen in Pandemie-Zeiten besser als geschlossene. Der Grund: Durch die Tests werden mehr positive Corona-Fälle entdeckt. Die Statistiker hatten dazu ganz bestimmte Testreihen ausgewertet

                              Gesundheit

                              Das Bakterium, das aus dem Zahnfleisch kam

                              Blutendes Zahnfleisch, freiliegende Zahnhälse und Mundgeruch sind die typischen Symptome der Parodontitis. Wer sie hat, sollte sich Sorgen machen – aber nicht nur um sein Gebiss, sondern auch um den Zustand seines Hirns.

                                Unterhaltung

                                Prinz Harry: Er will Impfstoff für "jeden Winkel der Welt"

                                Prinz Harry bedankt sich in seiner Rede beim Vax Live Wohltätigkeitskonzert in L.A. bei den Corona-Helden - und stellt eine Forderung.

                                  Gesundheit

                                  Coronavirus-Impfung im Ticker - Lindner gegen "jede Form der Freiheitseinschränkung" für Geimpfte

                                  Die Stadt Köln hat 1000 Impfdosen für ein Pilotprojekt in Brennpunkt-Vierteln erhalten. Einem Bericht zufolge, ist der von der EU geplante digitale Impfnachweis nicht fälschungssicher. Alle Meldungen rund um das Impfen in Deutschland lesen Sie im Ticke

                                    Gesundheit

                                    News zur Corona-Pandemie: RKI registriert Rückgang der Neuinfektionen – Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht an

                                    Intensivmediziner ziehen erste positive Bilanz von Bundes-Notbremse +++ Ärztepräsident sieht großen Verbesserungsbedarf nach Krise +++ RKI registriert Rückgang der Neuinfektionen +++ Die Nachrichten zur Coronavirus-Pandemie im stern-Ticker.

                                      Politik

                                      Interview: Zwei Tabus, die krank machen

                                      Der Sozialpsychologe Musa Deli fordert Studien zu hohen Infektionszahlen unter Migranten. Und er sieht Corona als Chance, um die Diskriminierung im Gesundheitswesen zu überwinden. Vorbild sei Köln: Dort fahren von Montag an mobile Ärzte-Teams in sozial

                                        Gesundheit

                                        Deutschlands Impf-Fortschritt: Ab Juni wird in den Büros geimpft – Druck wächst, Corona-Regeln für Geimpfte zu lockern

                                        Mobile Teams, Impfzentren, Praxen: Die deutsche Impfkampagne schreitet voran. Nun sollen auch bald Arbeitnehmer über den Job eine Spritze bekommen können. Gelingt eine rasche Klärung zu mehr Freiheiten für Geimpfte?

                                          Sport

                                          Vizepräsident Koch akzeptiert Kellers Entschuldigung nicht

                                          Die Präsidenten der Landes- und Regionalverbände haben Keller das Vertrauen entzogen. Auch DFB-Vizepräsident Koch akzeptiert seine Entschuldigung nicht.

                                            Gesundheit

                                            News zur Corona-Pandemie: Krankenhausgesellschaft sieht leichte Entlastung in Kliniken – aber noch keine Entwarnung

                                            Jeder tausendste Bundesbürger an Covid-19 gestorben +++ RKI: Inzidenz sinkt weiter +++ Indien: Neuer Tagesrekord bei Infektionen +++ Die Nachrichten zur Coronavirus-Pandemie im stern-Ticker.

                                              Deutschland

                                              Das Land NRW bremst - Köln fordert mehr Impfstoff für Brennpunkt-Projekt

                                              Die Stadt Köln fordert vom Land mehr Unterstützung für ihr am Montag startendes Impf-Projekt in Brennpunkt-Stadtteilen.Foto: Oliver Berg/dpa

                                                Sport

                                                Nach Nazi-Vergleich: Druck auf DFB-Chef Keller steigt: Landes- und Regionalpräsidenten fordern Rücktritt

                                                Es wird einsam um DFB-Chef Fritz Keller. Als Konsequenz aus der Führungskrise ist er auf einer außerordentlichen Konferenz zum Rücktritt aufgefordert worden. Der Betriebsrat des Verbandes fordert einen tiefgreifenden Neuanfang.

                                                  Welt

                                                  „Es gibt eine Art Zwei-Klassen-Gesellschaft von Immunität“

                                                  Professor Carsten Watzl ist Immunologe am Dortmunder Leibniz-Institut für Arbeitsforschung. Im Interview mit WELT erzählt er, wie eine Genesung von Corona überhaupt nachgewiesen werden kann – und ob eine Impfung zusätzlich notwendig ist.

                                                    Sport

                                                    DFB-Krisengipfel: Amateure fordern Rücktritt von DFB-Präsident Fritz Keller

                                                    Die Präsidenten der Landes- und Regionalverbände haben DFB-Präsident Fritz Keller das Vertrauen entzogen und ihn aufgefordert, von seinem Amt zurückzutreten. Auch Generalsekretär Friedrich Curtius soll gehen.

                                                      Sport

                                                      Landesverbände fordern Rücktritt von Fritz Keller

                                                      Die Präsidenten der Landes- und Regionalverbände haben Keller das Vertrauen entzogen. Der öffentliche Druck auf den DFB war massiv gestiegen.