Lesen den Artikel : Corona-Schulden: Staat verzeichnet höchstes Finanzierungsdefizit seit der Wiedervereinigung
Wirtschaft

Sozialpolitik: EU diskutiert Richtlinie zu Mindestlöhnen

Mehr Macht für Gewerkschaften: Eine große Koalition fordert, die Rolle der Tarifparteien in Europa zu stärken - ein brisanter Vorstoß.

    Unternehmen & Märkte

    Alibaba-Finanzsparte: Jack Mas Ant Group muss strengere Auflagen erfüllen

    Alibaba-Milliardär Jack Ma gerät durch die chinesischen Behörden immer stärker unter Druck: Die Finanzsparte Ant Group muss sich künftig als Finanzholding neu aufstellen und so strenge Auflagen wie eine Bank erfüllen.

      Deutschland

      Obwohl er kein Gewerbe hatte - Ex-Wirt beantragte Corona-Hilfe – mit teuren Folgen

      Übers Internet stellte der Gastwirt (47) Antrag auf Corona-Hilfe, bekam wenige Tage später 9000 Euro ausgezahlt. Keine gute Idee.

        Medizin

        Corona-Infektionsschutzgesetz: Präsenzunterricht trotz Inzidenz 200? Keine gute Idee

        Schulen bleiben geöffnet bis zu einer Inzidenz von 200, so steht es im Entwurf des neuen Infektionsschutzgesetzes. Wissenschaftlich fundiert ist das nicht – tatsächlich wäre eine solche Regel gefährlich.

          Wirtschaft

          Verteilung von EU-Agrargeldern: Ministerien einigen sich bei Agrarreform auf Öko-Anteil

          Nach langem Verhandlungsmarathon sollen nun endlich die Gesetze zur deutschen Umsetzung der EU-Agrarreform ins Kabinett. Es geht um viel Geld für die Bauern in Deutschland.

            Gesundheit

            Kortisonpulver: Bewährtes Asthma-Medikament könnte das Risiko für schwere Corona-Verläufe senken

            Asthmatiker inhalieren Kortison, um Luftnot vorzubeugen. Eine kleine Studie zeigt nun: Von der Behandlung profitieren offenbar auch Covid-Patienten. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach leitet daraus eine Handlungsempfehlung für Hausärzte ab.

              Politik

              Corona-Hilfsfonds: Wochen der Entscheidung für die EU

              Die Europäische Union hat sich einiges vorgenommen: Die Corona-Milliarden sollen die Wirtschaft retten und nebenbei auch noch politische Reformen erzwingen. Letzteres gefällt längst nicht allen Regierungen.

                Politik

                Corona-Hilfsfonds der EU: Wie Polen, Spanien und Italien auf die Pläne reagieren

                Alle drei Länder gehören mit zu den größten Empfängern der europäischen Corona-Hilfen. Dass an den Erhalt der Mittel Bedingungen geknüpft sind, sorgt vor allem in Warschau für Unmut.

                  München

                  Urteil: Ehemaliger Polizist muss nach Corona-Demo Geldstrafe zahlen

                  Er hatte bei einer Versammlung im November vergangenen Jahres auf dem St.-Pauls-Platz keine Maske getragen und ein Taschenmesser mitgeführt.

                    Berlin

                    - Corona-Folgen: Schulden steigen um fast zwei Milliarden Euro

                    Wegen der Kosten für die Bewältigung der Corona-Pandemie steigt die Gesamtverschuldung des Landes Brandenburg um fast zwei Milliarden Euro. Der Schuldenstand habe sich v...

                      Wirtschaft

                      Geplante Schließung: Deutsche Bank einigt sich mit Betriebsrat bei Filialabbau

                      Die Corona-Pandemie beschleunigt das Sterben von Bankfilialen. Schon vorher gingen viele Kunden kaum noch dort hin. Die Deutsche Bank zieht Konsequenzen - mit Folgen für Hunderte Beschäftigte.

                        Hamburg

                        - Kritik an Corona-Bundesplänen auch aus Nord-CDU

                        Auch die CDU im Kieler Landtag hat Vorbehalte gegen konkrete Regelungsvorschläge der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Angesichts einer unzureichenden...

                          Politik

                          Russlands versteckte Corona-Tote sind ein offenes Geheimnis

                          Russlands Präsident Putin behauptet weiterhin, dass sein Land gut durch die Krise gekommen sei. Die Zahlen sprechen eine andere Sprache.

                            Deutschland

                            Schleswig-Holstein - Urlaub Corona: Der Norden macht auf – ein bisschen

                            Ob Sylt, Schlei oder Scharbeutz: Beliebte Urlaubsregionen in Schleswig-Holstein können demnächst wieder Gäste beherbergen, unter wissenschaftlicher Beobachtung. Was man dann darf – und was nicht.

                              Gesundheit

                              Coronavirus: Im Wirrwarr der Regeln

                              Eine fortlaufende Befragung zeigt, dass immer weniger Menschen wissen, welche Einschränkungen gerade gelten. Und obwohl viele härtere Maßnahmen wollen, reduzieren sie ihre Kontakte kaum.

                                Gesundheit

                                Generalprobe für Personal und IT: 100.000 Corona-Impfungen an einem Tag: Dänemark macht den Impf-Stresstest

                                Es ist großer Impftag in Dänemark: Bei einer Generalprobe will das Land prüfen, ob die Impfzentren in kurzer Zeit viele Menschen gegen Corona impfen können. Bis zu 100.000 Piekser sind das Ziel.

                                  Wirtschaft

                                  Messen: Industrie sieht Aufwärtstrend zum Start der Hannover Messe

                                  Zum Start der virtuellen Hannover Messe zeigt sich die deutsche Industrie überwiegend positiv gestimmt. Doch trotz höherer Nachfrage aus den USA oder China ist die Pandemie weiter eine Belastung.

                                    Wirtschaft

                                    "Die Höhle der Löwen": Abgefahrene Idee: Gründerin baut elektrischen Pferderücken für gesünderes Sitzen

                                    Mariam Vollmar hat ihr Erbe von einer Million Euro investiert, um das Sitzen zu revolutionieren. Ihre Erfindung simuliert die Bewegungen eines Pferderückens – und soll in der Therapie, in Kinderbuggys und Bürostühlen eingesetzt werden.

                                      Welt

                                      Robert Habeck zu Corona-Politik und K-Duell in der Union

                                      Mit Hochdruck wird am Gesetz für eine bundeseinheitliche Notbremse gearbeitet. Wie die Grünen diese Änderung des Infektionsschutzgesetzes und das Duell um die Kanzlerkandidatur in der Union bewerten, legt Parteichef Robert Habeck hier dar.

                                        Politik

                                        Vierter Corona-Impfstoff - Johnson & Johnson startet EU-Auslieferung

                                        Der Hersteller beginne am Montag mit der Lieferung an die EU-Staaten, bestätigte die EU-Kommission in Brüssel.Foto: Mary Altaffer/dpa

                                          Unternehmen & Märkte

                                          Frankreich: Verbot von Inlandsflügen entlang vieler TGV-Strecken

                                          Linienmaschinen sollen innerhalb Frankreichs künftig nur noch Ziele anfliegen dürfen, die mit dem Zug nicht binnen zweieinhalb Stunden zu erreichen sind. Umweltschützer hatten eine strengere Regel gefordert.