Lesen den Artikel : EU-Spitzen in der Türkei: Von der Leyen auf dem Sofa
Politik

SZ am Abend: Nachrichten am 07. April 2021

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

    Politik

    Der nächste Schritt in Richtung Kanzleramt

    Die Entscheidung der Parteichefs ist wohl gefallen, am 19. April soll sie verkündet werden. Altgediente Grüne äußern ihre Präferenzen für die Kanzlerkandidatur.

      Politik

      Kanzlerkandidatur: Grüne bringen die Union in Zugzwang

      Die Partei will bald entscheiden, ob Robert Habeck oder Annalena Baerbock Kanzlerkandidat wird - ganz ohne Streit. Das erhöht den Druck auf CDU und CSU.

        Politik

        Maut: Opposition setzt Sondersitzung wegen Andreas Scheuer durch

        Der Verkehrsminister zeigt sich bei der Aufklärung der Maut-Affäre bislang wenig kooperativ. Auf Antrag der Opposition kommt der Untersuchungsausschuss des Bundestags nun zu einer Sondersitzung zusammen.

          Politik

          Indien: Indische Impfkrise

          Indien ist der weltweit größte Hersteller von Vakzinen. Trotzdem läuft die Kampagne in der eigenen Bevölkerung schleppend - und die Infektionszahlen schnellen auf Rekordhöhe.

            Politik

            Coronavirus: Impfkampagne in den USA geht schnell voran

            Schon 107 Millionen Impfdosen wurden in den USA verabreicht, nun erhöht Präsident Biden noch einmal das Tempo. Doch gleichzeitig warnt er vor leichtsinnigen Lockerungen.

              München

              SZ-Aktion: Facetten der Angst

              In der Corona-Pandemie haben Ängste in verschiedensten Ausprägungen zugenommen. Im SZ-Gesundheitsforum erklären Experten die Unterschiede zwischen gesunder und krankhafter Angst, zeigen Möglichkeiten zur Behandlung auf und beantworten Zuschauerfragen.

                Politik

                Palästinenser-Präsident Abbas geht es gesundheitlich gut

                Immer wieder werden Politiker aus dem Ausland in Berlin medizinisch versorgt. Timoschenko, Nawalny, nun Palästinenser-Präsident Abbas.

                  Politik

                  Mexiko - Wahlkampf aus dem Sarg

                  Mit einer morbiden Inszenierung hat Carlos Mayorga am Dienstag seinen Wahlkampf für die Parlamentswahl im Juni eröffnet.Foto: HERIKA MARTINEZ/AFP

                    Politik

                    Regeln nach Immunisierung: Regierung will einheitliche Erleichterungen für Geimpfte

                    Nach Verabreichung der zweiten Dosis sollen sich Geimpfte freier im Alltag bewegen können. Das Gesundheitsministerium macht aber auch deutlich: Abstand und Masken sind auch für Geschützte Pflicht.

                      Politik

                      Senden Sie uns ein Handy-Video! - Was erwarten Sie von den Ministerpräsidenten?

                      Am Montag entscheiden die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten über die Corona-Zukunft. Welche Beschlüsse erhoffen Sie sich?Foto: action press

                        Politik

                        Alexej Nawalny: Bundesregierung fordert seine Freilassung

                        Das Auswärtige Amt hat die Berichte über den Gesundheitszustand des inhaftierten Alexej Nawalny als »beunruhigend« bezeichnet. Der russische Oppositionelle werde widerrechtlich in einem Straflager festgehalten.

                          Politik

                          Kandidatenrenen in der Union: Die öffentliche Demütigung des Armin Laschet

                          Das Rennen um die Kanzlerkandidatur wird zur Demütigung für den CDU-Chef. Der SPIEGEL lädt in die Republik 21 ein. Und Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen versetzt die Unionsspitze in Aufregung. Das ist die Lage.

                            Welt

                            Günstig bis kostenlos – der linke Traum von der Revolution des ÖPNV

                            Die SPD will den Nahverkehr viel günstiger, womöglich sogar kostenlos anbieten. Ein Modell sieht vor, dass auch Menschen das Vorhaben mitfinanzieren, die Bus und Bahn gar nicht nutzen. Verkehrsbetriebe sind skeptisch. Und ein Forscher warnt vor ungewoll

                              Politik

                              "....weil nicht alle Gesundheitsämter an Wochenenden arbeiten"

                              Zur Rhetorik der Pandemie gehören echte Dauerbrenner, etwa rund um die Zahlen des RKI an Sonntagen. Das weist auf ein deutsches Unglücksprinzip hin. Ein Zwischenruf.

                                Welt

                                EMA äußert sich zur Sicherheit von AstraZeneca-Impfstoff

                                Gibt es einen Zusammenhang zwischen Blutgerinnseln und dem Impfstoff Vaxzevria? Nach mehreren – auch tödlichen – Thrombosefällen nach AstraZeneca-Impfungen gibt die europäische Arzneimittelbehörde EMA ihre offizielle Einschätzung ab – hier im L

                                  Politik

                                  Pandemie: EU-Kommission gibt Millionen für Corona-Mutanten-Forschung

                                  123 Millionen Euro stellt die EU der Wissenschaft zur Verfügung. Das Geld soll unter anderem in die Weiterentwicklung von Behandlungs- oder Impfstoffkandidaten fließen.

                                    Politik

                                    China: Staatschef Xi Jinping telefoniert mit Angela Merkel und beklagt sich über »Störungen«

                                    Die EU hat Sanktionen gegen China wegen Verletzung von Menschenrechten verhängt. Staatschef Xi fordert in einem Telefonat mit Kanzlerin Merkel jetzt mehr Kooperation statt Einmischung.

                                      Politik

                                      Corona in Brasilien: "Hört doch auf mit dem Geheule"

                                      Sagt Jair Bolsonaro zu seinem Volk, während jeden Tag Tausende sterben. Kaum zu glauben, dass Brasilien mal Vorbild beim Impfen war.

                                        Politik

                                        Ursula von der Leyen von Recep Tayyip Erdogan düpiert - Sofa-Eklat beim EU-Gipfel

                                        Auf dem EU-Gipfel in Ankara wurde die EU-Kommissionschefin diplomatisch düpiert. Bei einem Pressetermin stand ein Sessel zu wenig bereit. Von der Leyen nahm mit einem Sofa vorlieb - nicht jedoch, ohne sich zu beschweren.

                                          Politik

                                          Palästinenser-Chef Abbas geht es gesundheitlich gut

                                          Immer wieder sind internationale Politiker Patienten an der Berliner Charité. Timoschenko, Nawalny, nun wurde Palästinenser-Präsident Abbas untersucht.

                                            Politik

                                            Der Gelegenheitsdieb

                                            Der russische Militäraufmarsch an den ukrainischen Grenzen ist gefährlich. Die Bundesregierung mahnt nun beide Seiten, dabei müsste die Kanzlerin Putin warnen. Ein Kommentar.

                                              Welt

                                              Plötzlich stellt Söder das Bund-Länder-Treffen am 12. April infrage

                                              Markus Söder hat eine Änderung der Corona-Verordnung in Bayern angekündigt. Künftig dürfen Geschäfte in Kommunen mit einer Inzidenz von über 100 Einkäufe mit Termin anbieten – wie in NRW. Dem nächsten Treffen von Bund und Länder blickt Söder

                                                Politik

                                                Corona-Politik - Klaus Holetschek: »Die Leute wollen jetzt klare Ansagen«

                                                Einen »Brücken-Lockdown«, wie ihn CDU-Chef Laschet vorschlägt, hält Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek für wenig sinnvoll. Stattdessen will er auf Erstimpfungen setzen und so das Impftempo erhöhen.