Lesen den Artikel : Ausschreitungen in Nordirland: Krawalle in Belfast: Bus geht in Flammen auf
Politik

Großbritannien: Militärattaché soll Myanmars Botschafter aus Vertretung ausgesperrt haben

Der Botschafter von Myanmar in Großbritannien hatte die Freilassung der abgesetzten Regierungschefin Aung San Suu Kyi gefordert, nun hat er offenbar keinen Zutritt mehr zur Vertretung. Ein Militärattaché habe sie „besetzt“.

    Welt

    Forderung nach einheitlichem Vorgehen an Schulen

    Vor einer Sitzung der Kultusminister plädieren Vertreter von Lehrern und Schülern für bundesweit einheitliche Regeln bei Schulöffnungen und Corona-Tests. Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Heinz-Peter Meidinger, forderte eine Testpflicht für al

      Deutschland

      Linienbus in Belfast in Brand gesteckt

      Seit Tagen gibt es in der nordirischen Hauptstadt Belfast Krawalle. Mehr als 40 Polizisten wurden bisher verletzt. Jugendliche kaperten einen Doppeldeckerbus und zündeten ihn an.

        Politik

        Nordirland: Bus in Belfast bei erneuten Protesten in Brand gesetzt

        Bei neuen Krawallen in der nordirischen Hauptstadt Belfast ist ein Linienbus angegriffen und angezündet worden. Premierminister Johnson zeigt sich »zutiefst besorgt« über die seit Tagen herrschende Gewalt.

          Politik

          Affäre um Lewandowski-Erpressung - Neue Vorwürfe gegen „Spiegel“-Informanten

          Die Warschauer Staatsanwaltschaft erhebt neue Vorwürfe gegen Ex-Lewandowski-Manager Cezary Kucharski!Foto: Getty Images

            Unterhaltung

            BILD-Kolumne - Warum heikle Politik in Wien gut aufgehoben ist

            Seit 1815, als beim Wiener Kongress Europas Landkarten neu gezogen wurden, sind heikle Konferenzen hier gut aufgehoben. Warum?Foto: EU Delegation in Vienna via Getty Images

              Politik

              Putsch-Prozess in der Türkei: Mehr als 30 Ex-Militärs müssen lebenslang in Haft

              250 Verhandlungstage, 497 Angeklagte: Im Prozess um den Putschversuch in der Türkei sind die Urteile gefallen. Der Klägeranwalt spricht von einer "Lektion".

                Deutschland

                Import und Anbau - Aus für Palmöl in Sri Lanka!

                Außerdem ordnete der Präsident an, Palmölplantagen schrittweise durch Kautschuk oder andere umweltfreundlichere Pflanzen zu ersetzen.Foto: REUTERS

                  Politik

                  Merkel soll Änderung des Infektionsschutzgesetzes anstreben

                  Um die Corona-Bekämpfung bundesweit zu vereinheitlichen, will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) laut „Bild“ das Infektionsschutzgesetz ändern. So sollen Landkreise verpflichtet werden können, ihre Maßnahmen zu verschärfen.

                    Politik

                    Kanzlerin Angela Merkel vertraut Markus Söder - glaubt die große Mehrheit der Deutschen

                    Die CSU und die Kanzlerin – das war einst keine harmonische Beziehung. Nun aber meinen zwei Drittel der Deutschen, Angela Merkel vertraue CSU-Chef Markus Söder. Konkurrent Armin Laschet hat das Nachsehen.

                      Politik

                      Russland wirft Nato im Ukraine-Konflikt „Hysterie“ vor

                      Die Ukraine sei selbst für die Lage im Donbass verantwortlich, heißt es aus dem russischen Außenministerium. Moskau trete für eine Lösung mit „friedlichen Mitteln“ ein.

                        Politik

                        Bayerns Ministerpräsident: Söders Corona-Kurs: Keine Lockerungen, kein verwirrendes "Gequatsche" und Aussicht auf Sputnik V

                        Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sich zu der aktuellen Inzidenzlage in Bayern geäußert: zur Verschiebung geplanter Öffnungen, der Debatte über Schulen und einen Vorvertrag bezüglich des russischen Corona-Impfstoffes Sputnik V.

                          Politik

                          Sputnik und Markus Söder: Bodo Ramelow warnt vor Wettbewerb unter den Ländern

                          Bayern will Millionen Dosen des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V bestellen. Doch die Gesundheitsminister der Länder waren nicht über den Söder-Vorstoß informiert, berichtet Thüringens Ministerpräsident Ramelow.

                            Politik

                            Weg aus der Coronakrise: Merkel ist für einen kurzen und einheitlichen Lockdown

                            Die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer sagte am Mittwoch, besonders die Lage auf den Intensivstationen erfordere gemeinsames Handeln. Für eine vorgezogene Ministerpräsidentenkonferenz gebe es jedoch aktuell keine erkennbare Mehrheit.

                              Politik

                              Italien: Draghis heikles Lob

                              Italiens neuer Premier besucht Libyen, um die Rolle Roms im Mittelmeer zu stärken - auch wirtschaftlich. Für Aufregung sorgt nun aber seine "Zufriedenheit" mit der libyschen Küstenwache.

                                Politik

                                Niederlande: Rutte kann sich vorerst halten

                                Während Kritiker des Premierministers nun versöhnlichere Töne anschlagen, kursieren Spekulationen über eine Machtteilung mit den Linksliberalen.