Lesen den Artikel : Coronavirus: Valnevas Corona-Totimpfstoff erreicht finale Phase-III-Studie – Möglicher Einsatz ab Herbst
Deutschland

Trauriger Corona-Rekord in Köln - So viele Intensiv- Patienten wie noch nie

Noch nie lagen in Köln so viele Corona-Kranke auf Intensivstation wie gestern. 113 Patienten wurden der Stadt gemeldet. Foto: dpa

    Politik

    Ausgangssperren „entwürdigend“ - Lockdown-Zoff eskaliert in geheimer Schalte!

    Hinter den Kulissen kracht es gewaltig. Bei einer Video-Schalte der Länder mit Kanzleramtschef Helge Braun kam es zum großen Zoff.Foto: TOBIAS SCHWARZ/AFP

      Gesundheit

      Vakzin-Wirrwarr: Alles nur ein Missverständnis? Auf einmal sollen Chinas Corona-Impfstoffe doch wieder super sein

      Zweifelt China selbst an der Wirksamkeit seiner Impfstoffe? Die Meldung sorgte jüngst für Furore. Schnell aber wurde revidiert. Es handle sich, heißt es nun, um ein "komplettes Missverständnis". Ach so.

        Politik

        Armin Laschet und der Kampf gegen den Zweifel

        Armin Laschet hat katastrophale Umfragewerte - dennoch will die CDU ihn als Kanzlerkandidat. Wie er das Blatt wenden will und warum die Zweifel so groß sind.

          Deutschland

          Trotz Impf-Vordrängelei - Duisburger Hafen-Boss bleibt im Amt

          Fast fünf Stunden tagte der Aufsichtsrat des Duisburger Hafens. Dann stand fest: Hafen-Chef Erich Staake (67) bleibt vorerst im Amt.Foto: Bloomberg via Getty Images

            Deutschland

            Im Ländle Beschlossen! - Geimpfte müssen nicht mehr in Quarantäne!

            Das Ländle lockert für Geimpfte. Wer vollständig gegen das Coronavirus geimpft ist, muss sich nicht mehr abschotten.Foto: action press

              München

              Schulen im Landkreis: "In zehn bis 15 Minuten war in den Klassen alles vorbei"

              Am Montag nach den Osterferien haben die Schüler vor dem Präsenzunterricht erstmals Corona-Tests absolvieren müssen. Die Bilanz der Schulleiter ist überwiegend positiv.

                München

                Deutsches Museum in München: Ein Museum für Erfinder und Entdecker

                Die erste Fotokamera, einer der ersten Apple-Computer, eine Impfdose von Biontech: Im Deutschen Museum geht es um die großen technischen Errungenschaften. Ein Rundgang mit Generaldirektor Wolfgang Heckl, einem großartigen Geschichtenerzähler.

                  Politik

                  Spanien: Die Zeit drängt

                  Das stark getroffene Land wird viel Hilfe bekommen, doch die Kommission knüpft daran Bedingungen.

                    Politik

                    Infektionsschutzgesetz: Testpflicht für Betriebe kommt

                    Das will das Kabinett am Dienstag beschließen. Wie und vor allem wie schnell aber auch das Infektionsschutzgesetz verschärft werden soll - darüber gehen die Meinungen auseinander.

                      Gesundheit

                      Gesundheitsexperte im Interview: Karl Lauterbach bezeichnet Asthma-Spray als "Game Changer" für schwere Corona-Verläufe

                      Eine Oxford-Studie hat herausgefunden, dass das Asthma-Medikament Budesonid das Risiko für einen Krankenhausaufenthalt bei Covid-19 um 90 Prozent senkt, sofern es kurz nach dem Start von Symptomen eingenommen werde. Einschätzungen dazu gibt Karl Lauterb

                        Gesundheit

                        News zur Corona-Pandemie: 45.000 Arztpraxen in Deutschland impfen gegen Corona

                        Aerosolforscher: Sport im Freien keine Gefahr +++ Pandemie laut WHO lange nicht zu Ende +++ Lockdown könnte bis Ende Mai dauern +++ Die Nachrichten zur Coronavirus-Pandemie im stern-Ticker.

                          Sport

                          Sommerspiele in Japan: Noch 100 Tage bis zur Olympia in Tokio: Wie werden die Risiko-Spiele aussehen?

                          Olympia in Tokio – das werden Notspiele unter strengen Auflagen. In rund 100 Tagen sollen die Sommerspiele eröffnet werden, doch die Corona-Lage ist weiter bedrohlich. Zwar investieren die Gastgeber in die Sicherheit, noch sind aber viele Fragen offen.

                            Unterhaltung

                            Berliner Punk-Band: Hinweis auf neues Ärzte-Album - 19 neue Songs im Herbst?

                            Vor einem knappen halben Jahr erst ist das Ärzte-Album "Hell" erschienen, jetzt ist offenbar neues Material im Anmarsch. Die Ankündigung ist typisch für die Berliner Spaß-Punker.

                              Wirtschaft

                              Klare Haltung: Kunde will ohne Maske einkaufen – Bäcker wirft ihn mit deutlichem Statement raus

                              Weil er in einer Filiale nicht ohne Maske einkaufen durfte, beschwerte sich ein Kunde beim Chef einer Bäckerei. Dessen Antwort fiel deutlich aus: Maskengegner sind in seinem Geschäft nicht erwünscht.

                                Deutschland

                                Obwohl er kein Gewerbe hatte - Ex-Wirt beantragte Corona-Hilfe – mit teuren Folgen

                                Übers Internet stellte der Gastwirt (47) Antrag auf Corona-Hilfe, bekam wenige Tage später 9000 Euro ausgezahlt. Keine gute Idee.

                                  Unterhaltung

                                  Großbritannien: BAFTA Awards im Zeichen der Trauer um verstorbenen Prinz Phillip

                                  Am Wochenende fanden die BAFTA Awards statt. Dieses Jahr verlieh die britische Filmakademie allerdings nicht nur Preise, sondern gedachte auch dem kürzlich verstorbenen Prinz Phillip.

                                    Gesundheit

                                    Kortisonpulver: Bewährtes Asthma-Medikament könnte das Risiko für schwere Corona-Verläufe senken

                                    Asthmatiker inhalieren Kortison, um Luftnot vorzubeugen. Eine kleine Studie zeigt nun: Von der Behandlung profitieren offenbar auch Covid-Patienten. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach leitet daraus eine Handlungsempfehlung für Hausärzte ab.

                                      Politik

                                      BILD enthüllt geheimen Spahn-Plan - Was wir nach der Impfung wieder dürfen

                                      Geimpfte müssen künftig nicht mehr zum Testen! Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (40, CDU) stellt klar, dass dies für (fast alle)...Foto: Getty Images

                                        Politik

                                        Union: Laschet nimmt den Kampf an

                                        Zuletzt erschien es so, als wolle Armin Laschet mit viel Ungeschick sich selbst verhindern. Doch nachdem ihm die CDU-Spitze breite Unterstützung signalisiert hat, dürfte ihm wohl die Kanzlerkandidatur schwer zu nehmen sein.

                                          Politik

                                          Corona-Hilfsfonds: Wochen der Entscheidung für die EU

                                          Die Europäische Union hat sich einiges vorgenommen: Die Corona-Milliarden sollen die Wirtschaft retten und nebenbei auch noch politische Reformen erzwingen. Letzteres gefällt längst nicht allen Regierungen.

                                            Politik

                                            Corona-Hilfsfonds der EU: Wie Polen, Spanien und Italien auf die Pläne reagieren

                                            Alle drei Länder gehören mit zu den größten Empfängern der europäischen Corona-Hilfen. Dass an den Erhalt der Mittel Bedingungen geknüpft sind, sorgt vor allem in Warschau für Unmut.

                                              Gesundheit

                                              Erste Bundesländer setzen Testpflicht durch - Riesen-Chaos um Selbsttests an Schulen: FOCUS Online erklärt, was Eltern jetzt wissen müssen

                                              Seit Montag gilt in den Schulen vieler Bundesländer unabhängig vom Inzidenzwert eine Testpflicht. Schulkinder müssen sich selbst testen, dürfen nur bei negativem Ergebnis am Unterricht teilnehmen. Sind sie positiv, werden sie heimgeschickt. FOCUS Onli

                                                Gesundheit

                                                „Die TV-Demenz ähnelt einem Schlaganfall“

                                                Wenn über 50-Jährige viel Fernsehen gucken, wirkt sich das negativ auf ihr Gehirn aus. Sätze und Worte können sie danach nicht mehr gut verarbeiten. Der Neurologe Peter Berlit erklärt, wie man sich schützen kann.