Lesen den Artikel : Wer nicht streiten will, schadet der Demokratie
Politik

Italien: Draghis heikles Lob

Italiens neuer Premier besucht Libyen, um die Rolle Roms im Mittelmeer zu stärken - auch wirtschaftlich. Für Aufregung sorgt nun aber seine "Zufriedenheit" mit der libyschen Küstenwache.

    Politik

    Niederlande: Rutte kann sich vorerst halten

    Während Kritiker des Premierministers nun versöhnlichere Töne anschlagen, kursieren Spekulationen über eine Machtteilung mit den Linksliberalen.

      Politik

      Impfvordrängler: Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand suspendiert

      Er ließ sich gegen Covid-19 impfen, obwohl er noch gar nicht an der Reihe war. Der Stadtrat von Halle an der Saale hat jetzt entschieden, Oberbürgermeister Bernd Wiegand deshalb zu suspendieren.

        Politik

        Thüringens CDU verschiebt Entscheidung über Nominierung von Maaßen

        Der umstrittene Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen will für die CDU in den Bundestag. Doch seine geplante Nominierung in Südthüringen wird nun vorerst vertagt.

          Politik

          Über Bundestags-Abstimmung - Kanzlerin will Länderchefs entmachten

          Kanzlerin Merkel will einen bundesweit einheitlichen Lockdown! Um die Länder-Chefs zu entmachten, will sie nun den Bundestag einschalten.Foto: POOL/REUTERS

            Politik

            Umsturzversuch: Türkisches Gericht verurteilt etliche Putschisten

            Im Sommer 2016 hatten Teile des Militärs gegen die Regierung des türkischen Präsidenten Erdogan geputscht. Jetzt fielen die Urteile im Mammutprozess gegen fast 500 Angeklagte.

              Politik

              Grüne Spitze im Vergleich: Annalena Baerbock und Robert Habeck: Wer steckt hinter dem grünen Duo?

              Am 19. April soll sie geklärt werden: die K-Frage der Grünen. Annalena Baerbock und Robert Habeck harmonieren bei Auftritten und doch könnten sie nicht unterschiedlicher sein - ein persönlicher Blick auf zwei potenzielle Kanzlerkandidaten.

                Politik

                Maut: Opposition setzt Sondersitzung wegen Andreas Scheuer durch

                Der Verkehrsminister zeigt sich bei der Aufklärung der Maut-Affäre bislang wenig kooperativ. Auf Antrag der Opposition kommt der Untersuchungsausschuss des Bundestags nun zu einer Sondersitzung zusammen.

                  Politik

                  Indien: Indische Impfkrise

                  Indien ist der weltweit größte Hersteller von Vakzinen. Trotzdem läuft die Kampagne in der eigenen Bevölkerung schleppend - und die Infektionszahlen schnellen auf Rekordhöhe.

                    Politik

                    Vereinigtes Königreich: Nächte der Zerstörung

                    Molotowcocktails, brennende Autos und verletzte Polizisten: In Nordirland ziehen seit Tagen Randalierer durch die Städte. Kehrt nun die Gewalt in die frühere Bürgerkriegsregion zurück?

                      Politik

                      Union: Er will, er will, er will

                      In der Talkshow "Markus Lanz" gibt CSU-Chef Markus Söder seine Ambitionen auf die Kanzlerkandidatur so deutlich zu erkennen wie noch nie. Aber offen sagt er es natürlich nicht.