Lesen den Artikel : Blutiger Machtkampf hinter Gittern
Deutschland

"Lasst alle politischen Gefangenen frei"

Begleitet von Demonstrationen hunderter Anhänger sind in Hongkong 47 Mitglieder der Demokratiebewegung einem Gericht vorgeführt worden. Ihnen werden Verstöße gegen das umstrittene Sicherheitsgesetz vorgeworfen.

    Deutschland

    Verfall der Pressefreiheit in China beklagt

    Einmal mehr legen die Auslandskorrespondenten Zeugnis vom immer härteren Verhalten der chinesischen Behörden ab. Auch die Corona-Pandemie muss da als Druckmittel herhalten.

      Sport

      Ernüchterung pur für Leverkusen und die TSG Hoffenheim

      Bayer Leverkusen und die TSG 1899 Hoffenheim scheiden beide im Sechzehntelfinale der Europa League aus. Ein datenbasierter Blick auf die enttäuschende Bilanz aus deutscher Sicht.

        Deutschland

        Vizekanzler für Corona-Strategiewechsel

        Lange Zeit stand die Mehrheit der Deutschen hinter harten Corona-Maßnahmen. Inzwischen ist die Stimmung gekippt. Vizekanzler Olaf Scholz pocht wohl auch deshalb auf eine konkrete Öffnungsperspektive aus dem Lockdown.

          Deutschland

          Corona aktuell: Südafrika lockert Auflagen

          In manchen Ländern sinken die Corona-Infektionszahlen, daher werden in Südafrika und Dänemark Maßnahmen gelockert. In Tschechien und Italien gelten wieder schärfere Regeln.

            Deutschland

            Ex-Präsident Trump schließt Kandidatur 2024 nicht aus

            Will der abgewählte US-Präsident Donald Trump 2024 wieder zur Wahl antreten? Bei einem Treffen konservativer Aktivisten sagt er weder eindeutig Ja noch Nein.

              Deutschland

              Iran lehnt Gesprächsangebot zum Atomvertrag ab

              Teheran hat dem EU-Vorschlag für ein informelles Treffen zwischen dem Iran und den USA zur Wiederbelebung des Atomabkommens eine Absage erteilt. Die iranische Führung beharrt auf einem ersten Schritt der USA.

                Deutschland

                15.000 Impfdosen aus Deutschland für Tschechien

                Hilfe für den schwer gebeutelten Nachbarn: Sachsen, Bayern und Thüringen wollen Tschechien mit Corona-Impfstoff aushelfen. Und in Prag reifen noch weitere Pläne.

                  Wirtschaft

                  Ukraine: Machtkampf in der Ukraine

                  In dem osteuropäischen Land ist der Widerstand gegen Reformen groß. Deshalb blockiert der IWF bereits zugesagte Milliardenkredite - ob das hilft?

                    Politik

                    Aktuelles Lexikon: Dauerwelle

                    Braucht Fachwissen und Friseurkunst: Die künstliche Lockenpracht.

                      Deutschland

                      Corona-Mutation: Nun trifft es auch die Grenze zu Frankreich

                      "Brutal" und "einseitig" findet die französische Seite die deutsche Entscheidung, die Region Moselle zum Virusvariantengebiet zu erklären - und die Einreiseregeln zu verschärfen.

                        Deutschland

                        Tödliche Schüsse auf Demonstranten in Myanmar

                        Einen Monat nach dem Putsch in Myanmar gehen Militär und Polizei immer brutaler gegen Demonstranten vor, die eine Rückkehr zur Demokratie fordern. Mehrere Menschen wurden auf offener Straße erschossen.

                          Deutschland

                          Hongkong: Demokratieaktivisten der "Subversion" beschuldigt

                          Es war die bislang größte Polizeiaktion auf Grundlage des umstrittenen Sicherheitsgesetzes in der chinesischen Sonderverwaltungszone. 47 Menschen wird laut Polizei "Verschwörung zum Umsturz" vorgeworfen.

                            Deutschland

                            USA lassen Impfstoff von Johnson & Johnson zu

                            Mit dem Präparat von Johnson & Johnson ist den USA ein dritter Corona-Impfstoff freigegeben. Im Vergleich zu den bereits verfügbaren Präparaten hat das Vakzin den Vorteil, dass eine einmalige Dosis ausreichen soll.

                              Deutschland

                              Iren protestieren gegen Corona-Lockdown

                              In Dublin haben Hunderte Menschen teils gewaltsam gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie demonstriert. Die Verlängerung des Lockdown bis zum 5. April empfinden sie als Zumutung.

                                Deutschland

                                Neue Runde im Machtkampf in Armenien

                                In Armenien hat sich der Präsident in den Machtkampf zwischen Regierungschef und Generalstabschef eingeschaltet. Sarkissjan verweigert die von Paschinjan geforderte Entlassung des Generals.

                                  Deutschland

                                  Russen gedenken des Anschlags auf Kreml-Kritiker Nemzow

                                  In Moskau haben hunderte Menschen an den vor sechs Jahren ermordeten Politiker Boris Nemzow erinnert. Viele Russen und westliche Diplomaten legten Blumen am Anschlagsort auf einer Brücke in der Nähe des Kreml nieder.

                                    Deutschland

                                    "Sea-Watch 3" rettet erneut viele Migranten im Mittelmeer

                                    Die Helfer des Seenotrettungsschiffs "Sea-Watch 3" haben vor der Küste Libyens 102 Menschen aus Seenot gerettet. Damit sind nun 146 Migranten an Bord.

                                      Deutschland

                                      Linke bestätigen neues Führungsduo

                                      Die Linke hat per Online-Parteitag zwei neue Chefinnen gewählt: Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow führen die Partei in den kommenden Bundestagswahlkampf.

                                        Deutschland

                                        Viele Deutsche wollen digitalen Corona-Impfpass

                                        Laut einer Umfrage will eine Mehrheit der Deutschen einen Corona-Impfpass wie in Israel: Damit sollen Geimpfte von zahlreichen Einschränkungen befreit werden.

                                          Deutschland

                                          Bidens Corona-Hilfspaket nimmt erste Hürde

                                          Das Repräsentantenhaus hat für das billionenschwere Projekt von US-Präsident Joe Biden gestimmt. Im Senat kommt es nun auf die Geschlossenheit der Demokraten an.

                                            Deutschland

                                            Viele Tote nach Gefängnisausbruch in Haiti

                                            Einen Tag nach dem Massenausbruch aus einem Gefängnis in Haiti ist jetzt von 25 Todesopfern die Rede. 200 Häftlinge seien noch auf der Flucht, teilte die Regierung des Karibikstaates mit.

                                              Deutschland

                                              Entspannung bei Corona ab Ende Mai?

                                              In einem Interview macht BioNTech-Gründer Ugur Sahin Hoffnung auf einen deutlichen Rückgang der Corona-Infektionen im Frühsommer. Perspektivisch geht er davon aus, dass es regelmäßige Auffrischungsimpfungen geben muss.

                                                Deutschland

                                                Neue Steuer-Enthüllungen über Altkönig Juan Carlos

                                                Spaniens Ex-Monarch Juan Carlos macht aus dem Exil Abu Dhabi wieder Schlagzeilen in der alten Heimat. Zur Abwendung eines Strafverfahrens beglich er eine Steuerschuld von über vier Millionen Euro.

                                                  Deutschland

                                                  Swetlana Tichanowskaja: "Wir haben nicht aufgehört zu protestieren"

                                                  Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja hat im DW-Interview ihre vielzitierte Aussage, die belarussische Opposition habe "die Straße verloren", erläutert. Der Satz sei aus dem Kontext gerissen.

                                                    Deutschland

                                                    "Wir haben nicht aufgehört zu protestieren"

                                                    Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja hat im DW-Interview ihre vielzitierte Aussage, die belarussische Opposition habe "die Straße verloren", erläutert. Der Satz sei aus dem Kontext gerissen.

                                                      Deutschland

                                                      Myanmar: Wo ist Aung San Suu Kyi?

                                                      Die entmachtete De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi ist laut Berichten an einen unbekannten Ort gebracht worden. Die Proteste gehen unterdessen weiter.

                                                        Load time: 4.2315 seconds