Lesen den Artikel : Medizinbranche: Fresenius will Kosten drücken - Gewinn in Pandemie gesunken
Wirtschaft

Kommt jetzt die Fleischsteuer?

Der Umbau der Ställe kostet Milliarden im Jahr. Eine höhere Mehrwertsteuer oder eine Abgabe auf Fleisch würde das Geld auftreiben.

    Wirtschaft

    EU-Kommission hat Zweifel: Entschädigungen für Kohleausstieg Verstoß gegen EU-Recht?

    Mehr als 4,3 Milliarden Euro sollen die Energiekonzerne RWE und Leag als Entschädigung für den beschlossenen Kohleausstieg bekommen. Jetzt prüfen Europas oberste Wettbewerbshüter, ob das zu viel war und somit rechtswidrig der Wettbewerb verzerrt

      Wirtschaft

      Das Gehalt soll kein Geheimnis mehr sein

      Frauen verdienen noch immer weniger als Männer – auch im gleichen Job. Die EU will mehr Transparenz und einen Anspruch auf Schadensersatz durchsetzen.

        Gesundheit

        Öffnungen gefordert - „Geschäfte in Bedrängnis“: Fahrradbranche schreibt offenen Brief an Merkel

        Nicht nur Privatpersonen, auch viele Unternehmen leiden unter der Corona-Pandemie. Der deutsche Fahrradfachhandel muss seine Türen noch immer geschlossen halten. Nun hat der ADFC gemeinsam mit der deutschen Fahrradwirtschaft ein Schreiben an Kanzlerin Me

          Wirtschaft

          Bundesweite Warnstreiks: Mitten in der Coronakrise – IG Metall lässt im Tarifkampf die Muskeln spielen

          Ist jetzt, während der Coronakrise, die Zeit für Lohnerhöhungen? Die Gewerkschaft IG Metall meint: unbedingt. Und gibt sich kampfbereit. Jetzt gab es erste Warnstreiks.

            Wirtschaft

            Handelsbeziehung - Brexit: 30 Prozent weniger deutsche Exporte

            Deutschland und Großbritannien handeln weniger miteinander: Im Vergleich zum Vorjahr sind deutsche Exporte auf die Insel um 30 Prozent zurückgegangen. Die Gründe sind vor allem der Brexit und die Pandemie, Unternehmen stellen ihre Lieferketten um.

              Deutschland

              Russland - Supermarktschild erschlägt Frau (87)

              Nischni Nowgorod – Tragisches Unglück in Russland! Eine 87 Jahre alte Frau ist von einem herabfallenden Supermarktschild erschlagen.Foto: Hauptdirektion des Ministeriums für Notsituationen in der Region Nischni Nowgorod

                Wirtschaft

                Textilhandel hart getroffen: Lockdown trifft Einzelhandel zu Jahresbeginn hart

                Der Online-Handel boomt - doch die stationären Geschäfte leiden unter den Corona-Einschränkungen. Neben Forderungen nach baldiger Öffnung wartet die Immobilienwirtschaft mit neuen Vorschlägen auf.

                  Politik

                  Geheime E-Mails der EMA - EU sah das Impf- Desaster kommen

                  Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) sah das Impf-Desaster auf EU-Ebene kommen! Foto: Getty Images

                    Welt

                    Shoppen mit Termin – Jetzt soll „Click & Meet“ den Handel retten

                    Einzelhändler sollen die Möglichkeit bekommen, Kunden mit Voranmeldung zu empfangen. So richtig gut kommt das Konzept jedoch nicht an. Viele Händler fürchten sich offenbar vor einer länger anhaltenden Zwischenlösung. Für bestimmte Läden könnte da

                      Auto

                      Keiner will die Technik haben - Millionen umsonst versenkt: Hardware-Nachrüstung für Diesel gescheitert

                      Gegen den Rat der meisten Experten sollten Diesel-PKW auf politischen Druck hin mit neuen Katalysatoren ausgestattet werden. Doch fast niemand hat das gemacht. Eine folgenschwere Rolle beim Nachrüst-Desaster spielte die Deutsche Umwelthilfe.Von FOCUS-Onl

                        Welt

                        Dieser Affront gegen Deutschland zeigt Marokkos neuen Führungsanspruch

                        Plötzlich verbietet das Außenministerium Kontakt mit deutschen Diplomaten. Mögliche Gründe reichen vom Streit um die Westsahara bis zu einem gesuchten Islamisten. Klar ist nur: Das Königreich leistet sich neue Ansprüche. Wohl auch, weil es Migration

                          Wirtschaft

                          Mit dieser Idee sollen übrig gebliebene Impfdosen kurzfristig verteilt werden

                          Die Impfzentren in Deutschland müssen tausende Termine pro Woche koordinieren. Damit bei kurzfristigen Absagen keine Impfdosen verschwendet werden, hat ein Kölner Unternehmen ein Programm entwickelt, dass Termine kurzfristig neu vergeben soll.

                            Wirtschaft

                            Greensill: Mit Zinsen gelockt

                            Was ein britisch-indischer Stahlmagnat und ein australischer Gründer mit deutschen Sparern zu tun haben? Mehr als letzteren lieb sein kann, wie sich jetzt herausstellt.

                              Unterhaltung

                              „Sehen, wie du klarkommst”: Bei Trennung: Oliver Pocher macht klare Ansage an Amira

                              Was wäre, wenn...? Auf den Ernstfall sind die Pochers gut vorbereitet.

                                Staat & Soziales

                                Ladensterben in Hameln in der Corona-Krise: Wer einen Laden eröffnet, bleibt mietfrei

                                Erst der Onlinehandel, dann die Pandemie: Die Fußgängerzonen drohen auszusterben. In der niedersächsischen Stadt Hameln geht der Oberbürgermeister nun mit ungewöhnlichen Mitteln dagegen vor.

                                  Wirtschaft

                                  Das sind die Finanzierungsvorschläge für mehr Tierwohl

                                  Die Tierhaltung soll sich ändern. Aber wie und mit welchen Mitteln? Darüber hat jetzt fast ein Jahr lang die sogenannte Borchert-Kommission beraten. Diese Finanzierungswege für den Wandel stehen nun im Raum.

                                    Wirtschaft

                                    Landwirtschaft: Wie eine Fleischsteuer für mehr Tierwohl aussehen könnte

                                    Ein Gutachten zeigt, dass sich mit einem Aufpreis auf Fleischprodukte durchaus eine bessere Tierhaltung finanzieren ließe. Aber hat die Idee im Wahljahr überhaupt eine Chance?

                                      Politik

                                      „Ich erwarte lediglich vorsichtige Schritte“

                                      CDU/CSU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus mahnt die Ministerpräsidenten, nur beschränkte Lockerungen zu beschließen. „Ich erwarte lediglich vorsichtige Schritte“, sagt er mit Blick auf die Bund-Länder-Verhandlungen am Mittwoch. Man stehe vor einem "Ba

                                        Politik

                                        Kritik an Arzneimittelbehörde: Österreich will sich bei Impfstoffen nicht auf EU verlassen

                                        Kanzler Kurz ist unzufrieden - vor allem mit den zähen Zulassungsverfahren für Corona-Impfstoffe in der EU. Mit Dänemark wendet er sich an Impfweltmeister Israel. Bröckelt die gemeinsame Linie der EU?

                                          Unterhaltung

                                          Dokumentation: Das Vermächtnis der Tina Turner

                                          Die Pop-und Rock-Ikone hat neben Mega-Erfolgen auch schlechte Zeiten erlebt. Davon erzählt der Film «Tina», der jetzt auf der Berlinale vorgestellt wurde. Auch die Sängerin selbst kommt darin zu Wort.

                                            Wirtschaft

                                            Offener Brief: Ihr Wort hat Gewicht

                                            Vier Regierungschefinnen verlangen von der EU-Kommission mehr Anstrengungen, um Europas Digitalbranche zu fördern. Kritiker finden, das sei nicht ohne Ironie - gerade in Bezug auf Angela Merkel.

                                              Politik

                                              Beschluss-Vorlage: Bund und Länder wollen Corona-Lockdown verlängern – aber mit Ausnahmen

                                              Bund und Länder steuern wegen Corona auf eine schrittweise Öffnung von Handel, Kultur und Sport zu. Auch die Kontaktbeschränkungen werden wohl gelockert - aber der Lockdown verlängert.

                                                Wirtschaft

                                                DIW-Studie: Die Pandemie verstärkt bestehende Rollenverteilungen

                                                Paare, die sich die Kinderbetreuung ohnehin teilen, tun das auch im Lockdown. Der Anteil von Familien aber, in denen das allein die Frau übernimmt, hat sich verdoppelt, zeigt eine neue Studie.

                                                  Verbraucher & Service

                                                  Verbraucherschutz: EU-Staaten melden 2253 gefährliche Produkte

                                                  Die EU-Staaten haben einander 2020 vor vielen gefährlichen Produkten gewarnt, oft im Zusammenhang mit Corona. Auch Kinderjacken mit Strangulationsgefahr und haarende Spielzeug-Affen stehen auf der Liste.

                                                    Welt

                                                    „Unserer Generation wird eingetrichtert: Anpassung ist Hoheitstugend“

                                                    Junge Leute vereinsamten infolge der Pandemie, warnt CDU-Politikerin Diana Kinnert. Viele wendeten sich „linken Streitkollektiven“ zu, und auch Rechtsradikale könnten mit „Pseudo-Sinnangeboten“ punkten. Die Folge: Moralismus verdränge demokratis

                                                      Politik

                                                      AfD: Jörg Meuthen soll Parteivize Stephan Brandner beschimpft haben

                                                      Auf einem turbulenten Konvent soll AfD-Chef Meuthen seinen Parteivize Brandner beschimpft haben. Mehrere Ohrenzeugen bestätigen das, Meuthen weist die Vorwürfe zurück.

                                                        Wirtschaft

                                                        Für mehr Tierwohl - Studie regt eine Verbrauchs- oder höhere Mehrwertsteuer an

                                                        Kostet Fleisch bald pro Kilogramm 40 Cent mehr? Oder steigt die Mehrwertsteuer für tierische Produkte auf 17 Prozent? Diese Ideen hat das Landwirtschaftsministerium prüfen lassen, um den Tierschutz zu stärken. Beifall gibt es von Greenpeace.

                                                          Welt

                                                          Günther für Öffnungen ab Inzidenz von 50

                                                          Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther erwartet, dass Bund und Länder am Mittwoch einen „Stufen- und Perspektivplan“ für Öffnungsschritte beschließen werden. Auf einer Pressekonferenz informiert er über die Forderungen sei

                                                            Politik

                                                            Umstrittenes Handelsabkommen: Karlsruhe weist Linken-Klage gegen Bundestag wegen Ceta ab

                                                            Das Handelsabkommen der EU mit Kanada ist nach wie vor hochumstritten. Jetzt hat das Bundesverfassungsgericht ein erstes Urteil gesprochen. In trockenen Tüchern ist Ceta damit noch nicht.

                                                              Politik

                                                              „Das Modell von Heckler & Koch ist mit Sicherheit technisch voll geeignet“

                                                              Bei der Bundeswehr bleibt in Sachen Sturmgewehr alles beim Alten - mehr als sechs Jahrzehnte bezog die Armee ihr Standardgewehr von der Schwarzwälder Waffenschmiede, auch künftig dürfte das so sein. Sehen Sie dazu das Statement Johann Wadephul.

                                                                Wirtschaft

                                                                Umsatzsteuerbetrug: Wenn der Käufer der Dumme ist

                                                                Für den Onlinehandel mit Großbritannien gelten nun die gleichen Regelungen wie mit anderen EU-Drittstaaten, etwa China. Wer sich nicht daran hält, bekommt im schlimmsten Fall das Päckchen nicht. Was zu beachten ist.

                                                                  Load time: 6.8014 seconds