Lesen den Artikel : Corona-Phänomen: Container bleiben Mangelware
Wirtschaft

Fast nur Kleinstunternehmen betroffen - Crashen „Zombie-Firmen“ unsere Wirtschaft? Neue Studie gibt Entwarnung

Seit Jahren warnen Kritiker der lockeren Geldpolitik vor „Zombie-Firmen“, die langfristig Wachstum kosten. Die Corona-Hilfen würden diese Gefahr noch verstärken, lautet derzeit der Vorwurf. Eine neue Studie deutet darauf hin, dass diese Angst unbegr

    Wirtschaft

    Abfindung bis Aufhebungsvertrag – Die wichtigsten Fakten zur Kündigung

    Ein neuer Job ist in Sicht, aber der Chef wehrt sich gegen einen Aufhebungsvertrag? Oder: Man soll gehen, obwohl man nicht möchte? Experten erklären, wie Arbeitnehmer richtig kündigen – und wie sie sich gegen einen Rauswurf wehren können.

      Wirtschaft

      Das kann der derzeit beste Saugroboter auf dem Markt

      Lasertechnik, Hinderniserkennung, Schrubb-Funktion: Der Deebot Ozmo T8 Aivi von Ecovacs ist die derzeit beste Saug- und Wischkombination auf dem Markt. Im Test putzte der Roboter Räume souverän und gründlich. Ganz makellos ist er aber nicht.

        Wirtschaft

        Rund 300.000 Mitarbeiter: Landwirtschaft wartet wieder auf Saisonkräfte

        Ohne Saisonkräfte geht in der Landwirtschaft so gut wie nichts - die ersten Helfer vor allem aus osteuropäischen Ländern sind bereits in den Betrieben.

          Wirtschaft

          Hat die Start-up-Szene die Corona-Hilfen doch nicht nötig?

          Mit einiger Verzögerung gab es auch für Start-ups ein Unterstützungsprogramm. Doch ein großer Teil der Corona-Hilfen wurde bislang nicht abgerufen. Denn vor allem größere Firmen profitierten von dem Investitionswillen vieler Fonds.

            Wirtschaft

            Homeoffice - gekommen um zu bleiben?

            Die Arbeit von Zuhause wird für die Mitarbeiter von Goldman Sachs nicht Normalzustand bleiben, wenn die Pandemie vorbei ist. Das hat der Chef der Bank deutlich gemacht. In anderen Unternehmen aber sieht das anders aus...

              Wirtschaft

              Halbleiterproduktion: Intel soll rund 2,2 Milliarden Dollar in Patentstreit zahlen

              Der Chip-Riese Intel soll 2,2 Milliarden Dollar für die Verletzung von zwei Patenten zahlen. Ein außergewöhnlich hoher Betrag selbst für US-Verhältnisse. Der Konzern will in Berufung gehen.

                Wirtschaft

                „545 junge Tote“ – Die aktuellen Corona-Zahlen für Sie erklärt

                Jeden Tag hören wir die neuen Corona-Fallzahlen. Aber was bedeuten sie, an welcher Stelle der Pandemie stehen wir? Und wie ist die Tendenz? Olaf Gersemann erklärt und bewertet hier jeden Morgen kurz und kompakt die Zahlen. Alles, was Sie am 3. März wis

                  Wirtschaft

                  Corona-Pandemie: Unternehmen und Verbände befürworten Schnelltests

                  Lockerungen trotz steigender Inzidenz? Bund und Länder diskutieren heute, ob das mit massenhaft Schnell- und Selbsttests gelingen kann.

                    Wirtschaft

                    Tesla sucht in Deutschland nach einem „Fördermittelmanager“

                    Noch bevor das erste Auto bei Tesla in Deutschland vom Band gerollt ist, sucht das Unternehmen bereits einen „Fördermittelmanager“. Er soll sicherstellen, dass Tesla möglichst jede staatliche Unterstützung mitnimmt. Auf diese Disziplin ist der Konz

                      Unternehmen & Märkte

                      Greensill Capital: Australischem Finanzkonzern droht angeblich Insolvenz

                      Für die Bremer Greensill Bank, die mit hohen Zinsen um deutsche Privatkunden buhlt, ist das Imperium von Greensill Capital bedeutend. Nun soll der australisch-britische Finanzkonzern jedoch vor der Pleite stehen.

                        Wirtschaft

                        Wie der Staat mehr Tierwohl bezahlen will

                        Der Umbau der Ställe kostet Milliarden im Jahr. Eine höhere Mehrwertsteuer oder eine Abgabe auf Fleisch würde das Geld auftreiben.

                          Politik

                          Wirtschafts-Verbände    - Abrechnung mit dem Wirtschaftsminister!

                          Wirtschaftsverbände und Experten aus der eigenen Partei wenden sich von Wirtschaftsminister Peter Altmaier ab.Foto: Niels Starnick / BILD

                            Unternehmen & Märkte

                            Nike: Mann bringt Mutter um Chefposten

                            Der Sohn einer führenden Nike-Managerin betrieb laut einem Bloomberg-Bericht einen Weiterverkauf von Sneakers. Die Mutter ist nun nach mehr als 25 Jahren bei dem Sportartikelhersteller zurückgetreten.

                              Staat & Soziales

                              Crowdworker: So wollen die Grünen Jobber und Co. schützen

                              Gelegenheitsjobber, Handwerker, IT-Spezialistinnen – zunehmend mehr Menschen erhalten Aufträge über Onlineplattformen. Die Grünen fordern nun eine soziale Mindestsicherung und besseren rechtlichen Schutz.

                                Wirtschaft

                                Themen & Trends: Fernseher, Chips und Facebook

                                In der Krise kaufen die Deutschen teure Fernseher. China scheitert mit einem großen Projekt zur Chip-Fertigung. Und Facebook baut auch einen digitalen Assistenten.

                                  Wirtschaft

                                  Arbeitsmarkt: Wieder mehr Menschen ohne Job

                                  Wenn Einzelhandel, Gastronomie und Betriebe geschlossen sind, hat das auch Folgen für die Beschäftigung. Anders als sonst üblich, ist die Arbeitslosigkeit im Februar gestiegen.

                                    Wirtschaft

                                    Lieferkettengesetz: Bußgeldkatalog steht

                                    Am Mittwoch soll das Bundeskabinett das neue Lieferkettengesetz verabschieden. Damit können fortan Menschenrechtsverletzungen und Umweltsünden bestraft werden. Nun steht die Höhe der Bußgelder fest.

                                      Wirtschaft

                                      Private Krankenversicherung: Corona kann teuer werden

                                      Langzeitfolgen von Covid-19 können beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung eine Rolle spielen, heißt es beim Marktführer Debeka. Dann wird genauer hingeschaut.

                                        Wirtschaft

                                        Start-up: IDnow kauft Konkurrenten

                                        Das Münchner Unternehmen bietet Identifikationen im Internet an. Jetzt will es weiter expandieren - und Marktführer in Europa werden.

                                          Wirtschaft

                                          Bundesverfassungsgericht: Linke scheitert mit Ceta-Klage

                                          Die Linksfraktion scheitert mit ihrer Klage für eine stärkere parlamentarische Beteiligung am Handelsabkommen Ceta - die Karlsruher Prüfung des Abkommens selbst steht aber noch aus.

                                            Wirtschaft

                                            Tennisprofi: Vorteil Federer

                                            Nach einem Jahr Zwangspause spielt Tennis-Star Roger Federer wieder Turniere - mit fast 40 Jahren. Geld ist dabei zweitrangig. Denn längst ist der Schweizer der erfolgreichste Unternehmer unter den Profisportlern.

                                              Wirtschaft

                                              Die Trödelei kennt nur Opfer

                                              Bessere Tierhaltung kostet Geld. An Ideen fehlt es nicht. Aber am politischen Mut, sie umzusetzen. Ein Kommentar.