Lesen den Artikel : Jeder zweite Asylsuchende kommt ohne Papiere nach Deutschland
Politik

„Hier spricht das Volk“ - Uns reicht’s! Corona-Kontrollen nur noch Schikane

Polizisten, die friedliche Bürger in Parks verfolgen, weil sie keine Masken tragen – Bürger machen ihrem Ärger in BILD Luft.Foto: BILD-Live

    Politik

    Zoff um Öffnungen - Immer mehr Länder-Chefs wollen Merkels 35 streichen!

    Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Corona-Strategie ist vor dem Corona-Gipfel am Mittwoch Angriffen von allen Seiten ausgesetzt. Foto: Getty Images

      Politik

      Millionen Dosen ungenutzt - Söder will Impf-Reihenfolge kippen!

      Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (54, CSU) kämpft gegen den Impfstoff-Stau in Deutschland!Foto: PETER KNEFFEL/AFP

        Deutschland

        Gesundheitliche Gründe - Niedersachsens Sozialministerin Reimann tritt zurück

        Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (53, SPD) hat am Montag aus gesundheitlichen Gründen ihr Amt niedergelegt.Foto: picture alliance/dpa

          Politik

          SPIEGEL-Regierungsmonitor: Gesundheitsminister Jens Spahn rutscht in Beliebtheit ab

          Vor wenigen Monaten noch war der Gesundheitsminister eines der beliebtesten Kabinettsmitglieder. Nun gilt er als Corona-Pannenminister. Eine neue Umfrage bestätigt dieses Bild.

            Politik

            Georg Nüßlein und die Schutzmasken-Affäre: Schillernder Unternehmer soll in den Korruptionsfall verstrickt sein

            Die Spur im Skandal um eine Provision für den CSU-Abgeordneten Nüßlein führt nach SPIEGEL-Informationen zu einem umtriebigen Unternehmer mit Firmensitzen in Steueroasen. Er rühmt sich seiner Kontakte in die Politik.

              Welt

              Berliner Grünen-Politiker begrüßt Gewalt gegen das „rassistische System“

              Ein Grünen-Vorstand in Berlin-Mitte rief Schwarze zur Formierung „robuster Communitys“ auf, „um nicht mehr die Polizei rufen zu müssen“. Aufstände und Plünderungen seien legitimer Widerstand gegen „rassistische Institutionen“. WELT sagt er

                Politik

                „Bestimmte Öffnungsschritte auch oberhalb der Inzidenz von 35“

                Regierungssprecher Seibert sagte in Berlin: „Wir sind in einer leichten Aufwärtsbewegung.“ Man überlege aber, durch die Schnelltests einen Puffer zu schaffen, der es ermöglicht, bestimmte Öffnungsschritte auch oberhalb der Inzidenz von 35 in Angri

                  Wirtschaft

                  Vor Bund-Länder-Treffen: Händler pochen auf baldige Öffnung

                  Der tägliche Blick auf die Corona-Fallzahlen ist kein Grund zur guten Laune - ganz im Gegenteil. Das verstärkt die Sorgenfalten unter Gastwirten und Geschäftsinhabern.

                    Politik

                    Die SPD setzt auf das Thema Klima – ein Risiko

                    Die Sozialdemokraten machen Tempo – bei der Kandidatenausrufung und beim Wahlprogramm. Schnell wollen sie in die Zukunft. Kommt da jeder mit? Ein Kommentar.

                      Politik

                      Ex-Präsident Sarkozy zu Haft verurteilt

                      Ein Gericht hat den früheren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy der Bestechung schuldig gesprochen. Er wurde zu drei Jahren Haft verurteilt.

                        Politik

                        Wozu überhaupt noch Sachverständige?

                        Lars Feld verlässt den Sachverständigenrat. Seine Haltung zur Schuldenbremse passt dem Schuldenmacher Olaf Scholz nicht. Dann löst den Rat doch auf! Ein Zwischenruf.

                          Politik

                          Korruptionsprozess : Ex-Präsident Nicolas Sarkozy zu mehrjähriger Haft verurteilt

                          Die Anwälte des Ex-Staatschefs legten Berufung gegen das Urteil ein.

                            Politik

                            Reisen wie vor über 100 Jahren - Russen verlassen Nordkorea auf Uralt-Schienenfahrzeug

                            Geschlossene Grenzen in Nordkorea: Mitarbeiter der russischen Botschaft treten ihre Heimreise mit einem alten Schienenfahrzeug an.Foto: AZ/AP

                              Politik

                              Gewalttätige Proteste: Griechenland debattiert um Terroristen im Hungerstreik

                              Er ist ein vielfacher Mörder, sagen die einen. Er ist ein Mensch, betonen die anderen. Die Debatte um den Hungerstreik des Terroristen Dimitris Koufodinas bewegt Griechenland.

                                Unterhaltung

                                Einschaltquoten: Zürich-«Tatort» gewinnt hinzu

                                Mehr als als 8,2 Millionen Zuschauer sahen den «Tatort» aus Zürich. Eine starke Quote, auch wenn die deutschen Folgen oft noch beliebter sind.

                                  Politik

                                  Wahlen in den Niederlanden: Fernseh-Duell, unfrisiert

                                  Vor der Wahl in zwei Wochen treten die wichtigsten Politiker des Landes zum ersten Mal gegeneinander an. Und alle schießen gegen den Favoriten.

                                    Politik

                                    Erzieher schlägt Alarm! - Wir können eure Kinder bald nicht mehr betreuen

                                    Wir können eure Kinderbald nicht mehr betreuenFoto: BILDDauer: 02:53

                                      Wirtschaft

                                      Bericht des IAB: Forscher: Wirtschaft leidet unter Corona bis mindestens 2025

                                      Rund 200.000 Jobs werden in den nächsten Jahren in Deutschland in Folge der Pandemie verloren gehen, schätzen die Forscher des Nürnberger IAB. Im Fokus sehen sie dabei sechs Branchen.

                                        Politik

                                        Französische Berufspendler ärgern sich über Grenzkontrollen

                                        Von den Corona-Kontrollen im Saarland und Rheinland-Pfalz sind auch französische Berufspendler betroffen. Im Nachbarland löst das Unmut aus.

                                          Welt

                                          „Kein Öffnungsrausch“ – Söder warnt vor „Blindflug in die dritte Welle“

                                          Sachsen und Bayern wollen im Kampf gegen Corona gemeinsame Wege gehen. Bei der Vorstellung ihrer Covid-19-Allianz sprach Söder von einem „dramatischen Rückstand beim Impfen“. Bei der Frage nach einer Impfpflicht zeigten sich die Länderchefs uneins.

                                            Load time: 3.9407 seconds