Lesen den Artikel : „Der echte Hitler ist ein armes Würstchen“
Welt

Mit einem Drogen-Mix kurierten Sisi & Co. Geschlechtskrankheiten und Depressionen

Die Rezepte der Apotheke in der Wiener Hofburg lassen Rückschlüsse auf diverse Krankheiten zu. Die Habsburger litten an Tuberkulose, Syphilis, Gonorrhoe und vor allem Melancholie. Was dagegen wirken sollte, zeigt eine TV-Dokumentation.

    Sport

    Mega-Fight gegen Box-Superstar - Yildirim will sich Türkei-Denkmal setzen

    Der türkische Supermittelgewichts-Profi Avni Yildirim (29) möchte in der Nacht zum Sonntag Geschichte schreiben.

      München

      SZ-Serie "Streifzüge durch die Stadt": Delikatessen für den König, Handschuhe für die Kaiserin

      Dallmayr, Ludwig Beck, Roeckl: Namen, die für das teure München stehen. Liegt das daran, dass sie schon vor mehr als 100 Jahren zu den "Königlich bayerischen Hoflieferanten" zählten? Ein Rundgang durch die Einkaufsstadt vergangener Zeiten.

        Welt

        Ein General, ein Model und eine Nachtclubtänzerin ruinieren ein Land

        Der lange Niedergang Argentiniens begann im Februar 1946. General Juan Perón wurde zum Präsidenten gewählt. Mit seiner Frau Evita schuf er einen illiberalen Korporativstaat, in dessen Strukturen das Land noch heute gefangen ist.

          Welt

          So ließ der Kaiser seinen besten General ermorden

          Als Feldherr, Geldgeber und Organisator hatte Wallenstein dem Kaiser die Macht gerettet. Aber als der Generalissimus sich nach 1632 daran machte, den Dreißigjährigen Krieg zu beenden, witterte sein Herr Verrat und entsandte die Mörder.

            Politik

            Deutsche Reichsgründung 1871: Am Anfang war die Föderation

            Der Historiker Dieter Langewiesche hat einen anderen Blick auf die deutsche Nation. Zwangsläufig entstand sie vor 150 Jahren aus seiner Sicht nicht.

              Hamburg

              Jakob Friis-Hansen - Wie ein kurzzeitiger Bundesliga-Spieler nebenberuflich zum Multi-Millionär wurde

              Er spielte mit Weltstars zusammen wie Zinedine Zidane, war Nationalspieler in Dänemakr und kickte auch mal HSV. Als Fußballer war Jakob Friis-Hansen erfolgreich - doch als Unternehmer wurde er zum Multi-Millionär. Dabei sind seine Geschäfte nur sein N

                Hamburg

                - Er wurde nebenberuflich reich: Ex-HSV-Profi ist plötzlich Multi-Millionär!

                Er hat mit Weltstars wie Zinedine Zidane zusammengespielt, gewann mit der dänischen Nationalmannschaft sensationell den Confed Cup und wurde in den späten 1990er-Jahren zum Abwehrchef des HSV: Als Fußballer hat Jakob Friis-Hansen bereits sehr viel erre

                  Lernen

                  Operation Soldatenklau im Zweiten Weltkrieg - Sepp Herberger rettete Fußballprofis vor Nazis - doch bei Torschützen scheiterte er

                  Im Zweiten Weltkrieg rettet Reichstrainer Sepp Herberger mit der "Operation Soldatenklau" einigen seiner Nationalspieler das Leben. Viele andere aber sterben an der Front, darunter ein hochbegabter Torschütze, der heute nahezu vergessen ist.

                    Lernen

                    Mitglied der Weißen Rose - Sophie Scholl war keine geborene Heldin – vor dem Hitler-Widerstand war sie NS-Anhängerin

                    Sophie Scholl gilt heute als Ikone des Widerstandes gegen Hitler. Doch Leben und Schicksal der jungen Frau zeigen, dass sie nicht als Heldin geboren wurde. Lange war sie gar eine begeisterte Nationalsozialistin. Das entwertet ihren Widerstand nicht – im

                      Welt

                      Die Bundeswehr – die „meistbehaarte Armee der Welt“

                      Fast jeder vierte Soldat der westdeutschen Streitkräfte trug um 1970 sein Haar lang. Daraufhin ließ der damalige Verteidigungsminister Helmut Schmidt Hunderttausende Haarnetze kaufen, alle in der Einheitsfarbe dunkelgrau.

                        Unterhaltung

                        007 – Mythos, Machos, Millionen - So wurde Bond zum coolsten Held der Kino-Geschichte!

                        Warten auf 007: BILD stillt ab heute unseren Helden-Hunger mit einer Kino-Serie über den coolsten Helden der Kino-Geschichte!Foto: Getty Images, SONY, ddp/Everett Collection

                          Politik

                          USA trauern um 500.000 Corona-Tote

                          In den USA sind mittlerweile mehr als eine halbe Million Menschen an oder mit Corona gestorben. US-Präsident Biden macht darauf aufmerksam, dass nun mehr US-Bürger an Corona gestorben sind als im ersten und zweiten Weltkrieg sowie im Vietnamkrieg zusamm

                            Welt

                            Diese Frau war mehr als sechs Jahre Geisel im Dschungel

                            Für die Grüne Partei Kolumbiens trat Íngrid Betancourt bei den Präsidentschaftswahlen an. Im Wahlkampf wurde die 41-Jährige jedoch am 23. Februar 2002 entführt und blieb 2321 Tage lang in der Gewalt der linken Guerilla.

                              Politik

                              „Geht in die Geschichte ein“: Lauterbach nennt uns den größten Fehler im Covid-Kampf

                              Auf Twitter fand SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach drastische Worte.

                                Lernen

                                Dachbodenfund in Oberösterreich - Neue Briefe des Vaters geben Historikern einen tiefen Blick in Hitlers Psyche

                                Der Lebensweg des Diktators Adolf Hitler ist um einige Facetten reicher. Neue Quellen deuten darauf hin, dass sein Vater einen großen Einfluss hatte. Selbstüberschätzung und Verachtung von Autoritäten finden sich bei Vater und Sohn.

                                  Sport

                                  Goldene Tennis-Ära: Wir dürfen live miterleben, wie die Geschichte eines Sports neu geschrieben wird

                                  Er lässt einfach nicht locker: Novak Djokovic hat zum neunten Mal die Australian Open und sein 18. Grand-Slam-Turnier gewonnen. Mit dem Serben und seinen Rivalen Federer und Nadal sind Ausnahmeleistungen zur Regel geworden – was sie umso erstaunlich

                                    Unterhaltung

                                    Dieter Nuhr: Er meldet sich mit einer neuen Show zurück

                                    Er ist einer der erfolgreichsten Comedians: Dieter Nuhr. In einer neuen Show begibt er sich auf eine Reise durch die Geschichte des Humors.

                                      Politik

                                      Putschversuch in Spanien 1981: Die Stunde des Königs

                                      Vor 40 Jahren beginnen faschistische Militärs einen Staatsstreich in Spanien - und scheitern an Juan Carlos. Es ist ein Lehrstück dafür, wie leicht Demokratien in Gefahr geraten können.

                                        Politik

                                        Alois Hitler: Jenseits von Leonding

                                        Der österreichische Historiker Roman Sandgruber hat mit Hilfe neu entdeckter Quellen eine Biografie über Hitlers Vater Alois verfasst. Manche Details aus der Jugend des Diktators erscheinen nun in einem anderen Licht.

                                          Politik

                                          Mord an Bürgerrechtler: Familie von Malcolm X fordert neue Ermittlungen

                                          Aufgrund neuen Beweismaterials sehen die Töchter von Malcolm X die New Yorker Polizei und das FBI in dessen Ermordung verwickelt.

                                            Berlin

                                            Nette Gesten werden den Verkehrsbetrieben in der Krise nicht reichen

                                            Der Trend zu mehr Homeoffice wird anhalten, die Fahrgastzahlen niedrig bleiben. Der VBB kann sich finanziell nicht auf den Bund verlassen. Ein Kommentar.

                                              Welt

                                              „Er nahm das Gehirn aus dem Schädel, wusch seine Hände damit“

                                              Als Landvermesser und Milizkommandeur legte der spätere US-Präsident George Washington den Grundstein für seine Karriere. Allerdings kam es 1754 zu einem blutigen Zusammenstoß, der seinen Aufstieg fast gestoppt hätte.

                                                Politik

                                                Debatte um japanische Schulbücher: Es geht um das, was nicht drinsteht

                                                Japan war einst eine aggressive Kolonialmacht, den Zweiten Weltkrieg verlor Tokio an der Seite Hitlerdeutschlands. Doch in den Schulbüchern lernen die Kinder darüber wenig - zu wenig, finden internationale Experten.

                                                  Load time: 3.8186 seconds