Lesen den Artikel : Strafen und Bußgelder für Betrüger: Die Mount-Everest-Schummler: Wenn Bergsteiger den Aufstieg fälschen
Reise

Spektakuläres Naturschauspiel: Niagarafälle eingefroren – Besucher schießen magische Erinnerungsfotos

Teile der berühmten Niagarafälle erstarrt zu Eis: Für viele Besucher die Gelegenheit, ein magisches Erinnerungsfoto zu schießen. Doch lange wird der Anblick nicht mehr zu genießen sein.

    Deutschland

    Unglück am Großvenediger - Österreicher (29) stürzt in Gletscherspalte – tot!

    Am Donnerstag bestiegen drei österreichische Tourengeher (29, 47, 51 Jahre) den Berg Großvenediger. Nur zwei kamen zurück.Foto: Zoom.Tirol/dpa

      Politik

      Südasien: Wenn plötzlich Frieden ausbricht

      Indien und Pakistan vereinbaren überraschend eine Waffenruhe entlang der "Line of Control", die das umkämpfte und strategisch bedeutsame Berggebiet Kaschmir zerteilt. Doch was bedeutet dies für die Rivalität der beiden Nuklearmächte und die Rolle Chi

        Europa

        Corona und Ostern: So ist die Lage in Urlaubsländern wie Dänemark, Spanien, Italien, Griechenland

        Nur noch wenige Wochen bis zu den Osterferien – und die Reiselust wächst. Ist ein Urlaub überhaupt möglich? Ein Überblick über populäre Feiertagsziele.

          Unterhaltung

          Welches Gebirge fasziniert Sie am meisten?

          Ob Alpen, Anden, Rocky Mountains, Himalaya, Ural oder Tian-Shan-Gebirge: Bergsteiger und Wanderer weltweit lockt die Sehnsucht nach steilen Gipfeln. Welche Bergketten begeistern Sie? 

            Reise

            Frachtmaschine: Erneuter Fall von Triebwerksproblemen: Boeing muss in Moskau außerplanmäßig landen

            Eine Frachtmaschine vom Typ Boeing 777 hat in Moskau einen ungeplanten Stopp eingelegt. Grund waren Triebwerksprobleme. Vor einigen Tagen hatte es schon einmal Triebwerks-Probleme bei Boeing gegeben – allerdings mit gravierenderen Folgen.

              Reise

              Wo sich England wie der Mount Everest anfühlt

              Bergsteigen geht auch auf 539 Metern. In Englands Lake District kommen selbst erfahrene Wanderer an ihre Grenzen. Denn was im Atlas harmlos wirkt, erweist sich als spektakuläre Herausforderung. Unser Autor hat sich ihr gestellt.

                Unterhaltung

                Bild-Kolumne - Das Lied von Ruhm und Ehre

                Alle wollen immer Ruhm und Ehre. Aber warum? Und gibt’s das auch zu kaufen? Manchmal schon. Die BILD-Kolumne.Foto: Bruce Talamon/Universal Pictures

                  Wirtschaft

                  Urlaubsziele: Lufthansa erneuert touristisches Angebot

                  Noch wirkt ein möglicher Urlaub weit entfernt, doch zumindest die Airlines wollen aus der Krise steuern. Lufthansa plant dafür 33 neue Urlaubsziele.

                    Wirtschaft

                    Gastronomie: Restaurants und Kneipen dürfen auf Mallorca wieder öffnen

                    Die Gastronomie auf Mallorca atmet auf: Nach sieben Wochen öffnen Restaurant, Cafés und Kneipen wieder ihre Türen für Gäste. Es ist ein erster Schritt in Richtung Lockdown-Lockerungen.

                      Reise

                      Fotos aus 60 Jahren Flughafen-Geschichte: Flughafen-Geschichte in Bildern: Bürger, Bonzen und Billigflieger

                      Von Schönefeld aus flogen DDR-Bürger in den Urlaub ans Schwarze Meer, empfing Erich Honecker Staatsgäste aus aller Welt. 1989 kam es bei dem Start eines Jets der Interflug zu einem schweren Unglück. Jetzt gehen in dem Flughafen die Lichter aus.

                        Reise

                        Coronavirus: Tourismusbeauftragter erwartet problemlose Auslandsurlaube im Sommer

                        Justiz ermittelt gegen Reederei nach Corona-Todesfällen auf der "Costa Magica" +++ Lufthansa-Chef erwartet keine schnelle Erholung und setzt auf kleinere Jets +++ Verband legt Strategie für Tourismus-Neustart in Deutschland vor +++ Die wichtigsten Reise

                          Wirtschaft

                          Zahleneinbruch: Dramatischer Rückgang bei Übernachtungen in Jugendherbergen

                          Die Jugendherbergen in Deutschland verzeichnen einen beispiellosen Zahleneinbruch bei den Übernachtungen. Der Grund, natürlich: die Corona-Krise. Trotzdem seien nur wenige Standort-Schließungen nötig.

                            Wirtschaft

                            Tourismus: Reisebürokette DER Reisebüro schließt 40 Filialen

                            Die anhaltende Corona-Krise setzt den Reisebüros besonders zu. DER Touristik schließt nun 40 Filialen. Der Buchungseinbruch mache diesen Schritt «unumgänglich».

                              Politik

                              Peking kann eben nicht jeden und alles kontrollieren

                              Indie-Musik ist „anti-establishment“ und „rebellisch“. Eine solche Haltung kann China nicht akzeptieren und verbietet Plattformen, die solche Songs verbreiten. Dennoch sieht unsere Kolumnistin darin einen Hoffnungsschimmer für den Wandel.

                                Traumreise

                                Niger: »Diese Einsamkeit, diese Stille, dieses Sternenzelt!«

                                Michael Runkel ist einer der offiziell meistgereisten Menschen der Welt. Kürzlich war der Fotograf im Niger, einem Land, das lange Zeit geschlossen war. Seine Erlebnisse und seine Fotos aus der Sahara.

                                  Reise

                                  Urlaubsplanung 2021: Schon in den Osterferien nach Mallorca – oder besser erst im Sommer?

                                  Der strenge Lockdown hat auf den Balearen zu einer erheblichen Senkung der Covid-19-Infektionen geführt. Die Regionalregierung erwägt ab März eine Lockerung der starken Einschränkungen. Bei einigen Hoteliers macht sich Zuversicht breit.

                                    Reise

                                    Sinkende Sieben-Tages-Inzidenz: Ostern nach Mallorca? Auf der Insel ist die Corona-Lage besser als in Deutschland

                                    Der strenge Lockdown hat auf den Balearen zu einer erheblichen Senkung der Covid-19-Infektionen geführt. Die Regionalregierung erwägt ab März eine Lockerung der starken Einschränkungen. Bei einigen Hoteliers macht sich Zuversicht breit.

                                      Politik

                                      News: Coronavirus, Impfpass, Joe Biden, Große Koalition, USA, China, Norbert Walter-Borjans

                                      EU-Gipfel berät über Coronakrise. US-Firmen leiden unter Knappheit bei Computerchips. Und: die Tücken des Biergarten-Versprechens. Das ist die Lage am Donnerstagmorgen.

                                        Reise

                                        Josef Koudelka zeigt Ruinen in ihrer ganzen Wucht

                                        Monumental, fein gesponnen, geheimnisvoll: Die Panorama-Aufnahmen antiker Ruinen des Fotografen Josef Koudelka sind in Rom zu sehen. Die Bilder entstanden auf seinen Reisen in den letzten 30 Jahren, ihre Geschichte aber ist fast 100 Mal so alt.

                                          Reise

                                          Ende der Reise: Steilflug in der Mozartkugel

                                          Im Salzburger Land gibt es eine neue Gondelbahn, bei der man sich fragt: Geniestreich oder Fehlkonstruktion?

                                            Reise

                                            Reisebuch: Unterwegs nach Shangri-La

                                            Der Fotograf Michael Yamashita ist auf der "Tee-Pferde-Straße" von Sichuan nach Lhasa in Tibet gereist. Er hat dabei eine großteils vorindustrielle Welt gefunden, in die nun die Moderne einbricht.

                                              Reise

                                              Debatte um Reisevorteile: Zimmer frei - aber nur für Geimpfte

                                              Haben es Urlauber mit Impfschutz künftig leichter? Warum ein Reiseveranstalter nur noch immune Gäste in seine Hotels lassen will und welche Reaktionen das nach sich zieht.

                                                Reise

                                                Schiffsreisen: Endlich wieder auf Kreuzfahrt

                                                Erste Reedereien führen bereits jetzt eine Impfpflicht ein - für Crews und Gäste. Zieht die deutsche Kreuzfahrtbranche mit? Ein Ausblick auf die Saison 2021.

                                                  Reise

                                                  Reisen und Corona: Virus unterwegs

                                                  In einer Studie zu den in den Sommerferien 2020 aus dem Ausland eingeschleppten Corona-Infektionen kommt das RKI zu überraschenden Ergebnissen. Einige davon geben der Reiseindustrie gute Argumente an die Hand.

                                                    Politik

                                                    Griechenland: Hoffen auf geimpfte Gäste

                                                    Premier Kyriakos Mitsotakis will, dass Reisen innerhalb der EU mit einem Zertifikat erleichtert wird. Mit den Mitteln aus den Corona-Fonds soll die Wirtschaft des Landes grundlegend umstrukturiert werden. Athen setzt dabei auf Digitalisierung, Privatisier

                                                      Load time: 6.6016 seconds