Lesen den Artikel : Indien: Disha Ravi auf Kaution frei
Politik

Hennig-Wellsow will Soldaten abziehen – von wo, weiß sie aber nicht

Die Linke lehnt deutsche Soldaten in Auslandseinsätzen weitgehend ab. In einem Interview fordert auch die neue Parteivorsitzende Susanne Hennig-Wellsow den Abzug der Bundeswehr aus Kampfeinsätzen – kann aber nicht sagen, welche sie überhaupt meint.

    Politik

    „Das russische Vakzin ist ganz offensichtlich das beste der Welt“

    Der Propagandaapparat des Kreml bezeichnet die Lieferungen in bisher mehr als 40 Länder als Siegeszug des russischen Corona-Impfstoffes. Die staatliche Newsagentur „TASS“ sendet dazu selbstsichere Statements des Kremlchefs in Dauerschleife.

      Politik

      Joe Biden will Zustand von unbegleiteten Kindern an US-Grenze zu Mexiko prüfen

      Wie geht es mit der US-Migrationspolitik unter Joe Biden weiter? Parteiinterne Kritiker kritisieren, dass unbegleitete Jugendliche zu lange festgehalten würden. Mitarbeiter des neuen Präsident sollen bald an die Grenze reisen.

        Politik

        Schulen, Handel, Gastronomie – So geht es jetzt weiter

        Noch im März sollen auch Hausärzte gegen Corona impfen, alle Schüler sollen wieder zurück in die Klassen. Nicht weit genug gehen die Lockerungen hingegen Gastronomie und Handel.

          Politik

          Kampf gegen Pandemie: Corona-Maßnahmen weltweit: Was Australien, Vietnam und die Seychellen besser machen als wir

          Deutschland kommt im Kampf gegen Corona einfach nicht voran. Dabei gibt es genug Beispiele, wie man das Virus zumindest eindämmen kann: Abstand, Testen und rabiates Herunterfahren. Ein Blick über den Tellerrand.

            Politik

            Scholz lächelt süffisant. „Ist das dieses ‚schlumpfige Dahergrinsen‘“?, will Lanz wissen

            Markus Söder und Olaf Scholz geraten bei der Bund-Länder-Konferenz am Mittwochabend aneinander. Bei Markus Lanz erzählte jetzt der Finanzminister, wie er den Disput erlebt hat. Und erklärt, warum er Steuererhöhungen für unumgänglich hält.

              Politik

              News: Corona-Versagen, Maßnahmen, AstraZeneca, Impfstoff, AstraZeneca, Hongkong

              In Deutschland steigt die Politikverdrossenheit. In Mainz ein TV-Duell. Und in Peking ein Demokratie-Simulierungs-Kongress. Das ist die Lage am Freitagmorgen.

                Politik

                Coronavirus in Deutschland: Weniger Corona-Patienten - aber nicht mehr freie Intensivbetten

                Die Bettenauslastung sei "nach wie vor sehr stabil hoch", sagt der Verband der Intensivmediziner (Divi). Das RKI meldet 10 580 Neuinfektionen. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 65,4.

                  Politik

                  Trotz Corona-Krise: China will «mehr als sechs Prozent» wachsen

                  Vor dem Volkskongress legt Premier Li Keqiang die Zukunftsstrategie Chinas vor: Robustes Wachstum, höhere Verschuldung, mehr Innovation und vor allem weniger Abhängigkeit vom Rest der Welt.

                    Politik

                    Marine Le Pen träumt von Frankreichs höchstem Amt

                    In einem Jahr stehen in Frankreich Präsidentschaftswahlen an. Die Chancen der Rechtspopulistin Marine Le Pen sind so gut wie nie zuvor.

                      Politik

                      Corona-Lockerungen: «Nicht verstolpern»: Politiker mahnen zur Vorsicht

                      Der Bund-Länder-Öffnungsplan soll den Menschen mehr Freiheiten geben. Doch es kann auch wieder in die andere Richtung gehen. Der Bundespräsident spricht mit Hinterbliebenen von Corona-Opfern.

                        Politik

                        Öffnungs-Talk bei Illner - Korruptionsverdacht gegen Hallervorden

                        Menschen leiden, Politiker streiten, Hallervorden erklärt sich! Illner fragt: Lockdown bis Ostern, weil Bund und Länder versagen?Foto: ZDF

                          Politik

                          Coronavirus weltweit: WHO lehnt geplante Impfpässe der EU ab

                          Die Einführung sei "wohl unvermeidlich", aber es gebe "ernste Bedenken", sagt der Regionaldirektor der WHO in Europa. Eine EU-Behörde prüft unterdessen den russischen Impfstoff Sputnik V.

                            Welt

                            Streit um neuen Öffnungsplan – Virologe Streeck schlägt alternatives Konzept vor

                            Die neue deutsche Corona-Strategie verspricht Lockerungen – allerdings unter komplexen Bedingungen. Im ZDF-Talk bei Maybrit Illner fielen nur wenige positive Worte über den neuen Stufenplan. Für eine Mitdiskutantin ist er gar „für die Tonne“.

                              Politik

                              Scholz’ Bazooka hat noch Ladehemmung

                              Mit einem milliardenschweren Konjunkturpaket wollte der Finanzminister die Wirtschaft in der Krise ankurbeln – nun zeigt sich: Der ehrgeizige Plan ist nicht aufgegangen, das Geld wird nur langsam ausgegeben. Und zwar gerade dort, wo Investitionen dring

                                Politik

                                Schnelltest-Debakel - So haben die Ösis uns zu Dösis gemacht

                                Seit Februar werden Schüler in Österreich auf Corona getestet. Was dort schon klappt, wird hierzulande frühestens ab April möglich sein.Foto: Georg Hochmuth/dpa

                                  Politik

                                  Lockdown und Öffnungen - Was gilt jetzt eigentlich alles?

                                  WER soll DA durchsteigen? Bund und Länder haben die bislang kompliziertesten Lockdown-Regeln beschlossen!Foto: www.bundesregierung.de

                                    Das Ende der Methode Merkel

                                    Politik

                                    ARD-"Deutschlandtrend": Spahn und Altmaier stürzen in Wählergunst ab – auch Bundesregierung im Umfragetief

                                    Die Unterstützung in der Bevölkerung für Gesundheitsminister Spahn und Wirtschaftsminister Altmaier (beide CDU) sinkt laut ARD-"Deutschlandtrend" weiter. Die Zufriedenheit mit der Bundesregierung fällt auf den niedrigsten Wert seit Pandemie-Beginn.

                                      Politik

                                      Bundestag reagiert mit neuem Ordnungsgeld auf AfD-nahe Störer

                                      Abgeordnete der AfD luden rechte Störer in den Bundestag ein, die Mitglieder anderer Parteien bedrängten. Nun reagierten die Parlamentarier mit einem neuen Gesetz, das Strafen ermöglicht.

                                        Politik

                                        Mehr Lockerungen, Korruptionsverdacht gegen Axel Fischer - das war wichtig

                                        Außerdem: Meghan wirft dem britischen Königshaus Falschaussagen über sie vor, Lauterbach prophezeit dritte Welle. Der Nachrichtenüberblick.

                                          Politik

                                          Gregor Gysi will noch mal per Direktmandat in den Bundestag

                                          Die Linke in Treptow-Köpenick stellt Gregor Gysi erneut als Kandidaten für die Bundestagswahl auf. Der 73-Jährige meint: »Mein Job ist noch nicht erledigt.«

                                            Politik

                                            Mehr Lockerungen als geplant, Korruptionsverdacht gegen Unions-Politiker Axel Fischer - das war wichtig

                                            Außerdem: Meghan wirft dem britischen Königshaus Falschaussagen über sie vor, Lauterbach prophezeit dritte Welle. Der Nachrichtenüberblick.

                                              Politik

                                              Wahlprogramm: Laschet: Digitalisierung und Klima prominent im Wahlprogramm

                                              Der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat sich in einer Live-Schalte der Basis gestellt. Neben der Digitalisierung soll nach seiner Meinung auch das Klima eine zentrale Rolle im Wahlprogramm spielen.

                                                Politik

                                                Liefern, liefern, liefern – sonst zieht Merkel die Notbremse

                                                Mit ihren Beschlüssen gehen die Ministerpräsidenten voll ins Risiko: Sie müssen liefern – alles andere wäre ein föderaler Offenbarungseid. Selbst lockerungsfreudigen Regierungschefs wie Daniel Günther ist die Unsicherheit deutlich anzumerken.

                                                  Load time: 4.2803 seconds