Lesen den Artikel : Bei Anhörung: Designierter US-Justizminister wird gefragt, warum er das Amt will – seine Antwort berührt viele
Leben & Stil

Anja Karliczek im BamS-Interview - „2021 und 2022 müssen Aufholjahre werden“

BamS wollte von der Bildungsministerin wissen, wieso sie als oberste Anwältin der Schüler nicht endlich mal ein Machtwort spricht.Foto: Niels Starnick / BILD

    Politik

    Schweiz: Gesicht muss sichtbar sein

    Musliminnen dürfen künftig in der Öffentlichkeit keinen Nikab und keine Burka mehr tragen. Auch Vermummungen bei Demonstrationen oder Sportveranstaltungen sind verboten.

      Politik

      Hausärzteverband – „Jetzt ist wieder Planlosigkeit vorherrschend“

      Die Theorie: Einmal pro Woche gibt es einen Schnelltest, der dann von geschultem Personal durchgeführt wird. In der Praxis sieht das ganz anders aus. Beispiel Hausärzte: Hier sind noch nicht ein mal genügen Testkits eingetroffen.

        Welt

        „Die Union hat offensichtlich ein massives Korruptionsproblem“

        Zwei Unionsabgeordnete stürzen über den Vorwurf persönlicher Bereicherung an der Corona-Krise. Die SPD attestiert dem Koalitionspartner ein „ernstes Korruptionsproblem“, die Opposition fährt heftige Attacken. Die FDP sieht auch bei Gesundheitsmini

          Politik

          Tesla-Aktie im Keller: Twitter explodiert nach Falschmeldung: Elon Musk angeblich tot

          Der Tesla-Gründer wurde am Freitag (5. März) irrtümlich für tot erkärt.

            Politik

            Sehnsuchts-Bilder aus Israel - Hier sitzen die Menschen wieder in den Restaurants

            Essen gehen ist in Israel schon wieder fast ganz normal! Dort sind am Sonntag Restaurants und Bars für Corona-Geimpfte geöffnet worden. Foto: MENAHEM KAHANA/AFP

              Politik

              Der (fast) normale Alltag kehrt langsam zurück

              Mit dem Start in die neue Woche werden nun auch erste Geschäfte wieder geöffnet. In Schleswig-Holstein kehrt so etwas wie Normalität zurück. Auch Rheinland-Pfalz öffnet seine Türen zum Einzelhandel.

                München

                Flucht vor Polizei: Verfolgungsjagd durch München bis nach Dachau

                Ein 40-Jähriger überholt im Richard-Strauss-Tunnel einen Streifenwagen auf dem Standstreifen mit hoher Geschwindigkeit. Die Beamten nehmen die Verfolgung auf, erst in Dachau gelingt es, den Mann festzunehmen.

                  Deutschland

                  Mann tritt auf Ex-Frau ein - Türkei entsetzt über diese Gewalt-Szenen

                  Mehrfach tritt der Mann mit voller Wucht gegen den Kopf seiner bewusstlosen Ex-Frau. Die Tochter steht hilflos daneben und schreit.Foto: Twitter

                    Deutschland

                    Aufschrei nach Gewaltvideo - Mann tritt brutal auf Ex ein, Tochter muss zusehen

                    Mann tritt brutal auf Ex ein, Tochter muss zusehenFoto: BILD/Medya AnkaraDauer: 01:31

                      Politik

                      Unions-Politiker fordern Abgeordneten Löbel zu rascherem Rückzug auf

                      Der CDU-Abgeordnete Nikolas Löbel kündigt an, sein Abgeordnetenmandat niederzulegen. Ende August. Das ist den Parteifreunden zu spät.

                        Politik

                        Irak: Friedenstauben zwischen Ruinen

                        Der Besuch des Papstes in Mossul ist eine Geste der Solidarität mit den leidenden Christen. Doch die meisten Gläubigen wagen sich auch mehr als drei Jahre nach der Befreiung von der Terrormiliz Islamischer Staat nicht in ihre Heimat zurück.

                          Politik

                          Verhüllungsverbot in der Schweiz: Ein Sieg der Ignoranz – Kommentar

                          Auch manche Linke stimmten in der Schweiz für das Verhüllungsverbot. Das Ergebnis ist verheerende Symbolpolitik gegen Muslime: Es stärkt eingewanderte Frauen nicht – und könnte zu Radikalisierung führen.

                            Welt

                            „Als eine Frau fliehen wollte, wurde sie einfach niedergeschossen“

                            Seit Wochen demonstrieren Tausende in Myanmar gegen die Militärjunta. Die Armee geht brutal gegen sie vor. Zuletzt wurden an einem Tag 38 Menschen getötet. Wenn EU und USA nicht eingreifen, könnte sich die blutige Geschichte des Landes zum dritten Mal

                              Deutschland

                              Osterburg-Skandal - Gallinas Vernehmung wieder verschoben

                              Wenn's um die eigene Chefin geht, beweist die  Staatsanwaltschaft besondere Sorgfalt. Sie will noch 1500 bis 2000 Belege bewertenFoto: picture alliance/dpa

                                Politik

                                Annegret Kramp-Karrenbauer fordert sofortigen Rücktritt von Löbel und Nüßlein

                                Unions-Politiker haben sich bei der Maskenbeschaffung bereichert. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer reicht ihr Rückzug im Sommer nicht aus. Die anderen Parteien wittern ein strukturelles Korruptionsproblem.

                                  Politik

                                  „Die Formel ,Baumarkt zu, Schule zu‘ ist mir zu einfach“

                                  Herausforderin in Baden-Württemberg: Susanne Eisenmann über den grünen Landesvater, Kritik an der Kanzlerin und Politik auf Entwicklungslandniveau

                                    Politik

                                    Bundestag: Grüne wollen Steuererleichterungen für Gewerkschaftsmitglieder

                                    Die Beiträge sollen besser steuerlich abgesetzt werden können. Die Ökopartei erhofft sich von dem Anreiz, dass die Arbeitnehmerorganisationen wieder mehr Zulauf erhalten.

                                      Politik

                                      Schweiz beschließt landesweites Verbot von Nikab oder Burka

                                      Mit knapper Mehrheit haben die Schweizerinnen und Schweizer ein Verhüllungsverbot beschlossen. Es zielt darauf ab, muslimischen Frauen das Tragen von Nikab oder Burka im öffentlichen Raum zu verbieten.

                                        Politik

                                        Prof. Timo Ulrichs – „Die Amerikaner machen das sehr innovativ“

                                        Noch vor wenigen Wochen wurde in den USA kaum gegen Covid-19 geimpft. Mittlerweile sind die Staaten sogar Vorbild bei der Durchimpfung der Bevölkerung. Deutschland hinkt hier noch hinterher, darum sollen nun auch Hausärzte mithelfen.

                                          Politik

                                          „Die richtigen Fragen“ um 21.45 Uhr - Rechnen die Wähler jetzt mit der Regierung ab?

                                          Der Geduldsfaden in der Bevölkerung wird immer kürzer! Denn der Frust über das Corona-Management der Regierung wächst und wächst.Foto: Niels Starnick / BILD

                                            Load time: 7.4759 seconds