Lesen den Artikel : Italien: Friedhof stürzt ins Meer
Welt

RKI registriert 8103 Corona-Neuinfektionen und 96 weitere Tote 

Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Samstagmorgen mitteilte, wurden 8103 neue Ansteckungsfälle registriert. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 66,1. Ein Überblick in Zahlen und Grafiken.

    Welt

    Polizei löst in Saarbrücken Party mit 35 Menschen auf

    In Saarbrücken wurde eine Party in einem Mehrfamilienhaus von der Polizei aufgelöst Ein Braunschweiger Immunologe hält die aktuelle Impfpriorisierung epidemisch für recht wirkungslos. Er empfiehlt ein anderes Vorgehen. Alle News im Liveticker.

      Welt

      Immunologe fordert neue Impfreihenfolge - nach Anzahl der Kontakte

      Ein Braunschweiger Immunologe hält die aktuelle Impfpriorisierung epidemisch für recht wirkungslos. Er empfiehlt ein anderes Vorgehen - und warnt vor einem Jojo-Effekt. Alle News im Liveticker.

        Unterhaltung

        700. Todestag: Italien feiert Dante: Roberto Benigni liest Verse

        Konzerte, Vorträge, Lesungen: Italien will seinen Nationaldichter über das Jahr groß feiern, wenn das pandemiebedingt möglich ist. Auch Prominenz hat sich schon angesagt.

          Welt

          Bericht legt Anzahl der Corona-Toten in Heimen dar

          In Pflegeheimen hat die Corona-Pandemie Zehntausende Opfer gefordert. Wie viele Menschen genau in den Einrichtungen starben, ist unklar. Nun wurde unter den Gesundheits- und Sozialministerien eine Umfrage durchgeführt. Alle News im Liveticker.

            Welt

            Boeing 737 MAX muss auf Flug nach New York Triebwerk abschalten

            Nur wenige Monate nach der Wiederzulassung von Boeings Krisenjet 737 Max hat es erneut einen Vorfall mit dem Flugzeugmodell gegeben. Bei einem Flug von Miami nach Newark schalteten die Piloten am Freitag ein Triebwerk wegen möglicher mechanischer Problem

              Gesundheit

              "Glaubwürdigkeit geopfert" - "Büchse der Pandora" geöffnet: Nach Italiens Impfstoff-Blockade brodelt es in der EU

              Italien hat mit dem Exportstopp für den Corona-Impfstoff des Herstellers Astrazeneca große Kritik ausgelöst. 250.000 Impfdosen wurden nicht nach Australien geflogen, sondern blieben im Land. Diese Entscheidung sorgt sowohl in Australien als auch der EU

                Sport

                Wollen endlich wieder kicken: Ortsbesuch beim Fußball-Club: Amateurvereinen steht das Wasser bis zum Hals

                Trotz der angekündigten Lockerungen ist unklar, ob und wie der Spielbetrieb im Amateursport fortgesetzt werden kann. Die Existenzgrundlage vieler Fußballvereine ist alles andere als gesichert.

                  Welt

                  Beim Impfstoff begeht Italien einen riskanten Tabubruch

                  Italien mit seinem neuen Premier Mario Draghi ist das erste EU-Land, das den Export eines Corona-Impfstoffs verwehrt hat. 250.000 Dosen für Australien wurden erst einmal blockiert. Doch der Ausfuhrstopp könnte ein böses Nachspiel haben – auch für De

                    Deutschland

                    Unglück in den Alpen - Deutsche (34) stürzt 150 Meter in die Tiefe – tot!

                    Tödliches Unglück in Österreich! Eine Bergsteigerin aus dem bayerischen Bad Tölz ist bei einer Alpen-Tour ums Leben gekommen.Foto: Leitner/BRK BGL

                      Welt

                      Herzogin Meghan: Befreit von der Last der Krone?

                      Prinz Harrys Frau ist in England angefeindet worden. Jetzt redet Herzogin Meghan in einem Fernsehinterview darüber - und die Aufregung im Königshaus ist offenbar groß.

                        Lernen

                        Vulkanausbruch wahrscheinlich - 18.000 Erbeben in nur einer Woche: Island erlebt ungewöhnliches Phänomen

                        Erdbeben sind in Island kein ungewöhnliches Ereignis - außer sie kommen in nur kurzer Zeit tausendfach vor. Seit mehreren Tagen halten die Bewegungen unter der Erdoberfläche an. Vermutlich jedoch ohne schwerwiegende Folgen.

                          Wirtschaft

                          Eurojackpot - Mit den aktuellen Gewinnzahlen vom 5. März gehören Ihnen 47 Millionen Euro

                          EuroJackpot vom 5. März 2021: Am vergangenen Freitag ist es keinem Tipper gelungen, den Jackpot zu knacken – somit befinden sich für die heutige Ziehung bereits 47 Millionen Euro im Jackpot. Die Gewinnzahlen der Lotterie Eurojackpot erfahren Sie immer

                            Leben & Stil

                            Star-Fußballer: Ibrahimovic fuhr per Anhalter zum Musikfestival

                            Eigentlich wollte Zlatan Ibrahimovic in seinem Auto nach Sanremo fahren, wo er sich angesagt hatte. Doch nach einem Unfall steckte er im Stau fest - wusste sich aber zu helfen.

                              Unterhaltung

                              Welche Wassersportart mögen Sie am liebsten?

                              Tauchen, Segeln oder doch lieber Surfen? Viele Menschen möchten am Meer oder am See nicht einfach nur entspannen, sondern aktiv werden. Für welche Sportart im oder auf dem Wasser würden Sie sich entscheiden?

                                Welt

                                Söder will an Inzidenz festhalten – „Der mit Abstand beste und verlässlichste Wert“

                                Am starren Festhalten an der 7-Tage-Inzidenz hatte es zuletzt immer wieder Kritik gegeben. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder will Lockerungen dennoch weiterhin an den Wert knüpfen. Alle News im Liveticker.

                                  Welt

                                  SZ-Kolumne "Bester Dinge": Sie sind aber dünn geworden!

                                  Die Polizei in Celle stoppt einen Autofahrer, der auf seinem Führerscheinfoto so ganz anders aussieht als im echten Leben. Seine Ausrede ist überaus zeitgemäß.

                                    Welt

                                    Nur ein EU-Land ist beim Impfen weltweit in den Top 10

                                    Unter den weltweit führenden Nationen beim Impfen findet sich nur ein Land aus der Europäischen Union – und dessen Strategie beim Impfen ist umstritten. In Deutschland meldet das Robert-Koch-Institut 10.580 Neuinfektionen. Ein Überblick in Zahlen und

                                      Welt

                                      Neuer Guide Michelin: Stern? Schnuppe!

                                      Der Guide Michelin kürt die besten Restaurants Deutschlands. Bayern etwa hat gleich sieben neue Sterneläden. Aber wie kann man die Küche unter Pandemie-Bedingungen überhaupt bewerten?

                                        Welt

                                        Regisseur: Staatsanwaltschaft klagt Dieter Wedel wegen Vergewaltigung an

                                        Vor drei Jahren nahm die Staatsanwaltschaft München Ermittlungen gegen den Regisseur auf - jetzt gibt es ein Ergebnis.

                                          Welt

                                          Verdacht der Vergewaltigung – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Dieter Wedel

                                          Der Regisseur Dieter Wedel ist wegen Vergewaltigung angeklagt. Wedel soll eine Schauspielerin im Jahr 1996 bei einem Vorstellungsgespräch in einem Hotel zum Sex gezwungen haben. Der Vorwurf wurde erst durch die #MeToo-Bewegung bekannt.

                                            Welt

                                            Sprachwissenschaftler hält Gendern für männerfeindlich

                                            Sprachwissenschaftler Martin Neef meint: Die Verwendung des Binnen-I oder des Gender-Sterns sind politisch motiviert. „Wenn man nicht gendert, kann man so verstanden werden, dass man nicht für Gleichberechtigung ist.“

                                              Welt

                                              RKI registriert 10.580 Corona-Neuinfektionen und 264 weitere Tote

                                              Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet 10.580 neue Positiv-Tests. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 65,4. Den neuen Angaben zufolge starben 264 weitere Menschen. Ein Überblick in Zahlen und Grafiken.

                                                Politik

                                                Italien: Chef der Sozialdemokraten wirft hin

                                                Nicola Zingaretti, hat seinen Rücktritt angekündigt, weil seine Partei mitten in der dritten Corona-Welle nur über Posten und Vorwahlen spreche.

                                                  Load time: 5.5616 seconds