Lesen den Artikel : EU-Gesandter: Konflikt in Tigray "außer Kontrolle"
Deutschland

Fabrikneue Kleidung: "Spenden statt Vernichten"

Der Handel rechnet wegen der Corona-Krise mit einer halben Milliarde unverkaufter Modeartikel. Wohin damit? Die Forderungen nach Steuererleichterungen für Kleiderspenden werden konkret.

    Deutschland

    EU will sich besser gegen Klimawandel wappnen

    Die globale Erwärmung und ihre Folgen sind bereits in ganz Europa spürbar. Die EU-Kommission will daher Bürger und Wirtschaft systematisch besser schützen.

      Deutschland

      USA wollen zurück in UN-Menschenrechtsrat

      Ganz klein mit Hut, so könnte man US-Außenminister Blinken verstehen: "Wir bitten demütig um Unterstützung", um wieder einen Sitz im UN-Menschenrechtsrat zu bekommen.

        Deutschland

        Dem deutschen Wald geht schlechter als je zuvor

        Dürre, Stürme und Schädlinge treffen den Lebensnerv der Wälder. Die Bäume in Deutschland haben noch nie so gelitten wie im vergangenen Jahr, heißt es im jüngsten Waldzustandsbericht.

          Deutschland

          Riesiger Kokainfund im Hamburger Hafen

          Rekord für Drogenfahnder: Der Zoll hat im Hamburger Hafen die größte Menge an Kokain gefunden, die jemals in Europa beschlagnahmt wurde.

            Politik

            Bürgerkrieg in Syrien: Wie der Konflikt die Rolle von Frauen verändert

            Vor dem Krieg waren nur wenige Frauen in Syrien berufstätig. Mittlerweile sind sie oft die Hauptverdienerinnen der Familien. Das birgt Chancen – erhöht aber auch das Risiko, Opfer von Gewalt zu werden.

              Deutschland

              Erstmals Corona-Selbsttests in Deutschland zugelassen

              Nun können auch Laien alleine per Schnelltest feststellen, ob bei ihnen das Virus zugeschlagen hat. Gesundheitsminister Spahn hofft darauf, dass auch die Zulassung weiterer Produkte mit Tempo weitergeht.

                Deutschland

                Haftstrafe im Prozess um Folter in Syrien

                Im weltweit ersten Prozess um Mord und Folter durch den syrischen Staat hat das Oberlandesgericht Koblenz ein Urteil gesprochen. Einer der beiden Angeklagten muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis.

                  Deutschland

                  Umfrage: Wie das Wertemilieu, so die Haltung zu Corona

                  Macher, Humanisten, Selbstverwirklicher und noch andere "Typen": Sie alle haben laut einer Bertelsmann-Studie höchst unterschiedliche Ansichten zu den coronabedingten Einschränkungen.

                    Deutschland

                    Blutiger Machtkampf hinter Gittern

                    Zeitgleich kam es in mehreren Gefängnissen Ecuadors zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Es ging wohl um die Vorherrschaft in einer kriminellen Organisation. Die Bilanz ist erschreckend.

                      Deutschland

                      Keine Anklage nach tödlichem Polizeieinsatz

                      Der schwarze Amerikaner Daniel Prude starb 2020 nach einem brutalen Polizeieinsatz im Bundesstaat New York. Die daran Beteiligten werden jedoch nicht angeklagt.

                        Deutschland

                        Blutige Gefängnis-Meutereien in Ecuador

                        Die Regierung des südamerikanischen Landes ist sich sicher: Das war eine konzertierte Aktion krimineller Banden. Die Bilanz ist mehr als erschreckend.

                          Deutschland

                          Maas: Klimaschutz hat "oberste Priorität"

                          Der Klimawandel stellt nach Ansicht des deutschen Außenministers die größte Gefahr für den Frieden in der Welt dar. Bei einer Online-Debatte des UN-Sicherheitsrates herrscht darüber Einigkeit.

                            Deutschland

                            Tiger Woods verunglückt in Kalifornien

                            Sorge um den amerikanischen Golf-Superstar: Tiger Woods hatte einen schweren Verkehrsunfall. Dabei zog er sich "multiple" Beinverletzungen zu.

                              Deutschland

                              Reemtsma-Entführer Drach in Amsterdam gefasst

                              Er war einer der bekanntesten Verbrecher Deutschlands - nun soll er wieder rückfällig geworden sein. Reemtsma-Entführer Thomas Drach wird vorgeworfen, an drei Geldtransporter-Überfällen beteiligt gewesen zu sein.

                                Deutschland

                                Tätersuche nach Botschaftermord im Kongo

                                Nach dem gewaltsamen Tod des italienischen Botschafters in dem zentralafrikanischen Land sind die Hintergründe weiter unklar. Die von der Regierung beschuldigte Rebellengruppe weist jede Verwicklung in die Tat zurück.

                                  Politik

                                  Wohnungsnot in Deutschland: Aufstrebende Rohbauten

                                  Teure Mieten machen vielen Bürgern seit Jahren zu schaffen. Bauminister Horst Seehofer aber zieht ein positives Fazit zum Wohnbauprogramm der Bundesregierung. Hat sich die Lage wirklich gebessert?

                                    Deutschland

                                    Corona: Mutanten und Masken quer durch Deutschland

                                    In München werden Mutationen inzwischen in über 40 Prozent der Virusproben nachgewiesen - trotzdem wird in einigen Regionen zaghaft gelockert. In Hamburg hingegen wird die Maskenpflicht verschärft.

                                      Deutschland

                                      Mehr Extremismus-Fälle in der Bundeswehr

                                      Bei der Bundeswehr sind 2020 erneut mehr extremistische Verdachtsfälle gemeldet worden. Das ergibt der Jahresbericht der Wehrbeauftragten des Bundestags.

                                        Deutschland

                                        Facebook und Australien legen Streit über Mediengesetz bei

                                        Nach tagelangen Verhandlungen haben sich Facebook und die australische Regierung im Konflikt über die Nutzung von Medieninhalten auf der Plattform geeinigt.

                                          Deutschland

                                          Frau von "El Chapo" in USA festgenommen

                                          Die US-Polizei hat die Ehefrau des früheren mexikanischen Drogenbosses Joaquín "El Chapo" Guzmán gefasst. Emma Coronel Aispuro wird Drogenschmuggel vorgeworfen.

                                            Deutschland

                                            USA beklagen 500.000 Corona-Tote

                                            "Herzzereißend" nennt US-Präsident Joe Biden die Zahl der vielen Corona-Toten. Trotz der schier unfassbaren Opferzahl gibt es aber auch Grund zur Hoffnung: Die Corona-Impfkampagne läuft inzwischen recht gut.

                                              Deutschland

                                              Bundesregierung hält am digitalen Impfnachweis fest

                                              Dabei peilt das Corona-Kabinett weiter eine europäische Lösung an. Unterdessen lauert direkt hinter der deutschen Grenze Gefahr: Das französische Départment Moselle droht zum Hochrisikogebiet zu werden.

                                                Deutschland

                                                US-Außenminister: Wollen Atomdeal stärken

                                                Washingtons Chefdiplomat stellt sich hinter den Kompromiss, den die Internationale Atomenergiebehörde mit dem Iran ausgehandelt hat. Er nennt aber Bedingungen.