Lesen den Artikel : Höhenkirchen-Siegertsbrunn: Zweigleisig gegen Kiesabbau
München

Schulstandort: Zwischen Enttäuschung und Befreiung

Dass Hohenbrunn den Zuschlag für die Realschule bekommen hat, überrascht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn niemanden. Manche Gemeinderäte können der Entscheidung sogar etwas Positives abgewinnen

    München

    Lockdown-Folgen: Picknick in Grünwald

    Im Ortszentrum und an der Isar quellen die Mülleimer über. Bauhofleiter Marc Broszat und seine Kollegen finden jeden Tag leere Champagnerflaschen - und viele andere abstoßendere Dinge

      München

      Pop: Vinyl für die Zukunft

      Musiker unterstützen den Münchner Konzertclub "Milla" mit einem Sampler

        München

        Kritik: Leichtfüßiger Horror

        Andrey Kaydanovskiys ungewöhnliches Handlungsballett "Cecil Hotel"

          München

          Kampf gegen Coronavirus: München bekommt weitere Impfzentren

          Die Stadt muss schnell handeln, denn von April an sollen täglich 13 000 Dosen geliefert werden. Schon jetzt gelingt es nicht, die Vakzine zügig zu spritzen

            München

            Münchner Momente: Die Schere geht auseinander

            Monatelang ist München kollektiv verfilzt. Doch damit ist jetzt Schluss. Der Nachbar präsentiert schon stolz sein gestutztes Haar, doch der eigene Friseurtermin lässt auf sich warten

              München

              Nach den Impfungen: Wieder mehr Leben zulassen

              Träger fordern Lockerungen für die Bewohner von Altenheimen

                München

                Pläne: Im Schwebezustand

                Suzanna Randall will als erste deutsche Frau ins All. Jetzt hat sie ein Kinderbuch geschrieben, um Mädchen für die Raumfahrt zu begeistern

                  München

                  Literatur: "Es ist so wichtig, dass man sich nicht von anderen Frauen bedroht fühlt"

                  Die Autorin und Filmemacherin Jovana Reisinger hat einen Roman über Frauen geschrieben - und die Rollenzwänge, in denen sie immer noch stecken. Ein Gespräch über Menstruation, Macht und Gewalt.

                    München

                    Unterhaching: Rathaus-Grüne spalten sich

                    Claudia Töpfer und Emil Salzeder gründen aus Ärger über parteipolitische Spielchen eine eigene Fraktion.

                      München

                      Corona in München: Sonne, Lockdown, und Gewissensbisse

                      Überall ist die Sehnsucht nach Lockerung der Corona-Auflagen zu spüren. Auch der Stadtrat ringt um Freiräume und mehr Mitbestimmung. Oberbürgermeister Reiter will erreichen, dass sich die Münchner bald für jeweils 24 Stunden "freitesten" können.

                        München

                        Tiere und Menschen: "Die Alternative ist, sie alle töten zu lassen"

                        Auf dem Gnadenhof von Michaela Söldner leben Tiere, die niemand mehr will. Um sicherzustellen, dass es ihnen gut geht, gibt sie viel: Geld, Gesundheit, Lebenszeit. Eine Geschichte über Esel, Pferde - aber vor allem über Menschen und eine große Liebe.

                          Sport

                          Vier Bayern-Geschichten - Müller-Flug! Flick-Dusche! Martinez-Schmerzen!

                          Start in die Vorbereitung auf den Liga-Kracher gegen Dortmund. Mit BILDplus lesen Sie vier Bayern-Geschichten vom Dienstags-Training!Foto: Dennis Brosda

                            München

                            Kinderbetreuung: Immer mehr Kitas, aber nicht genug

                            Im Prinz-Eugen-Park eröffnet die 1000. Münchner Kindertagesstätte, die nicht von der Stadt betrieben wird. Der Ausbau der Betreuung geht zwar voran, doch noch immer fehlen Plätze - das liegt auch am Fachkräftemangel.