Lesen den Artikel : Freizeit in München: Öffentlich in die Berge? Zu umständlich für Individualisten
Sport

Frankfurt setzt Bobic unter Druck - Welche Wahl er jetzt treffen muss

Fredi Bobic hat angekündigt, Eintracht Frankfurt zu verlassen. Nun erwarten die Bosse eine klare Ansage von ihm und Hertha BSC.Foto: Tom Weller/dpa

    Sport

    Klatsche und Zoff mit Referee - Jetzt droht dem BVB der „Verlierer-Verlierer-Cup“

    Der Rückschlag bei den Bayern und Verletzungen bereiten Borussia Dortmund Sorgen – dem BVB droht der „Verlierer-Verlierer-Cup“.Foto: El-Saqqa/Firo/Pool/Witters

      München

      Aerosole im Klassenzimmer: "Wir konnten alle Zweifel ausräumen"

      Durch eine neue Studie an einem Münchner Gymnasium sieht der Neubiberger Professor Christian Kähler die Wirksamkeit von Raumluftreinigern in Klassenzimmern bestätigt. Sein Fazit: Lüften allein reicht nicht

        München

        Aying: Straßenbau und Nebenwirkungen

        Ministerin Schreyer spricht über Sanierungsstau und Verkehr

          München

          Pandemie-Bekämpfung: SPD will Impfpässe

          Vorbild für regionales Modell soll der Landkreis Altötting sein

            München

            Weltfrauentag: "Wegen Ökostrom setze ich meine Ehe nicht aufs Spiel"

            Eine Schülerin, eine Studentin, eine berufstätige Mutter, eine Frau in einem Männerberuf, eine ehemalige Kommunalpolitikerin und eine Umweltaktivistin: Sechs Frauen von 18 bis 92 Jahren sagen zum Weltfrauentag, was sie unter Gleichberechtigung versteh

              München

              Volkshochschule Taufkirchen: Mutige Frauen

              Historikerin Lilly Maier erzählt von Menschen mit Courage im Nationalsozialismus

                Fußball

                Schock nach Topspiel in München: Fotograf Rauchensteiner (✝72) stirbt in Allianz-Arena

                Der Fotograf verrichtete auf der leeren Tribüne seine Arbeit.

                  Sport

                  TSV Grafing: Zweitliga-Volleyballer 3:1 gegen Bliesen

                  Grafings Volleyballer weiter im Titelrennen

                    Gesundheit

                    Corona: Die Schnelltests sind da, aber noch nicht für alle

                    Von dieser Woche an dürfen sich Bürgerinnen und Bürger einmal in der Woche kostenlos testen lassen. So einfach, wie das klingt, dürfte das große Testen trotzdem nicht werden.

                      Deutschland

                      Umstrittene Regel in Düsseldorf - Wir lassen uns das Verweilen nicht verbieten

                      Trotz großer Kritik hat die Stadt ihr „Verweilverbot“ und die Sperrung der Freitreppe auf Düsseldorfs Rheinpromenade aufrecht erhalten.Foto: Meike Wirsel

                        München

                        Stream-Kritik: Trister Trash

                        Die Live-Zoom-Performance "Der Sanifaire Code" des Münchner Raststättentheaters

                          München

                          SZ-Serie: Bühne? Frei!: Zwanghaft im Flow

                          Kultur-Lockdown, Tag 127: Die Künstlerin Ira Blazejewska bleibt irre kreativ

                            München

                            Münchner Independent-Projekt: Filmmusik ohne Film

                            Mathias Götz alias Le Millipede und seine multimediale "Legs"-Serie

                              München

                              Frauen helfen Frauen: Alles auf Anfang

                              An einem geschützten Ort bietet das Evangelische Hilfswerk Frauen in Not Unterkunft, Rat - und Hoffnung.

                                München

                                Arbeitsagentur: Pandemie stoppt Aufwärtstrend

                                Das erste Mal seit Jahren sind 2020 weniger Frauen arbeiten gegangen

                                  München

                                  Porträt: Glaub an dich

                                  Erst arbeitete Moubarak Assima als Verkäufer, dann startete er in der Modebranche durch. Auf seinem Blog und sozialen Medien erreicht er Zehntausende. Er will jungen Künstlern Mut machen

                                    München

                                    Woche der Brüderlichkeit: Die Vergessenen feiern

                                    Zur Eröffnung der Gedenkreihe stellt Mirjam Zadoff, die Leiterin des NS-Dokuzentrums, die gesellschaftliche Diversität in den Mittelpunkt